Sie sind nicht angemeldet.

Scorven

Mitglied

  • »Scorven« ist männlich
  • »Scorven« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. November 2001

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. Oktober 2002, 00:37

Vostellung Scorven *UPDATE 21.09.2014: neue Studio-Monitore, neue Snare, neuer Snare-Ständer, neue Taschen, neue Bilder*

Chronic: (Grün sind neue Sachen)
29.09.2013: neues Set und Technikupdate - neue Bilder folgen
12.05.2014: Text angepasst, Technik-Update
19.06.2014: neue Sticks, Yamaha DP weg, Text aktualisiert, neue FuMa, neue Bilder
21.09.2014: neue Studio-Monitore, neue Snare, neuer Snare-Ständer, neue Taschen, neue Bilder


Hallo zusammen,

mein Name ist Sven. Ich bin 1979 geboren.
Mit 9,5 Jahren habe ich mit dem Schlagzeugspiel begonnen.
Zunächst noch auf Kartons mit Klebebandverstärkung. :thumbsup:
Doch dann am 25. Oktober 1989 machte mir mein Vater der selbst Musiker ist (Gitarre, E-Bass, Trompete) das wohl bis heute schönste Geburtstagsgeschenk. 8o
Richtig, ein Schlagzeug. Es war ein gebrauchtes Pearl in Rot. Dieses Set in den Größen 20" BD, 12" 13" 16" TT, 14" SD sollte mich noch einige Jahre begleiten.
Gleich von Anfang an nahm ich Unterricht in der örtlichen Musikschule. Mein damaliger Lehrer brachte mir die Grundlagen der Rhytmuswelt bei.
Mit ca. 11 Jahren trat ich dem Musikverein Rammersweier bei, viele Jahre Unterstützte ich den Verein an Schlagzeug und Percussion
und auch in der Vorstandschaft war ich einige Zeit tätig. 8)
Während meiner Ausbildung zum "Energieelektroniker Fachr. Anlagentechnik" gründete ich mit einigen Schulkollegen meine erste Band "Surf Rider".
Wir hatten uns der Musik der 60's verschrieben.
Wir hatten eine schöne Zeit mit einigen Auftritten bei Festen und Geburtstagen bis wir uns aufgrund unterschiedlicher Ansichten
über den Fortbestand der Band trennten.
Paralell spielte ich in diesen Jahren auch in der Tanzkapelle unseres Musikvereins.
Die umfangreiche Setliste brachte mir eine nicht zu unterschätzende Routine auf der Bühne ein.
Doch auch diese Formation löste sich nach einigen Jahren auf. So war ich nun einige Zeit ohne Band aber nach wie vor im Musikverein tätig.
Zu dieser Zeit, ca. 2001, entschied ich mich mein rotes Pearl-Set gegen ein nagelneues Tama Starclassic Performer zu tauschen.
In dieser Zeit wechselte ich auch meinen Lehrer, was sich als eine sehr gute Entscheidung herausstellte.
Mit ihm konnte ich noch einmal einen großen musikalischen Schritt nach vorne machen.
Großen Dank an Joe für die vielen Jahre Unterricht und deine Geduld mit mir :D
Nach einiger Zeit bekam ich wieder Bock auf Band-Musik und nach einigem umhören, Telefonaten und 2 Auditions fand ich meinen neuen Platz bei der Band "AIR ".
Melodic Rock war hier angesagt. Sowohl Klassiker von Deep Purple, Queen, Bon Jovi
als auch Songs der "Neuzeit" von Evanescence, Within Tempatin oder Nightwish standen auf unserer Setliste.
So tingelten wir 8 Jahre durch die Lande. In Clubs, Hallen und auf Open Airs durfte ich über 100 Gigs mit den Jungs und Mädels von "AIR " erleben.
Es war eine geile Zeit in der ich viel erlebt und gelernt habe und die ich nicht missen möchte. Danke hierfür an alle Bandmitglieder.

Nach längerer Zeit ohne Band habe ich mittlerweile auch wieder Lust und Muse für eine solche.
Wenn ihr also einen erprobten und bühnenerfahrenen Schlagzeuger sucht, meldet euch bei mir. :D


So nun aber genug gelabert, hier mal mein Zeug:


Drumset:

Set1:
Gretsch Renown Maple in Silver Oyster Pearl
Bassdrum: 22"x18"
Toms: 12"x8" TT, 14"x14" FT, 16"x14" FT

Snares:

14"x5" Gretsch Renown Maple in Silver Oyster Pearl
14"x5" Gretsch Brushed Brass Snare
14"x5" DW Collectors Maple Snare

Cymbals:

13" Zildjian A Mastersound Hi-Hat
20" Zildjian K Custom Dry Ride
14" Zildjian K Custom Dark Crash
16" Zildjian K-Custom Dark Crash
17" Zildjian K-Custum Dark Crash

Felle:

(je nach Lust und Laune)
Bassdrum:
Remo Powerstroke 3
Tom's:
Remo Emperor coated, Evans G2 coated
Snare:
Remo Emperor X, Rema Ambassador coated, Evans G2 coated,

Hardware:

Tama Roadpro Series Cymbal Stads
Tama Roadpro Series Boom Arms
Tama Roadpro Snare-Stand
Tama Iron Cobra Hi-Hat (Velo Glide)
Tama Iron Cobra Single-Bassdrum-Pedal (Rolling Glide)

Percussion:

Schlagwerk Cajon "La Peru" Night Burl
Meinl Tamburine TMT2BK
LP Black Beauty Cowbell
Meinl Caxixis
Schlagwerk Shaker

Sticks:

Vic Firth 55A
Pro-Mark H-Rods
Pro-Mark L-Rods

Zubehör:

Tama Rythm Watch
Protection Racket Taschen
Gewa SPS Hardware-Tasche
Gehörschutz Hearsafe maßgefertigt mit Wechselfilter
Gehörschutz Ultimate Ears maßgefertigt in Concha-Form (auch als IEM genutzt)

Technik:

Rechner: MacBook Pro 13"
Software Mac: Presonus Studio One 2, AudioBox VSL
Tablet: iPad Air
Apps: Setlistmaker
Audio-Interface: Presonus AudioBox 1818 VSL
Bassdrum-Mikro: Shure Beta 91A
Snare-Mikro: Beyerdynamic Opus 87
Overhead-Mikro: T-Bone SC140
Kabel: Cordial XLR
Stative: K&M 210/2 Black
IEM: Ultimate Ears UE SF5-Pro mit maßgefertigten Ohrpassstücken in Concha-Form
Kopfhörer: Beyerdynamic DT770 Pro
Studio-Monitore: Presonus Eris 5


Ehemaliges:

Tama Starclassic Performer Birch in Indigo Blue (2003)
Bassdrum: 22"x16"
Toms: 10"x09" TT, 12"x10" TT, 14"x12" TT

Yamaha YD in Sun Yellow
Bassdrum: 20"x16"
Toms: 10"x9" TT, 12"x10" TT, 14"x14" FT
Snare: 14"x5,5" Yamaha YD in Sun Yellow

(Dienstset Musikverein):
Tama Superstar X-TRAS 50 in Cherry Wine (1984/85)
Bassdrum: 22"x16"
Toms: 12"x11" TT, 13"x12" TT, 16"x16" FT
Snare: 14"x6,5" Tama Superstar Stahl-Snare, 14"x5" Ludwig Supraphonic

Sidesnare: 10"x5,5" Tama Picollo Stahl-Snare

Tama Iron Cobra Double-Bass-Pedal (Power Glide)

Gewa SPS Taschen


Hier einige Bilder meines Equipments:

































Gruß Sven
Mein Set

Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Dieser Beitrag wurde bereits 50 mal editiert, zuletzt von »Scorven« (25. Dezember 2017, 09:13) aus folgendem Grund: 12.05.14 Technik-Update 19.06.14 neue Sticks, Yamaha DP weg, Text aktualisiert, neue FuMa, neue Bilder 21.09.2014: neue Studio-Monitore, neue Snare, neuer Snare-Ständer, neue Taschen, neue Bilder


LarsKrachen

DF-KitConstructor Constructor

  • »LarsKrachen« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Juli 2002

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Oktober 2002, 10:09

Nettes Set ...

... gefällt mir!
Gruß
LarsKrachen
:D :D :D

Scorven

Mitglied

  • »Scorven« ist männlich
  • »Scorven« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. November 2001

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 2. Oktober 2002, 12:34

Vostellung Scorven

Hab jetzt nochmal aktualisiert. Also schaut ab und zu mal vorbei, ich aktualisiere sie ständig.

Gruß Sven
Mein Set

Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Scorven

Mitglied

  • »Scorven« ist männlich
  • »Scorven« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. November 2001

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 2. Oktober 2002, 15:20

Vorstellung Scorven

So hab mir nunn doch die Mühe gemacht und das ganze hier mal mit Bildern und Text geändert. Hoffe es gefällt.
Gruß sven
Mein Set

Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

MG

Hundehasser

  • »MG« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Juni 2002

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Oktober 2002, 00:28

Ein tolles Set, wirklich. Wie heisst die Farbe genau? Und: Warum spielst Du zwei Crashes der gleichen Serie und der gleichen Größe? Hat sich das zufällig ergeben oder steckt da Absicht hinter?

Cooler Raum, steht da sonst auch nie 'was ausser dem Schlagzeug drin? Oder hast Du nur für die "Photosession" aufgeräumt? :-)
Irgendeiner wartet immer.

Scorven

Mitglied

  • »Scorven« ist männlich
  • »Scorven« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. November 2001

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. Oktober 2002, 21:15

Der Raum auf dem Bild ist unser Proberaum, hab eben die anderen Sachen auf die Seite verfrachtet. Auf dem 2. Bild sieht man im Hintergrund ein altes Pearl, ist mein Proberaum-Set.
Das Tama ist mein Set für die Gig's steht ansonsten bei mir zuhause zum üben.
Die beiden Crashes sind absicht, da ich je nach Position meiner Sticks beim Groove oder Break usw. entweder das rechte oder das linke spiele.
Die Farbe ist wie im Text beschrieben "Indigo Blue".
Mein Set

Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scorven« (3. Oktober 2002, 21:16)


bengsen

Mitglied

  • »bengsen« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. August 2002

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Oktober 2002, 13:28

Hey Scorven!

Hi,

zunächst mal schickes set! mich interessiert aber besonders das ride becken! wie bist du damit zufrieden? wie gut setzt es sich in der band durch? was sagst du zur abnutzung usw. usw. usw.?

kannst ja mal ein bischen was dazu schreiben!

gruß

bengsen
www.bobeatz.de

ModHolle

Mitmod (rostfrei)

  • »Holle« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Mai 2002

Wohnort: Bonn

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Oktober 2002, 13:43

Abnutzung...

...beim Ridebecken?

Wat?

Holle
...und keine Eier!

bengsen

Mitglied

  • »bengsen« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. August 2002

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. Oktober 2002, 14:07

RE: Abnutzung...

Hi Holle,

ob du es glaubst oder nicht, auch ride becken nutzen sich ab!
sicherlich sind sie längst nicht so anfällig für risse, dellen usw.wie crashes oder hihats, aber ich hab die erfahrung gemacht, dass einige becken sehr schnell verunreinigungen ansetzten! wenn diese dann immer wieder poliert werden müssen, kommt es zum phänomen der abnutzung!

andere becken sind äußerst robust! und da die anatolian becken ja recht neu sind, lässt sich das nicht so gut sagen! deswegen hoffe ich, dass scorven mir ein bischen auskunft darüber geben kann!

gruß

bengsen
www.bobeatz.de

Scorven

Mitglied

  • »Scorven« ist männlich
  • »Scorven« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. November 2001

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Oktober 2002, 18:07

Abnutzung

Hy

Also die Anatolian Becken sind allgemein sehr gut. Klingen tun sie meiner subjektiven Meinung nach sehr gut. Ich habe lange nach einem Ride gesucht und dieses hat mich sofort überzeugt. Die Abnutzung ist nicht anders als bei anderen Becken. Pflege vorausgesetzt. Also ich meine damit das sie gut ist. Ich spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken meinen Beckensatz komplett auf Anatolian umzustellen. Wobei die Effektcymbals nicht so toll sein sollen konte bis auf Rides und Hi-Hat noch keine testen). Na Ja die nächste Messe in Frankfurt kommt bestimmt und dann werd ich mich selbst davon über zeugen ob und welche Cymbals von Anatolian für mich die richtigen sind.
Aber einem Kauf von Anatolian kann ich voll zustimmen.

Gruß Sven
Mein Set

Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Scorven

Mitglied

  • »Scorven« ist männlich
  • »Scorven« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. November 2001

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. Juli 2003, 19:44

Bin wieder zurück

Hallo zusammen

Nach längerer Abstinenz möchte ich mich hiermit offiziell zurückmelden. Dachte ich mache das offiziell. Wen es nicht interessiert kann ja den Thread ignorieren.
Das meine Bilder am Anfang dieses Threads nicht angezeigt werden liegt einfach daran das ich zur Zeit meine Homepage renoviere. Sie werden bald wieder zu sehen sein.

Auf weiter gute zusammenarbeit :-)

Gruß Sven
Mein Set

Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Scorven

Mitglied

  • »Scorven« ist männlich
  • »Scorven« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. November 2001

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

12

Montag, 20. September 2004, 13:21

nach oben :D

Gruß Sven
Mein Set

Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 31. Juli 2008, 16:54

Klingt nicht schlecht was du da hast Herr Arbeitskollege.
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

  • »drummerkidy94« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. April 2008

Wohnort: Bad Segeberg

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 31. Juli 2008, 21:53

biil´der`?
Spiele was dein Herz dir Sagt...

noVocals

Mitglied

  • »noVocals« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. April 2006

Wohnort: Pfalz

  • Nachricht senden

15

Freitag, 1. August 2008, 11:54

hat wohl in den letzten vier Jahren keine Zeit gehabt ;-)

Scorven

Mitglied

  • »Scorven« ist männlich
  • »Scorven« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. November 2001

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

16

Freitag, 1. August 2008, 19:38

Hi zusammen,

einen Gruß zurück an den sich nun im Urlaub befindlichen Arbeitskollegen "Gsälzbär" 8)

Ja ich war in den letzten Jahren nicht mehr so aktiv hier, werde das nun aber endlich ändern. :thumbsup:
Die Bilder und einen aktualisierten Galeriethread gibt's noch im Laufe des heutigen Abends.

Gruß an alle Drummer
Sven
Mein Set

Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

Scorven

Mitglied

  • »Scorven« ist männlich
  • »Scorven« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. November 2001

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

17

Samstag, 2. August 2008, 00:08

Hi zusammen,

so hier nun mein vorläufiges Update

Gruß Sven
Mein Set

Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie

fexnah

Mitglied

  • »fexnah« ist männlich

Registrierungsdatum: 20. August 2007

Wohnort: Portugal (Zur Zeit in Berlin)

  • Nachricht senden

18

Samstag, 2. August 2008, 00:22

Der grosse Neid steigt in mir auf.

Sieht einfach toll aus, dein Zeug.Tama, blau und K Zildjian, könnte ich selber ausgesucht haben. 8)
...have you guessed me yet?
I am the slime oozin' out from your TV set
hier: altes Swingstar und Zildjian K

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 6. August 2008, 22:13

Servus Sven,
sieht gut aus was du da hast. Nach meinem Urlaub muss ich mich doch mal, über ein Feierabendbier in deinem Proberaum, mit dir unterhalten. :)
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Scorven

Mitglied

  • »Scorven« ist männlich
  • »Scorven« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23. November 2001

Wohnort: Offenburg

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 5. August 2012, 20:01

Vorstellung Scorven *UPDATE*

Hab meine Vorstellung mal wieder aktualisiert ... siehe oben... :thumbsup:
Mein Set

Fange nie an aufzuhören und höre nie auf anzufangen.
Alle Menschen werden als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie