Sie sind nicht angemeldet.

  • »Trommel-Herbert« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. November 2011

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

61

Montag, 9. April 2012, 22:27

Das ist alles noch machbar...

Allerdings hatte ich nach deiner Erklärung im ersten Video etwas besseren Sound erwartet.


... bisher habe ich erst wenige Stunden mit dem Studioprogramm gearbeitet.
Mir gefällt es zwar bisher ganz gut, aber ich nehme gerne jede konstruktive Kritik an.
Wobei das mit dem "etwas besseren Sound" einerseits Geschmackssache ist und
andererseits eine sehr allgemein gehaltene Information ist, die wir konkretisieren sollten.
Aber ich werde da noch jede Menge experimentieren.


Besten Dank für den Hinweis und
viele Grüße Herbert.
Vor wenigen Monaten im August 2011
nach 30 Jahren totaler "Sendepause" habe ich die Stöcke wieder in die Hand genommen.
Hier einige kleine Beispiele:
http://www.youtube.com/user/TrommelHerbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trommel-Herbert« (10. April 2012, 13:04)


atreyu

Mitglied

  • »atreyu« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 10. April 2012, 12:06

Auf der Seite davor wurde ja von Clicktracks gesprochen.

Heißt das, dass man das SPD-SX auch als Sampler nutzen kann, oder wie ist dieses zu verstehen?!
Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.
Mahatma Gandhi


Gerätschaften

  • »Trommel-Herbert« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. November 2011

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 10. April 2012, 12:58

Ja ...

Auf der Seite davor wurde ja von Clicktracks gesprochen.

Heißt das, dass man das SPD-SX auch als Sampler nutzen kann, oder wie ist dieses zu verstehen?!
... das Gerät kannst du als solchen verwenden ...
Vor wenigen Monaten im August 2011
nach 30 Jahren totaler "Sendepause" habe ich die Stöcke wieder in die Hand genommen.
Hier einige kleine Beispiele:
http://www.youtube.com/user/TrommelHerbert

Registrierungsdatum: 30. November 2006

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 10. April 2012, 14:38

Klasse gemacht, Kollege!
“If you end up with a boring miserable life because you listened to your mom, your dad, your teacher, your priest, or some guy on television telling you how to do your shit, then you deserve it.”
Frank Zappa (1940-1993)

  • »Trommel-Herbert« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. November 2011

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 10. April 2012, 19:44

Klasse gemacht, Kollege!

Hallo Thomas,

herzlichen Dank.
Das "Kollege" aus deinem Mund (Text)
zu hören (lesen) macht mich mächtig stolz.


Beste Grüße
Herbert
Vor wenigen Monaten im August 2011
nach 30 Jahren totaler "Sendepause" habe ich die Stöcke wieder in die Hand genommen.
Hier einige kleine Beispiele:
http://www.youtube.com/user/TrommelHerbert

atreyu

Mitglied

  • »atreyu« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. April 2006

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 10. April 2012, 22:49

Auf der Seite davor wurde ja von Clicktracks gesprochen.

Heißt das, dass man das SPD-SX auch als Sampler nutzen kann, oder wie ist dieses zu verstehen?!
... das Gerät kannst du als solchen verwenden ...

Auf der Seite davor wurde ja von Clicktracks gesprochen.

Heißt das, dass man das SPD-SX auch als Sampler nutzen kann, oder wie ist dieses zu verstehen?!




Ergo ich spiele auf das gute Stück das was die zuschauer hören sollen also die Samples und für mich samples mit click und zack das funktioniert?
Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.
Mahatma Gandhi


Gerätschaften

boredrummer

Mitglied

  • »boredrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 11. April 2012, 20:15

Heißt das SPD-SX nicht auch Sampling Pad???

  • »Trommel-Herbert« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. November 2011

Wohnort: Aschaffenburg

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 11. April 2012, 20:28

Ja ...

Heißt das SPD-SX nicht auch Sampling Pad???
... das nennt sich "Roland SPD-SX Sampling Pad"
Vor wenigen Monaten im August 2011
nach 30 Jahren totaler "Sendepause" habe ich die Stöcke wieder in die Hand genommen.
Hier einige kleine Beispiele:
http://www.youtube.com/user/TrommelHerbert

boredrummer

Mitglied

  • »boredrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 11. April 2012, 20:36

Heißt das SPD-SX nicht auch Sampling Pad???
... das nennt sich "Roland SPD-SX Sampling Pad"

Meine Antwort war ironisch gemeint. Ich konnte einfach nicht glauben, dass gefragt wird, ob man das Gerät auch als Sampler benutzen kann. Und dann auch noch aufgrund der Tatsache, dass das SPD-SX einen Click hat, was ja für einen Sampler sehr untypisch ist. Wahnsinn!

FredD

Mitglied

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2005

Endorsements: Los Cabos Sticks, Protection Racket

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 3. Mai 2012, 11:01

interner Click

Ist denn der Click wirklich so gut, dass man sein RW100 / Boss DB-90 / Yamaha / etc zu hause lassen kann?

Ich persönlich brauche bei manchen Gigs 45 Click-Einstellungen hintereinander (anhand der Setlist).
Ist das mit dem SPD-SX auch möglich?

Oder muss ich mir dann 45 Bänke programmieren, auch wenn ich nur bei 20 Sounds benötige?
... und wenn das Teil unr 50 hat?? ;-)
--> wie viele Bänke kann man dann programmieren?
(ich meine mich zu erinnern, dass mein SPD-S ca 60 hat, richtig?)

Wie ist denn der Click-Sound?
Kann man diesen verändern/auswählen?


Das Teil wäre eigentlich nur für mich interessant, wenn ich dadurch auch meinen externen Click einsparen kann.

FredD

Mitglied

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2005

Endorsements: Los Cabos Sticks, Protection Racket

  • Nachricht senden

71

Dienstag, 8. Mai 2012, 10:19

Kann mir da jemand etwas dazu sagen? :-)

JoergS

Mitglied

  • »JoergS« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2005

Wohnort: Kempen (NRW)

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 8. Mai 2012, 10:22

Auf der Roland Homepage kannst du dir die Anleitung downloaden.
Dort solltest du die Antworten finden

http://www.rolandmusik.de/produkte/SPD-SX/index.php#
Mein Set
Klick

fnarz

Mitglied

  • »fnarz« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Februar 2011

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

73

Dienstag, 8. Mai 2012, 20:47

100 Kits

Du kannst das Tempo für den Klick jeweils pro KIT festlegen bzw. abspeichern. Insgesamt kannst du 100 Kits speichern. In deinem Fall mußt du einige Kits kopieren und jeweils nur das Tempo anpassen. Gut finde ich, dass jedes Kit einen sprechenden Namen haben kann. Am besten den Songtitel ;-)

Sounds kannst du verschieden Einstellen: ELECTRIC, BEEP, PULSE, SWEEP, OLD STYLE, DRUM STICKS, MARCHING SNARE, CLAVES, COWBELL, SHAKER

Ich hoffe das hilft dir.

Übrigens das Tempo mal schnell so eben verändern finde ich ziemlich ätzend, da es in zentel Schritten auf/abwärts geht und damit einfach zu lange dauert um live mal eben das Tempo anzupassen.

Beste Grüße
Thimo

sonorlite

Mitglied

  • »sonorlite« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Februar 2007

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 9. Mai 2012, 02:38

Übrigens das Tempo mal schnell so eben verändern finde ich ziemlich ätzend, da es in zentel Schritten auf/abwärts geht und damit einfach zu lange dauert um live mal eben das Tempo anzupassen.

Beim alten Modell war es möglich, durch zusätzliches Drücken der Shift-Taste bzw. + und - gleichzeitig die Geschwindigkeit zu erhöhen. Ich vermute, das wurde übernommen.
lg
Nils
{brigens> Ein Kezboard/Treiber ist v;llig [berfl[ssig! :D

FredD

Mitglied

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2005

Endorsements: Los Cabos Sticks, Protection Racket

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 9. Mai 2012, 19:19

Hab mir das Teil nun gekauft und schon getestet.


auf der einen Setie freue ich mich, da es viele neue tolle sachen hat.
Aber auf der anderen seite finde ich es echt nicht so toll dass weniger Sound on board sind, das Netzkabel sehr doof geraten ist (war beim SPD-S besser) und dass das Teil schon etwas globiger ist als der Vorgänger.


Es ist ja echt toll dass der Click on-board ist, aber micht stört, dass der Click keine betonte "1" hat, dass man dies nicht einstellen kann, wie bei "JEDEM" Metronom... und dass es keinen seperaten Regler für die BPM gibt.... :-/

Kann man denn IRGENDWO einstellen dass die Zählzeit "1" betont wird?
Und falls nein... kann man irgendwie einen Click selbst da rein packen mit betonter "1"?

JoergS

Mitglied

  • »JoergS« ist männlich

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2005

Wohnort: Kempen (NRW)

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 10. Mai 2012, 08:35

Auf Seite 54 im HAndbuch ist etwas über die Auswahl des Click Sounds beschrieben, demnach kannst du eigene Sounds als Clicksound nutzen

SETUP
Parameter Wert Erklärung
SOUND GROUP Wählen Sie eine Gruppe für den Click-Sound aus
PRESET Diese Gruppe enthält voreingestellte Klänge
USER Diese Gruppe enthält benutzerdefinierte Wellenformen

SOUND ELECTRIC, BEEP,
PULSE, SWEEP,
OLD STYLE, Wählen Sie einen Typ für den Click-Sound aus
DRUM STICKS,
MARCHING SNARE,
CLAVES, COWBELL,
SHAKER

WAVE Wählen Sie einen Click-Sound aus den benutzerdefi nierten Wellenformen aus

INTERVAL 1/4, 1/8, 1/12 Wählen Sie ein Intervall für den Click-Sound aus

PAN L15–CTR–R15 Regelt die Stereoposition (Links-/Rechts-Balance) des Click-Sound
Mein Set
Klick

FredD

Mitglied

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2005

Endorsements: Los Cabos Sticks, Protection Racket

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 13. Mai 2012, 23:32

(...), demnach kannst du eigene Sounds als Clicksound nutzen
schon!
D.h. ich kann einen x-beliebigen standart Sound aus dem SX nehmen oder einen den ich nachträglich importiert habe.

... ABER ich kann mir dadurch trotzdem nicht die "1" betonen lassen, denn 2 Sounds lassen sicht nicht auswählen... :-( :thumbdown:

boredrummer

Mitglied

  • »boredrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

78

Montag, 11. Juni 2012, 14:56

Hallo,
ich suche gerade nach einer Transportmöglichkeit für mein SPD-SX. Case ist mir eigentlich zu schwer. Die Roland Tasche ist mir zu groß und zu hässlich ;)
Es kommen also die Bags von Protection Racket in Frage und bei Thomann gibt es Mixerbags von der Firma Gator und jetzt kommen eure Ideen ;)

pay

Mitglied

  • »pay« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Januar 2004

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

79

Montag, 11. Juni 2012, 15:12

Such dir einfach eine einigermaßen robuste Laptoptasche, die von der Größe her passt.

FredD

Mitglied

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2005

Endorsements: Los Cabos Sticks, Protection Racket

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 12. Juni 2012, 17:02

Such dir einfach eine einigermaßen robuste Laptoptasche, die von der Größe her passt.
Eben!
Die Laptoptasche von Protection Racket ist PERFEKT dafür geeignet. Ich besitze sie 2x.
Einmal für mein Macbook und natürlich auch für das SPD-SX.
Dieses paast wunderbar, passgenau hinein und du kanst obendrauf noch kabel legen oder andere Geräte
und hast super viel Stauraum für anderes (Ersatzteile, Kabel, Mirkos, etc) und die Tasche ist sehr sehr kompackt.
Und du hast noch einen super stabilen Schultergurt dabei, den du nat. auch abmachen kannst.

Ich packe das SPD-SX, welches sich in der Patrotectionracket-Laptoptasche befindet, mit in das Hardware-case.
Passt super und alles ist bestens geschützt!!


Hier der Link:
http://www.protectionracket.co.uk/pd.asp…ProdRef=1762-80

Es nennt sich "Deluxe Utility Case" :thumbup: :thumbup:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

SPD-SX