Sie sind nicht angemeldet.

st_b

Mitglied

  • »st_b« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Wohnort: Tirol

  • Nachricht senden

141

Samstag, 13. Juni 2015, 13:04

Sieh dir mal diese (ich glaub 4) Videos an, ich glaub da wird das ganz gut erklärt - hier das erste aus der Reihe:
https://www.youtube.com/watch?v=DsmBJZf6GLs

boredrummer

Mitglied

  • »boredrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

142

Samstag, 13. Juni 2015, 15:59

Guck dir doch mal Post 134 an. So wie in dem Video beschrieben, mache ich es und das klappt perfekt. Die Möglichkeiten noch Loops von anderen Pads drüberzulegen bliebe ja auch noch.

boredrummer

Mitglied

  • »boredrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

143

Samstag, 13. Juni 2015, 23:30

Es gibt ein Softwareupdate. Vielleiht ein alter Hut, aber ich habe es gerade erst entdeckt. Es scheint aber nur für die neue Triggergeneration wichtig zu sein.

Link zu Roland

P.C.

Mitglied

  • »P.C.« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juni 2005

Wohnort: Pohlheim

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 14. Juni 2015, 20:50

DNke für die Videolinks. Das ist genau, was ich gesucht habe. So wird das Ding für mich doch noch interessant...
A Tribute to Phil Collins and Genesis: TRUE COLLINS

P.C.

Mitglied

  • »P.C.« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juni 2005

Wohnort: Pohlheim

  • Nachricht senden

145

Montag, 15. Juni 2015, 21:33

... und bestellt :-)

Eine Frage bleibt noch: Da man ja anders als beim Vorgänger beim selbst Erstellen eines Loops die unterschiedlichen Sounds nicht mehr nach und nach hinzufügen kann, muss man sich ja anders behelfen.
Was wäre denn hier das beste Vorgehen? Wenn ich das SX per Miniklinke an den PC anschließe, ist das ja auch auboptimal...
A Tribute to Phil Collins and Genesis: TRUE COLLINS

boredrummer

Mitglied

  • »boredrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

146

Montag, 15. Juni 2015, 21:42

Was willst du denn machen?
Loops aus Sounds auf dem SPD-SX erstellen?

P.C.

Mitglied

  • »P.C.« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juni 2005

Wohnort: Pohlheim

  • Nachricht senden

147

Montag, 15. Juni 2015, 21:56

Ja. Wenn ich bspw. Percussion-Patterns habe, die aus fünf oder mehr Instrumenten bestehen, kann ich die ja nicht in einem Rutsch einspielen.
Beim SPD-S habe ich das mit dem Phrasemaker gemacht. Also bspw. Erst den Shaker, dann das Tamburin, dann Contra 1 usw. Aber das ist mit dem sx ja nicht mehr möglich.
Bliebe also nur der Weg über den PC mit Mehrspur. Was ich aber sehr umständlich finde.
Aber vielleicht gibt's ja eine einfachere Möglichkeit.
A Tribute to Phil Collins and Genesis: TRUE COLLINS

boredrummer

Mitglied

  • »boredrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

148

Montag, 15. Juni 2015, 22:01

Meines Wissens geht das nicht mehr. Warum weiss ich nicht.
Ich erstelle Loops allerdings auch immer am Rechner in der DAW und importiere sie dann fix und fertig auf das SPD-SX.

P.C.

Mitglied

  • »P.C.« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juni 2005

Wohnort: Pohlheim

  • Nachricht senden

149

Montag, 15. Juni 2015, 22:10

Ja, ich weiß, dass es nicht mehr geht ;-) daher suche ich nach anderen Möglichkeiten.

Was bedeutet DAW? Digital Audio workstation?
A Tribute to Phil Collins and Genesis: TRUE COLLINS

boredrummer

Mitglied

  • »boredrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

150

Montag, 15. Juni 2015, 22:12

DAW = Digital Audio Workstation

Ableton Live, Logic, Cubase etc.

P.C.

Mitglied

  • »P.C.« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juni 2005

Wohnort: Pohlheim

  • Nachricht senden

151

Montag, 15. Juni 2015, 22:16

Aha. Oje, davon habe ich gar keine Ahnung - und das würde ja noch mal eine zusätzliche Anschaffung bedeuten...

Ich frage hier jetzt einfach mal völlig ahnungslos: wie schließt man das Pad denn an den PC an, sodass man mit einer DAW dessen Sounds aufnehmen kann? Über USB geht doch nur Midi, oder?
Ist es auch möglich, audacity zu benutzen? Wobei man da ja keine Takte bzw. Taktlängen oder das Tempo einstellen kann...
Was wäre die günstigste Alternative?
A Tribute to Phil Collins and Genesis: TRUE COLLINS

boredrummer

Mitglied

  • »boredrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

152

Montag, 15. Juni 2015, 22:25

Die Frage nach eventueller kostenlosen Software würde ich mal anderen überlassen. Ich benutze Ableton Live 9 und die läuft sehr gut.

Ich lege alle Sounds, die ich benutzen möchte, in einen integrierten Drumcomputer/Sampler und steuere den mit dem SPD-SX, welches per USB verbunden ist.
Das ganze lässt sich dann aufzeichnen, bearbeiten und exportieren. Per Wave manager oder USB Stick geht es dann in den internen Speicher des SPD-SX.

Das ganze mache ich aber nur so, wenn ich glaube, dass das Spielen mit Sticks aussichtsreicher ist, als per Maus und Tastatur zu programmieren. Diese Möglichkeit bleibt dir in der Software natürlich auch immer.

P.C.

Mitglied

  • »P.C.« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juni 2005

Wohnort: Pohlheim

  • Nachricht senden

153

Montag, 15. Juni 2015, 22:35

Ich finde das einspielen mit Sticks für Tricky HiHat- oder Shaker-Figuren schon leichter, als mit einer Maus rumzuklicken. Ist aber sicher gewohnheitssache.

Übergangsweise bleibt mir ja noch die Möglichkeit, Loops in alter Art und Weise auf dem SPD-S zu programmieren und dann von dort über den PC aufs SX zu kopieren. Dann bräuchte ich erst mal kein weiteres Programm - denn finanziell haut das SX jetzt schon mal ziemlich rein.

Die Sounds, die ich momentan auf dem spd s benutze, sollten doch auf dem internen Speicher des SX Platz haben. Der ist ja dann doch größer als der vom Vorgänger ;-)
A Tribute to Phil Collins and Genesis: TRUE COLLINS

st_b

Mitglied

  • »st_b« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Wohnort: Tirol

  • Nachricht senden

154

Montag, 15. Juni 2015, 22:54

Nur mal aus Interesse bzgl. der Geräte: Wiso wechselst du denn eigentlich zum neuen Pad? Funktioniert das mit dem Click auf dem spd s noch nicht so wie beim spd sx?

P.C.

Mitglied

  • »P.C.« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juni 2005

Wohnort: Pohlheim

  • Nachricht senden

155

Montag, 15. Juni 2015, 23:06

Das SPD s kann gar keinen Click. Du kannst einen als Loop programmieren, doch wenn man nicht will, dass er über die pa kommt, muss man den Sound dann komplett auf eine Seite im Panorama drehen, die anderen Sounds auf die andere. Dann sind sie natürlich nur Mono.
Dazu kommt, dass es auch Songs gibt, bei denen ich zwar keine Sounds, aber einen Click brauche. Da,drehenich momentan die Main Volume zurück - vergesse sie aber auch gerne mal, wieder hochzudrehen...

Momentan habe ich alle Sounds und Loops, die ich brauche. Die werde ich dann vom SPD S aufs SX kopieren. Das langt dann erst mal. Nach und nach arbeite ich mich dann mehr in die Materie rein.
A Tribute to Phil Collins and Genesis: TRUE COLLINS

boredrummer

Mitglied

  • »boredrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

156

Montag, 15. Juni 2015, 23:20

Off topic: Kauf dir doch einfach ein SDS-V und CR-78. Müsste doch für True Collins genau das Richtige sein ;)

P.C.

Mitglied

  • »P.C.« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juni 2005

Wohnort: Pohlheim

  • Nachricht senden

157

Montag, 15. Juni 2015, 23:36

:D
A Tribute to Phil Collins and Genesis: TRUE COLLINS

P.C.

Mitglied

  • »P.C.« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juni 2005

Wohnort: Pohlheim

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 16. Juni 2015, 13:35

Frage vom Keyboarder: Kann das SPD-SX Midi-Files?
A Tribute to Phil Collins and Genesis: TRUE COLLINS

boredrummer

Mitglied

  • »boredrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Februar 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

159

Dienstag, 16. Juni 2015, 14:13

Nein

P.C.

Mitglied

  • »P.C.« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juni 2005

Wohnort: Pohlheim

  • Nachricht senden

160

Dienstag, 16. Juni 2015, 14:47

Ich weiß zwar nicht, warum er es wissen wollte, aber ich gebe es ihm weiter. :-D

Danke für die Antwort
A Tribute to Phil Collins and Genesis: TRUE COLLINS

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

SPD-SX