Sie sind nicht angemeldet.

vuelo

neues Mitglied

  • »vuelo« ist männlich
  • »vuelo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17. September 2007

Wohnort: Landshut; Bayern

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 16:58

Vorteile eines Drummers im Alltag

Ich stell mir zurzeit häufig die Frage, was mir das Schlagzeugspielen eigentlich außerhalb der Musik noch für Vorteile verschafft bzw. was man damit trainiert.
Und da ich gestern bei Rayman Raving Rabbits auf der Wii alle abgezogen hab und das eindeutig dem Single Rudi Ment zu verdanken ist, dachte ich mir, in welchen Gebieten ein Drummer noch so hervorsticht.

Verbessert sich das Körpergefühl für bspw. Sport im Allgemeinen?
Wird die Konzentrationsfähigkeit gesteigert, dass sich das merkbar auf Prüfungssituationen auswirkt?


Auf geht's! Bitte schreibt hier eure Gedanken auf, das interessiere mich brennend. :)

SORHIN

Mitglied

  • »SORHIN« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. April 2007

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 17:30

Schlagfertigkeit!
Ist das Trommelfeuer der größte Feind der Schlagzeuger?

Oddjob

Mitglied

  • »Oddjob« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Mai 2005

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 17:31

Schlagfertigkeit!

Kann ich nicht bestätigen ;(








(Ich bin mir des Wortwitzes bewusst.)

Nephente

Mitglied

  • »Nephente« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. August 2008

Wohnort: München

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 17:34

Schlagfertigkeit!

:thumbsup: :)

Man munkelt das man sich nach einen Schlaganfall leichter rehabilitiert aber ich hab kein Bock das jemals rauszufinden *gg*
Angeblich verbrennt ein Rock-Drummer während eines 2 Stunden Konzerts dieselbe Kalorienanzahl wie ein Profifussballer während eines Champions League Spiel :)

Nille

Mitglied

  • »Nille« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2003

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 17:38

Schlagfertigkeit!
Sehr gut!
Auch deine signatur! :thumbup:

Psycho

Therapie erfolgreich beendet

  • »Psycho« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Januar 2004

Wohnort: Rio de Janeiro

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 17:38

schon mal mit nem drummer geprügelt? ne 16tel Triole kann auch außerhalb von timing und Schlagfell beeindruckende Wirkungen zeigen

The Door

Mitglied

  • »The Door« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Juli 2008

Wohnort: 34537 Bad Wildungen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 17:40

Koordinationsfähigkeit! wenn wir z.B in sport übungen machen mit armen und händen unterschiedliche bewegungenmachen und son kram. gut, is jez nit so praktisch aber es gibt bestimmt situationen im leben wo das nützlich sein kann :D

gruß

Door

Jürgen K

PS: Mitglied

  • »Jürgen K« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 17:51

Hallo,

Taktgefühl ...

ist es wahrscheinlich nicht und das mit der Kalorienzahl ist ein Irrtum: der Rock-Drummer verbraucht die nicht, er führt sie sich zu (oral, liquide).

Als male drummer kann man notfalls seine sechs Freundinnen gleichzeitig so versorgen, dass sie zur selben Zeit zufrieden sind. Dann kann man endlich mal in Ruhe die Sportschau gucken, während der Harem döst.

Bei Progressive Drummer(n/s) kommt es gelegentlich mal vor, dass ein Bein die Treppe rauf und das andere hinab geht, während die rechte Hand Autogrammkarten unterschreibt und die linke das Geld zählt.

Es gibt aber auch Nachteile: Jazzer können die Straße nicht kehren, weil sie die Besen im Proberaum haben und Metaller bleiben immer mit den biergepflegten, verfilzten Matten auf der Rübe irgendwo hängen.

Grüße
Jürgen

Zalerion

Mitglied

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2009

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 17:54

Geschwindigkeit!
Versuch mal, gegen einen nicht Schlagzeuger (und vllt. auch nicht Kampfsportler) dieses Spiel zu spielen, wo beide die Hände zusammen legen müssen, sich dann jeweils die Fingerspitzen berühren, und der eine mit einer Hand nach den zusammengelegten des anderen schlägt. Kein Witz, wenn du einmal dran bist, hat der andere Probleme, und außerdem meist auch eine rote Hand.
Ich habs schon mit diversen Leuten gespielt (war im übrigen auch ein Judoka dabei, man sollte meinen, die sollten schnell ausweichen/reagieren können, muss zu seiner Verteidigung aber sagen, dass er eine Weile nicht trainieren konnte). Sobald ich einmal an der Reihe war, sind die selten weggekommen.

Edit stimmt Jürgen zu und bewundert seine Ausdrucksweise und den Sarkasmus.
„Welch triste Epoche, in der es leichter ist, ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil!“
Albert Einstein
Okay Kompromiss: Spax Schrauben mit Torx Kopf.
Mit passendem Hammer.

Zu verkaufen 2x RCF 310A

10

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 17:57

Seid ich drumme, geh ich wie Rumpelstilzchen auf Acid!

Bassdrum und Hihatmaschine haben unterschiedlichste Muskelpartien ausgebildet und nun ist mein graziles Schreiten einem debilen Affenschlurfen gewichen !





Meine Frau wirft grad ein, das ich schon immer so gegangen bin! Na und, es fühlt sich zumindest so an!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lomax« (30. Dezember 2009, 22:29)


Savage

Mitglied

  • »Savage« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. April 2007

Wohnort: Regensburg

Endorsements: Custom Sticks

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 19:02

Seid ich drumme, geh ich wie Rumpelstilzchen auf Acid!

Bassdrum und Hihatmaschine haben unterschiedlichste Muskelpartien ausgebildet und nun ist mein graziles Schreiten einem debilen Affenschlurfen gewichen ist!





Meine Frau wirft grad ein, das ich schon immer so gegangen bin! Na und, es fühlt sich zumindest so an!



selbiges hier. und ich werde immer schneller xD

naja mathematische vorteile bei allen zahlen die durch 4 teilbar oder vielfache von 4 sind!

Berliner

Mitglied

  • »Berliner« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2007

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 19:08

Ich zitiere mal den Schlächter:

Die Koordinationsverbesserung zwischen Hand und Fuß würde ich auch als Hauptargument anbringen. Ich würde heute nie mehr das Gefühl der absoluten Überlegenheit missen wollen, auf dem Lokus zu sitzen, mit der linken Hand Zähne zu putzen und mit dem rechten Fuß nach der lästigen Badezimmereckspinne zu treten.
Ich bin nicht intolerant, ich hasse jeden!

ratatat

Mitglied

Registrierungsdatum: 30. März 2007

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 19:24

egal wohin ich gehe, ich bin immer die geilste Sau...

Das kann aber auch ein Nachteil sein (heute nur 3, der Rest kann morgen wieder kommen.)
:|



:D



Der Mensch ist das Problem...




Unas

Mitglied

  • »Unas« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2006

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 19:29

Ich kann Gas und Kupplung recht flott abwechselnd treten, ohne dass man im Auto etwas davon spürt.
Kommt lustig auf der Autobahn, wenn das ein Gitarrist probiert. Aber das war es dann auch.
Und ich kann mit meinem Getrappel meine Arbeitskollegen effektiver nerven als andere.

Reich und schön bin ich vom Trommeln jedenfalls noch nicht geworden.

EDIT:

Ich zitiere mal den Schlächter:

Die Koordinationsverbesserung zwischen Hand und Fuß würde ich auch als Hauptargument anbringen. Ich würde heute nie mehr das Gefühl der absoluten Überlegenheit missen wollen, auf dem Lokus zu sitzen, mit der linken Hand Zähne zu putzen und mit dem rechten Fuß nach der lästigen Badezimmereckspinne zu treten.


Das natürlich auch :thumbsup:
Du skall inte tro att någon bryr sig om dig.

Moosi1996

Mitglied

  • »Moosi1996« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. September 2009

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 19:39

verbesserte coolheit :)

16

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 20:02

du kannst sagen. "Ich spiel drums." ............reicht doch............................bei den meisten Frauen :love:

stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 21:04

Ich seh noch besser aus seit ich trommle :wacko: , das kann aber auch zu Problemen führen,.....


stiegl


ach ja, gesteigertes Selbstbewußtsein?
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins

Mahony

Mitglied

  • »Mahony« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. September 2009

Wohnort: Das Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 21:06

Ich kann jetzt fließend bis 4 zählen,
mit Stäbchen essen
und beim Auto fahren mit dem linken Fuß alle Bassdrummfiguren der Charts vom Autoradio nachspielen( mit dem rechten Fuß
ruckelts dann doch zu sehr)
und immer schön üben , üben , üben. (shit Traditional Grip)

seppel

Hausmeister Rhein/Ruhr

  • »seppel« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2002

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 21:19

als drummer sollte es selbst einem studenten keine probleme bereiten mit einem hammer einen nagel in die wand zu schlagen.
Satellite of Love

kride20

Mitglied

  • »kride20« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

Wohnort: "Bierstadt"

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 21:44

Na, so nen geschmeidigen Singlestroke-Roll bei ner Prügelei inpetto zu haben wär sicher net verkehrt :D
Wer beim Üben gut klingt, wird nicht besser. - Sinngemäß nach Jojo Mayer


Meine Spielsachen