Sie sind nicht angemeldet.

seelanne

Alles, was Recht ist.

  • »seelanne« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. April 2002

Wohnort: Paris-Texas

  • Nachricht senden

121

Sonntag, 12. September 2010, 16:43

Ich würde auf 8 Jahre verkürzen. Scenes From A Memory stellte nen Meilenstein in vielerlei Hinsicht dar .


Sorry, genau deshalb sagte ich 10 Jahre, da ich Scenes schon länger her wähnte. So stimmts.
"Pommes/currywurst hat einfach seine eigenen Gesetze."
(c) by frint / 2008

"Es macht so viel Spaß, ein Mann zu sein, das können sich Frauen gar nicht
vorstellen!" (c) by Lippe / 2006

m_tree

Mitglied

  • »m_tree« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Februar 2007

Wohnort: Gotha (wieder, vorübergehend)

  • Nachricht senden

122

Sonntag, 12. September 2010, 16:47

*klugscheiß*

-> Deine 10 Jahre implizierten Scenes From A Memory (das 1999 rauskam) aber schon noch. Mit meinen 8 Jahren wollte ich auf Six Degress Of Inner Turbulence erweitern ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »m_tree« (12. September 2010, 17:00)


congakoenig

Mitglied

  • »congakoenig« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Jena

  • Nachricht senden

123

Sonntag, 12. September 2010, 18:46

@crudpats:

In deiner Antwort über meinen Post was von Armseligkeit zu lesen, fand ich ja noch lustig (zumal du ja anscheinend auch eine sehr "fundierte" Meinung bezüglich meines Faktenwissens in Sachen Portnoy/DT zu haben scheinst ?/ ).

Aber ein Vergleich mit Religion, Krieg und Rassismus? Junge, Junge... du meinst es echt ernst, wa?
"Never play a note, unless it makes the music better."

Victor Wooten

BrokenIcarus

neues Mitglied

Registrierungsdatum: 11. September 2010

  • Nachricht senden

124

Sonntag, 12. September 2010, 19:10

Also 8 jahre ist trtzdem noch zu viel höchstens 5. Ich mag zwar Systeamtic und BCSL aber Octavarium ist eins der besten Alben überhaupt.

Niop

Mitglied

  • »Niop« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. September 2006

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

125

Sonntag, 12. September 2010, 23:17

Da sieht man wie verschieden die Geschmäcker sind. :-)
Bei mir sind es wirklich alle Alben seit Falling into Infinity, die mir nicht gefallen. Inklusive SoM, SDOIT, ToT, und wie sie nicht alle heißen.
Die gefielen mir nur sehr kurzweilig. Heute finde ich die unhörbar und habe sie verkauft.
Aber wenn sie anderen gefallen, ist das wunderbar. Da hat niemand etwas dagegen.

Niop
but if it's all the same to you; give me back my blue; other colors fade anyway...

Bleak

Mitglied

  • »Bleak« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 14. September 2010, 09:28

Ob man DT jetzt mag oder nicht oder früher alles besser war oder bla...kann wohl kaum jemand bestreiten, dass er einer der besten Drummer des Genres ist.
DT ist sein Lebenswerk, und deswegen kommt er auch in 2-3 Jahren zurück :P . Er nimmt sich jetzt seine Pause, die anderen Jungs machen ein oder zwei Alben ohne ihn und dann sind wieder alle happy und leben glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende.

romain

Mitglied

  • »romain« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2003

Wohnort: Aachen/Eupen/Maastricht

  • Nachricht senden

127

Dienstag, 14. September 2010, 10:38

Zitat

Ob man DT jetzt mag oder nicht oder früher alles besser war oder bla...kann wohl kaum jemand bestreiten, dass er einer der besten Drummer des Genres ist.
DT ist sein Lebenswerk, und deswegen kommt er auch in 2-3 Jahren zurück :P . Er nimmt sich jetzt seine Pause, die anderen Jungs machen ein oder zwei Alben ohne ihn und dann sind wieder alle happy und leben glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende.

Macht Sinn! 8)

Allerdings prognostiziere ich, dass die Luft raus sein wird (mal ganz nebenbei ist die Luft schon längst raus gewesen). Ein paar Touren noch wegen der Reunion und das wars.

fwdrums

Mitglied

  • »fwdrums« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2004

  • Nachricht senden

128

Dienstag, 14. September 2010, 10:43

Auf die Tagesschau, Lodda Matthäus und das DF ist Verlaß!

Ich befürchtete schon, der Thread wäre tot.

Danke
fwdrums
nontoxic: kurze lange CD-Pause

129

Dienstag, 14. September 2010, 10:44

In meinen Augen zwei sehr gute Alben rausgebracht die Kapelle und damit für mich subjektiv mehr als 98% der Bands auf dem Planeten :)
Edith meint nicht die Loddar Maddeus All Star Band.

romain

Mitglied

  • »romain« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2003

Wohnort: Aachen/Eupen/Maastricht

  • Nachricht senden

130

Dienstag, 14. September 2010, 10:45

War ja auch eher als Nachruf gedacht ;)

drumsofgod

Mitglied

  • »drumsofgod« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. November 2006

Wohnort: Deutschland, RLP

  • Nachricht senden

131

Samstag, 18. September 2010, 11:48

Unglaublich. Da iat man mal zwei Wochen im Ausland, hört u.a. am Strand mal wieder alle DT-Alben nacheinander durch, kommt zurück und muss sowas erfahren. Dass es in der Band seit einiger Zeit nicht mehr so stimmt, war an einigen Stellen zu hören, aber dass ausgerechnet Portnoy sein Kind verlässt, ist schon sehr erstaunlich. Eher hätte ich mal damit gerechnet, dass sie LaBrie vor die Tür setzen. Interessant ist, dass die vier anderen sich scheinbar einig sind, keine Pause einlegen zu wollen. Dass Portnoy Burn-Out-Anzeichen aufweist, wundert mich dagegen wieder nicht. Er hat sicher die meiste Arbeit mit DT gehabt. Ob das alles immer so gut war, möchte ich in diesem Moment gar nicht diskutieren. Dass er auch ein sehr schwieriger Mensch (leider auch mit Alkproblemen) sein konnte, ist bekannt. Für DT-Freunde ist das mit Sicherheit das Ende einer schönen und erfolgreichen Ära. Wer da Nachfolger werden soll, ist mir im Moment unmöglich einzuordnen. Eine Reunion würde ich auch nicht ausschließen, aber es ist wie so oft. Man ist immer gut Freund, so lange alles glatt läuft. Jetzt, wo es letztlich auch um Kohle und Rechte geht, muss man mal sehen, was die oft gespriesene Männerfreundschaft wirklich wert ist. Vielleicht rumpelts jetzt erst richtig und sie werden sich spinnefeind. Bei Geld hört die Freundschaft bekanntlich auf. In der Hoffnung, dass es nicht das Ende der Band bedeuted und sie sich vielleicht wieder irgendwann finden, warten wir einfach mal ab. Schade ist es allemal... :(

Das Interview ist interessant hierzu...
http://www.roadrunnerrecords.com/blabber…wsitemID=145872

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »drumsofgod« (18. September 2010, 18:50)


Marvster

Mitglied

  • »Marvster« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. September 2010

  • Nachricht senden

132

Samstag, 2. Oktober 2010, 19:25

Jetzt hat er Zeit für sowas:
http://www.youtube.com/watch?v=69ZKQ_ICuwk :D
"The rock and roll business is pretty absurd, but the world of serious music is much worse." FZ
"
So Jesus, Ghandi, a wizard and a jew walk into a bar..." DaveyDooM92 auf Youtube über Liquid Tension Experiment

  • »The Main Event« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. September 2009

Wohnort: Leobersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

133

Sonntag, 3. Oktober 2010, 11:32

Oh Mein Gott!
Wieso erfährt man sowas über die DrumHeads Zeitschrift? Wieso habe ich diesen Thread nicht gelesen?

Ich packe gerade garnichts mehr, DT ohne Portnoy ist wie Pommes ohne Salz! Der einzige Trost ist ja jetzt nur noch A7X... Kacke Mann, ich hoffe der kommt nochmal zurück...
For those about to Rock....We salute you!

Mein Set - Update!

Marvster

Mitglied

  • »Marvster« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. September 2010

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 3. Oktober 2010, 11:37

Avenged sind aber bei weitem kein Ersatz.
Mich traf es auch wie einen Schlag ins Gesicht!
Zur Aufheiterung:

Man kann ja drumtechnisch von ihm halten was man will, wobei mir dieses ganze gebashe ziemlich gegen den Strich geht, aber er ist "one funny cat".
"The rock and roll business is pretty absurd, but the world of serious music is much worse." FZ
"
So Jesus, Ghandi, a wizard and a jew walk into a bar..." DaveyDooM92 auf Youtube über Liquid Tension Experiment

Theo

Mitglied

  • »Theo« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. September 2003

Wohnort: Twistringen

  • Nachricht senden

135

Montag, 4. Oktober 2010, 20:59

Das ganze "gebashe" ist in der Tat ziemlich albern, und das gilt nicht nur für diesen Fall sondern auch für einige andere "berühmte" Kandidaten.

Es gibt hier sicherlich auch im Forum einige Drummer die rein spieltechnisch dem Herrn Portnoy locker das Wasser reichen können aber damit ist es ja nicht getan. Ich glaube auch nicht dass die entsprechenden Herrschaften auch soviel Alben eingespielt haben, regelmäßig auf Tour sind und auch von der Musik leben können. Den Status den sich MP erarbeitet hat wird hier wahrscheinlich niemand erlangen.

Ich kenne Dream Theater bereits seit ihren ersten Demos als sie noch unter dem Namen Majesty liefen. In dieser Zeit gab es Alben die ich zur entsprechenden Zeit super fand oder teilweise auch einfach nur langweilig da nichts neues mehr passiert ist. Genauso verhält es sich bei den Livekonzerten (ich habe DT ca. 15 mal gesehen). An die erste DT Tour kann ich mich aber noch gut erinnern (Markthalle in HH ausverkauft). Keiner konnte sich so recht vorstellen wie die Jungs das komplizierte Zeugs auf die Bühne bringen sollten. Als Portnoy dann auch noch mit ordentlich Stageacting seine Parts runterspielte hat das natürlich bleibenden Eindruck hinterlassen. Auf der anderen Seite gab es auch Shows die vor allem auch wegen MP einfach nur schlecht waren.

Neidlos anerkennen muss man aber das DT und MP kommerzieller Wegbereiter für etwas "anspruchsvolleren" Metal/Rock sind.

Interessant dürfte jetzt sicher das nächste DT Album werden, dann wird man vieleicht erkennen welchen Einfluss MP denn nun wirklich auf die Musik hatte. Als Nachfolger kommt eigentlich nur ein bereits in der Szene etablierter Drummer in Frage, ein Portnoy Klon hätte wohl keine Chance.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Theo« (5. Oktober 2010, 07:18)


136

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 17:57

Oh Mein Gott!
Wieso erfährt man sowas über die DrumHeads Zeitschrift?

weil man nicht ein anderes magazin abonniert hat. ;-)
zuletzt wurde von seiner neuen kapelle berichtet ...

Marvster

Mitglied

  • »Marvster« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. September 2010

  • Nachricht senden

137

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 19:02

Ich will Terry Bozzio an den DT-Drums haben!
"The rock and roll business is pretty absurd, but the world of serious music is much worse." FZ
"
So Jesus, Ghandi, a wizard and a jew walk into a bar..." DaveyDooM92 auf Youtube über Liquid Tension Experiment

Two

Mitglied

Registrierungsdatum: 28. August 2007

Wohnort: MIddelburg

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 19:12

Wieso riechen seine Hände nach Metall nachem er sich die Eier gehalten hat ?(

Marvster

Mitglied

  • »Marvster« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. September 2010

  • Nachricht senden

139

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 19:15

Das ist ein Insider. Wenn ich mich nicht täusche, dann ist ihm das bei der Systematic Chaos Making of DVD aufgefallen. Deswegen auch "after all these years".
Die größeren DT-Geeks mögen mich aber gerne berichtigen, wenn das schon bei etwaigen Audio Kommentaren bzw. Behind the Scenes Footage vorkam.
"The rock and roll business is pretty absurd, but the world of serious music is much worse." FZ
"
So Jesus, Ghandi, a wizard and a jew walk into a bar..." DaveyDooM92 auf Youtube über Liquid Tension Experiment

00Schneider

Kompetenz: Personifizierte Suchmaschine

  • »00Schneider« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. Februar 2002

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 20:06

0:48 Das Bonham Shirt muss er von Dunnett haben. Dunnett wiederum hatte die Idee aufgrund eines Kick it like Bonham Shirts, was ich ihm mal geschenkt habe. Um das mal gesagt zu haben.
Ich hätte auch so gern ein Hobby...