Sie sind nicht angemeldet.

Two

Mitglied

Registrierungsdatum: 28. August 2007

Wohnort: MIddelburg

  • Nachricht senden

161

Samstag, 7. August 2010, 20:27

Ich kenne einen, der hat mal was vulgäres mit einer ausgehöhlten Gurke angestellt. Aber ob man dann gleich von einer vulgären Gurke sprechen kann ist fraglich, war es doch nicht die Gurke sondern der Benutzer, der vulgär war.

Merty

Mitglied

  • »Merty« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Januar 2009

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

162

Sonntag, 8. August 2010, 11:48

Du kennst also Jemanden .... ah ja, soso.

In welchem métier Du den kennengelernt hast bitte nicht verraten :wacko:

Könnte man nun auch dazu sagen: "Ich finde das extraordinär!" ? (Extravulgär habe ich noch nie gesehen)
Wissen ist Macht! ... aber nichts wissen Macht auch nichts!

Jürgen K

PS: Mitglied

  • »Jürgen K« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

163

Sonntag, 8. August 2010, 12:56

Zitat

Extravulgär habe ich noch nie gesehen


Hallo,

ich auch nicht, wobei extraordinär ja schon wieder ... egal.

Ich vermute mal, dass die Person aus dem Gemüsehandel kommt, da steht man den ganzen Tag auf dem Markt und ansonsten auf dem Acker, da kommt man halt auf Ideen.
Mann muss da sehr aufpassen, denn - glaubt man Film und Fernsehen - soll ja ein kanadischer Junge von einem Sizilianer abstammen, der eben auf eine Tomate ... nun ja, guten Appetit übrigens, ist ja Mittagszeit.

Grüße
Jürgen

PS
Für die Unkundigen: Leolo.
FSK 16, um noch etwas zum Thema gesagt zu haben.

fwdrums

Mitglied

  • »fwdrums« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2004

  • Nachricht senden

164

Sonntag, 8. August 2010, 13:00

Wenn, dann extraordinaire. Das wäre dann andersterer.

fwdrums
nontoxic: kurze lange CD-Pause

Unforgiven

Mitglied

  • »Unforgiven« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Februar 2006

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

165

Sonntag, 8. August 2010, 13:49

wollt ihr euch nicht zusammentun und eine wissenschaftliche abhandlung über den "Missbrauch der worte "ordinär" und vulgär" im deutschen Sprachgebrauch, insbesondere in Schlagzeug- und Percussionforen" schreiben?

Öko-Obi

erzählt gern von den 80ern

  • »Öko-Obi« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. November 2006

Wohnort: Frankfurt - lebe aber in der Wetterau und trommle meist auf Sardinien...

  • Nachricht senden

166

Sonntag, 8. August 2010, 17:56

"Muss das sein?"

Nein, natürlich nicht. Zum Glück wird keiner gezwungen, den selben Avatar zu verwenden.

"Darf das sein?"

Eindeutig ja,
denn solange es "im Rahmen bleibt" (den bisher keiner genau festlegen kann und will), sollte jede(r) sich mit dem Bildchen darstellen können, wie er will. Er trägt auch die Verantwortung dafür, was dann Andere u.U. über ihn denken. Ich hatte Im Fastnachts-Rummel mal ein Fake-Bild das mich zeigte, aber man konnte darin auch einen nicht sehr beliebten Menschen aus dem fernen Orient erkennen. Ein D(r)ummer, der auch bei anderen Themen ziemlich merkwürdig auftrat, machte mich gleich an. in einem anderen Forum fanden die Leute das Bild geil - kamen gar nicht auf die Idee, mir damit eine Gesinnung zu unterstellen... Ich hatte sie auch gar nicht.

Bzgl. Darstellung von Nackheit haben wir heute (hierzulande - nicht überall) völlig andere Dimensionen. Hätte nie gedacht, dass diese Bildchen jemanden so sehr interessieren können. Mir war die Gitarre bei YYGun nicht aufgefallen... Wollte das hier schon mal als "passenden" clip einstellen, mache ich jetzt dann lieber nicht
Link entfernt durch mod orange

Ob bei Naturvölkern, in alten Kirchen oder auch alten Kulturen - man findet überall nackte Darstellungen und von dem, was sich die lieben Kleinen heutzutage, per Handy oder Mail hin und her schicken, will ich gar nicht reden. Somit sind diese Avatare das Thema eigentlich nicht wert. Vor allem die übertriebenen Verbindungen, die hier z.T. aufgebaut wurden, sind lächerlich. Hätte wirklich nicht viel gefehlt und einer hätte noch den Österreicher erwähnt.

Wir alle mögen den Grafen und das "Einlenken" Seelannes findet meinen Respekt - aber weder dieser Thread, noch diese Maßnahme mussten sein.

PS: in anderen Foren mit mehr Frauenanteil, haben manche auch Männer-Avatare!

Ich fänd manche Nicknames eher eine Diskussion wert.

Cynic

Mitglied

  • »Cynic« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. April 2007

Wohnort: Wittgenstein

  • Nachricht senden

167

Sonntag, 8. August 2010, 18:01


Ich fänd manche Nicknames eher eine Diskussion wert.



Genau, scheiß Ökos!
Heut is wieder Freitag, da machma immer Ramtamtam.....

Modmod orange

Gutmensch

Registrierungsdatum: 14. September 2009

Wohnort: pbu

  • Nachricht senden

168

Sonntag, 8. August 2010, 18:19

Hahaha, ich lach' mich tot, Öko-Obi, im Jugendschutz-Thread mit zugangsunbeschränkten Hardcore-Porno-Links provozieren, voll unspießig! Und total gut verschleiert, du hast es echt drauf!

Ähnliche Themen