Sie sind nicht angemeldet.

typolos

Mitglied

  • »typolos« ist männlich
  • »typolos« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 24. Juli 2009

Wohnort: München

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. August 2011, 09:20

Ist Schlagzeug spielen reiner Männersport?

Hallo Trommelfreunde,

Als ich gestern die aktuelle Drum Heads durchgelsen hatte, schoß mir plötzlich eine Frage durch den Kopf: " Wo sind eigentlich die Frauen in der Schlagzeug Welt?". Ich selber spiele jetzt seit ca. 2 Jahren und lese seitdem auch regelmäßig Zeitschriften und Webseiten zu diesem Thema. Aber ich kann mich nicht daran erinnern jemals von einer trommelnden Frau gelesen zu haben. Auch wenn es hier im Forum um so genannte "Trommelgrößen" geht, kann ich mich nicht an einen Namen erinnern, der auf eine Frau hindeuten könnte. Spontan fällt mir auch keine namnhafte Band ein, in der eine Frau an dem Drumms sitzt. Und in meiner Drum Schule habe ich bis jetzt erst eine einzige Frau getroffen, die ebenfalls Schlagzeug Unterricht nimmt.

Wo also sind die Frauen in unsere Schlagzeug Welt?

Gruß typolos
typolos bei last.fm
Meine CD-Sammlung

freak-928

Mitglied

  • »freak-928« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2005

Wohnort: Nußbach OÖ (Österreich)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. August 2011, 09:23

Cindy Blackman

Evelyn Glennie

Terri Lyne carrington

Sheila E

Carola Grey
Alles wird gut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »freak-928« (19. August 2011, 09:27)


fwdrums

Mitglied

  • »fwdrums« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. September 2004

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. August 2011, 09:27

Klick Dich mal durch drummerworld.com. Da laufen ein paar frei rum.
Oder mal hier: Drummergirl .

fwdrums
nontoxic: kurze lange CD-Pause

marlowe79

neues Mitglied

Registrierungsdatum: 18. Juli 2011

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. August 2011, 09:37

Meg White

trommelmann

Kompetenz: Drumming

  • »trommelmann« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2003

Wohnort: wien

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. August 2011, 09:37

Sheila E.
http://www.youtube.com/watch?v=x6LAyskAyNU

Ayeisha Mathis
http://www.youtube.com/watch?v=6paewivi4bw

Caitlin Kalafus (14 Jahre)
http://www.youtube.com/watch?v=oSZrfHKwKPI&

Karen Carpenter (1976)
http://www.youtube.com/watch?v=sdHyzGXAJPg

Evelyn Glennie:
http://www.youtube.com/watch?v=ENg-LYqGx6Q

Usw...

googel mal nach „female drummer“ und staune.

LgTrommelmann

Reed311

Mitglied

  • »Reed311« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. März 2007

Wohnort: Attendorn

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. August 2011, 09:52

Moin,

natürlich gibt es inzwischen viele weibliche Drummer und das ist auch gut so. Weniger schön ist es, dass sie manchmal auf Grund ihres Geschlechtes von manchen Kollegen eher belächelt werden. Bin da gerade durch fwdrums Link auf dieses Ding gestossen.

Dachte eigentlich, dass diese Zeiten allmählich vorbei wären...

LG

NikDrummer123

unregistriert

7

Freitag, 19. August 2011, 10:10

allein in manchen vereinen spielen schon viele frauen. (bei 3 oder so)

huhu stgt

Schwäbischer Acryltrommeljunkie

  • »huhu stgt« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2009

Wohnort: Ludwigsburg (BW)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. August 2011, 10:24

Es wird kein Grund zur Panik, für die Einführung einer Frauenquote oder Antidiskriminierungesetz geben.
Wenn man(n) sich schoneinmal mit der einen oder anderen Frau über das Thema unterhalten hat, bekommt man häufig zu hören: "Nicht mein Ding.., zu laut und/oder es fehlt die Melodie" oder Drumming wird als stupides Geklopfe abgetan.
Also trommelnde Männer aufgepasst: Kämpft um die Wertschätzung!

  • »Kellergnom666« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. November 2010

Wohnort: Bodelshausen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. August 2011, 10:28

:thumbup:

NikDrummer123

unregistriert

10

Freitag, 19. August 2011, 10:31

:D

Flixta

Mitglied

  • »Flixta« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. Mai 2007

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. August 2011, 10:43

Torry Castellano von The Donnas

Was mir immer wieder bei den "Chick-Bands" aufgefallen ist, ist dass meistens die Schlagzeugerin die attraktivste ist :thumbsup:


EDIT: An diese Mädels erinnere ich mich immer wieder gerne 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flixta« (19. August 2011, 10:50)


  • »digitalcowboy« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Juli 2011

Wohnort: Brehna

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. August 2011, 10:46

Gossip hat auch eine "Drummerin" auch wenn sie das wohl selbst anders sieht

ModAnthrax

Jetzt auch

  • »Anthrax« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Mai 2004

Wohnort: Maintal - nähe Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. August 2011, 10:48

Ist doch in Männerbands auch so ;-)

Ernsthaft: Ich kenne zwar nicht viele Drummerinnen, aber genug Mädels die es gerne mal probieren würden und sich wohl irgendwie nicht trauen...
Ein paar aus meinem Bekanntenkreis meinten sie würden gerne mal trommeln, auf mein Angebot hin sich mal zusammenzusetzen und die Grundlagen zu vermitteln wird dann aber eher scheu reagiert.

Könnte natürlich alles auch an mir liegen :Q
"Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
(siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)

"Ei isch haach dir uff die Nuss, dassde durch die Ribbe guggst wien Aff durchs Gittr!"

Jürgen K

PS: Mitglied

  • »Jürgen K« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

14

Freitag, 19. August 2011, 11:05

Hallo,

richtig ist, dass es statistisch mehr männliche wie weibliche Schlagzeuger gibt.
Das liegt an traditionellen Strukturen, die zwar immer wieder Aufbrechungen erfahren, jedoch sich über Jahrzehnte und Jahrhunderte manifestieren.

Insgesamt gibt es unter Musikern ohnehin mehr Männer wie Frauen. Das ist in anderen Berufen oder Tätigkeitsfeldern ebenso, in anderen umgekehrt, in manchen ausgeglichen.

Beim Schlagzeug gibt es ein paar Vorurteile: das stärkste ist die Sache mit der Kraft. Der Laie vermutet einen hohen Kraftaufwand.
Dazu kommt, dass Frauen statistisch weniger starke Muskeln haben, das schreckt ab.

Dann ist es so, dass Frauen statistisch pragmatischer sind: während der gemeine Mann gerne zeigt, was er hat und was er (nicht) kann, versucht die Frau, einfach den Laden am Laufen zu halten.
Mit einem Bass ist man da besser bedient, das ist schnell auf- und abgebaut. Gesang ist noch besser, man bringt sein Mikrofon mit, lächelt unschuldig, zuckt die Achseln, deutet an, dass man ja keine Ahnung von Technik hat, und lässt die testosterongeschwängerten Burschen ihr Balzverhalten am Aufbau schwerer und starker Geräte austoben.

Es gibt ein paar Ausnahmen, aber die Regel ist so, da führt kein Weg daran vorbei.

Grüße
Jürgen

freak-928

Mitglied

  • »freak-928« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2005

Wohnort: Nußbach OÖ (Österreich)

  • Nachricht senden

15

Freitag, 19. August 2011, 11:10

Es gibt ein paar Ausnahmen, aber die Regel ist so, da führt kein Weg daran vorbei.

Grüße
Jürgen
Welche Regel meinst du ;-)
Alles wird gut

abbot

Mitglied

Registrierungsdatum: 4. Januar 2010

  • Nachricht senden

16

Freitag, 19. August 2011, 11:13

Cindy Blackman

Evelyn Glennie

Terri Lyne carrington

Sheila E

Carola Grey


und tony williams...

und viele andere

schlagzeug ist ganz klar frauensache... davon bin ich fest überzogen.

es gibt z.b. leider weniger ganz gute pianistinnen oder bassistinnen als schlagzeugerinnen im jazz...

genau, und ich selber...

radi karl

Mitglied

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Wohnort: brln

  • Nachricht senden

17

Freitag, 19. August 2011, 11:26

es gibt n heft von drumheads mit nem special über drummerinnen. ich kenn auch 4 drummerinnen in meinem freudeskreis... ansonsten check mal meytal cohen, die zieht die meisten hier ab und is einfach h.o.t. ;) http://www.youtube.com/watch?v=IDjLSrxQ66s&feature=related
Suche

Amun 17'' Powerful Crash, (günstiges) A-Custom Ride


Biete

Masterworks Iris 21'' Heavy Ride.

ModAnthrax

Jetzt auch

  • »Anthrax« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Mai 2004

Wohnort: Maintal - nähe Frankfurt a.M.

  • Nachricht senden

18

Freitag, 19. August 2011, 11:32

Nichts gegen Meytal, die hat auch ordentlich was drauf, aber das Video ist eher schlechte Werbung....
Der Bassdrumpart passt stellenweise ja überhaupt nicht, witzigerweise in den eher "leichten" Stellen.
Erschwerend kommt hinzu, dass ich noch keinen gesehen hab der ne Jordison-Nummer ordentlich trommelt.

http://www.youtube.com/watch?v=w3b47ONm6Ps&feature=related hier fällt das noch mehr auf finde ich.
"Welches Pumporgan des Menschen ist hauptsachlich für den Blutumlauf verantwortlich?" - "Die Milz!"
(siehe: Wildecker Milzbuben mit ihrem Hit Milzilein, Milzinfarkt oder Doppelmilz)

"Ei isch haach dir uff die Nuss, dassde durch die Ribbe guggst wien Aff durchs Gittr!"

freak-928

Mitglied

  • »freak-928« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2005

Wohnort: Nußbach OÖ (Österreich)

  • Nachricht senden

19

Freitag, 19. August 2011, 11:35

Wieso melden sich eigentlich keine Frauen zu Wort :D
Alles wird gut

typolos

Mitglied

  • »typolos« ist männlich
  • »typolos« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 24. Juli 2009

Wohnort: München

  • Nachricht senden

20

Freitag, 19. August 2011, 11:45

Mir war schon klar das ich bei youtube oder google auf ein paar Namen stoßen würde. Ich hatte aber auf ein paar Frauenstimmen hier gehofft die Ihre Sicht darauf erläutern. Aber ist ja noch früh am Morgen, vielleicht kommen ja noch welche zu Wort ;-)

Gruß typolos
typolos bei last.fm
Meine CD-Sammlung