Sie sind nicht angemeldet.

Skixx

Mitglied

  • »Skixx« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. März 2010

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

141

Donnerstag, 24. Januar 2013, 17:54


tschino

Mitglied

  • »tschino« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. Januar 2007

Wohnort: Südtirol

  • Nachricht senden

142

Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:08

Aber braucht man wirklich 14 Monate um so ein Ding zu entwickeln?

josef

Kompetenz: Drums, Cymbals

  • »josef« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: BW

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:09

Also das mit der runden Gratung oben und spitz unten hab ich ja schon vor vielen Jahren mit alten Swinger-Toms gemacht, die dann wirklich "awesome" klangen. Gleichwohl bin ich beruhigt, dass sich hinter dem ganzen Hype nicht nur ein kleines Gimmick versteckt, das keiner braucht, sondern eine extravagante Snare, die zumindest hier im Video einfach klasse klingt und auch optisch was her macht.

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:20

Ja im Video klingen die Snares fulminant.
Der Mann trommelt einfach toll und auch seine alte 12" "Keksdose" klang nicht nach Keksdose sondern toll.

In obigem Video ist allerdings ein gehöriges Maß an Snare-Sound (neben dem nicht unwichtigen klangbestimmenden Human-Faktor "Harrison") der Raum Ambience-Sound!
Der Raum dürfte in der Verpackung dieser Snare(s) nicht mitgeliefert werden.

Da das Video bei mir mangels Netzverbindung irgendwann stoppte... kann ich nicht beschwören ob die Snare später "dry-er" bzw. der Ambience-Anteil zurückgefahren wird.

In den ersten Minuten jedenfalls... höre ich einen tollen Drummer, mit einem tollen Raum-Anteil... und sehr gut gestimmte Snare(s).... die womöglich auch in anderen Umgebungen gut klingen könnte(n)...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Drumstudio1« (24. Januar 2013, 19:45)


JanDrum

Mitglied

  • »JanDrum« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2010

Wohnort: Weeze

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:21

Zwar nicht das Rad neu erfunden, aber ein paar nette Detaillösungen. Ob die roten Kappen wirklich dem Verlust der Stimmschlüssel vorbeugen möchte ich mal bezweifeln, aber eine gute Idee zum fingerfesten Anziehen. Runde Gratung, S-Hoop, Phonic-Böckchen: Vorwärts in die Vergangenheit.

Auch lustig: Weiße Unterlagen unter den Beschlagteilen. Wie einst Nicko McBrain.
Am Schlagzeug hängt DAS Tom. DER Tom heißt mit Nachnamen Sawyer und wohnt am Mississippi. Und über DIE Tom rede ich erst gar nicht...

146

Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:32

Also das mit der runden Gratung oben und spitz unten hab ich ja schon vor vielen Jahren ...

... und der johnny craviotto auch. alle möglichen kombinationen sogar. vielleicht hat er ja bei dir geklaut. ;-)

josef

Kompetenz: Drums, Cymbals

  • »josef« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: BW

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 24. Januar 2013, 18:39

Eigentlich ist das ein alter Hut, ich hatte den Tipp aus einem amerikanischen Drum Forum.

Daniel S

Dauergast im Streichelzoo

  • »Daniel S« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Februar 2002

Wohnort: Heinzelmännchenhausen

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 24. Januar 2013, 19:44

Gefällt mir!

  • »trommelfrosch« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

  • Nachricht senden

149

Donnerstag, 24. Januar 2013, 22:06

klingt toll, sieht schick aus ...

nur "leider" klingt bei herrn harrison irgendwie alles immer ziemlich toll, so dass sich langsam der leise verdacht einschleust, es könnte beinahe fast schon an ihm und seiner spielweise liegen :whistling: :P

gibts schon irgendwo preisinfos?

Daniel S

Dauergast im Streichelzoo

  • »Daniel S« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Februar 2002

Wohnort: Heinzelmännchenhausen

  • Nachricht senden

150

Donnerstag, 24. Januar 2013, 22:28

Der Herr wird daran nicht unerheblichen Anteil haben ;)
Am besten find ich ja das mit den Teppichen. Diese Abhebung haben mittlerweile ja auch andere Sonor Snares (Prolite & Co.). Kann man diesen Spannreifen mit Aussparung auch irgendwo extra kaufen?

Luddie

Mitglied

  • »Luddie« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Februar 2006

Wohnort: Bremen

Endorsements: Wahan

Firma: Trommelwerk Bremen

  • Nachricht senden

151

Donnerstag, 24. Januar 2013, 22:35

Man wird keinen Unterschied im Sound von Gavin Harrison vor und nach "Erfindung" dieser Snares hören. Aber man kann Sonor nicht verdenken, dass sie mit ihm Geld verdienen wollen.

...an den Toms alleine sind übrigens schon Mics für 6000 Euro.

lg
max

drummer75

Faschingstrommler

  • »drummer75« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Januar 2007

Wohnort: Oftersheim

  • Nachricht senden

152

Donnerstag, 24. Januar 2013, 22:38

Am besten find ich ja das mit den Teppichen. Diese Abhebung haben mittlerweile ja auch andere Sonor Snares (Prolite & Co.). Kann man diesen Spannreifen mit Aussparung auch irgendwo extra kaufen?

An der Prolite fehlt diese Aussparung (leider) - daher ist zwar beim Fellwechsel keine Neujustierung ds Teppichs mehr notwendig, aber einfach mal so Teppich wechseln ist dann doch nicht:


Viele Grüße

Jens

P.S.: ach ja - schönes Trömmelchen, aber ich denke, der Straßenpreis wird sich (mindestens) im Bereich der Greb ansiedeln, also 600,00 (und mit den Accesoires vielleicht auch 100 mehr).
Galerie

Amateure üben solange, bis sie es richtig machen. Profis trainieren solange, bis sie es nicht mehr falsch machen können.

Daniel S

Dauergast im Streichelzoo

  • »Daniel S« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Februar 2002

Wohnort: Heinzelmännchenhausen

  • Nachricht senden

153

Donnerstag, 24. Januar 2013, 22:40

selbst sägen ;)

chrís beam

Drumming und Allgemein überhaupt

  • »chrís beam« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2005

Wohnort: Biberach

Endorsements: Tempest

Firma: Bonedo

  • Nachricht senden

154

Donnerstag, 24. Januar 2013, 22:42

Schöner Sound mit etwas fadem Äußeren. Ansonsten ein sehr gut gemachtes Video, ich mag seine nüchterne Art.
Ich fand damals beim Prolite Video mit den Drumbassadors schon, dass Gavin nicht nur geil trommeln, sondern auch geil mischen kann. :D
Man denkt sofort an Porcupine Tree... Ansonsten fand ich seine damalige 12er etwas "knackiger".

Gruß Chris

rumo0

Mitglied

  • »rumo0« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

Wohnort: Zwischen Kassel und Göttingen

  • Nachricht senden

155

Donnerstag, 24. Januar 2013, 22:54

Mich beeindrucken die Trommeln nicht besonders. Aber seine Toms klingen gut. Und wenn ich groß bin habe ich auch an jeder Trommel ein c414.

VG André
Ich bin ein Smiley :D

  • »trommelfrosch« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

  • Nachricht senden

156

Donnerstag, 24. Januar 2013, 22:56

Man wird keinen Unterschied im Sound von Gavin Harrison vor und nach "Erfindung" dieser Snares hören. Aber man kann Sonor nicht verdenken, dass sie mit ihm Geld verdienen wollen.

...an den Toms alleine sind übrigens schon Mics für 6000 Euro.

lg
max

das denke ich auch ... er macht "seinen" sound mit jeder trommel

selbst auf der "arriving somewhere" dvd mit porcupine tree klingt er schon so ... ich glaube mit dieser schwarzen artist-stahlsnare

grüssle

157

Freitag, 25. Januar 2013, 10:00

Am besten find ich ja das mit den Teppichen. Diese Abhebung haben mittlerweile ja auch andere Sonor Snares (Prolite & Co.). Kann man diesen Spannreifen mit Aussparung auch irgendwo extra kaufen?

An der Prolite fehlt diese Aussparung (leider) - daher ist zwar beim Fellwechsel keine Neujustierung ds Teppichs mehr notwendig, aber einfach mal so Teppich wechseln ist dann doch nicht:



Du musst nur fester ziehen. :D
(19:45:39) _kaotical_: ich wollte schon immermal in irgendwessen signatur
(01:13:44) seppel: unglücklich sein hat eine ganz besondere qualität. hält länger an als glücklich sein. das muss man auch mal positiv sehen.
(21:32:33) Drummingguitaris: gube, hast du brüste? wenn ja, hoffe ich dass du ein mann bist

  • »Pearldrummer95« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. August 2007

Wohnort: Heinsberg

  • Nachricht senden

158

Freitag, 25. Januar 2013, 12:41

Schöner Sound mit etwas fadem Äußeren. Ansonsten ein sehr gut gemachtes Video, ich mag seine nüchterne Art.
Ich fand damals beim Prolite Video mit den Drumbassadors schon, dass Gavin nicht nur geil trommeln, sondern auch geil mischen kann. :D
Man denkt sofort an Porcupine Tree... Ansonsten fand ich seine damalige 12er etwas "knackiger".

Gruß Chris


Kann ich so unterschreiben. Optisch hätte sich Sonor schon noch etwas Mühe geben können.
Die 12er bei Porcupine Tree und auch in diversen Vic Firth Videos klingen deutlich crisper als die Snares in diesem Video.
Mal sehen, was die Leute sich so preislich vorstellen..
Jubal Snare 2012?

Daniel S

Dauergast im Streichelzoo

  • »Daniel S« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Februar 2002

Wohnort: Heinzelmännchenhausen

  • Nachricht senden

159

Samstag, 26. Januar 2013, 17:47

Am besten find ich ja das mit den Teppichen. Diese Abhebung haben mittlerweile ja auch andere Sonor Snares (Prolite & Co.). Kann man diesen Spannreifen mit Aussparung auch irgendwo extra kaufen?

An der Prolite fehlt diese Aussparung (leider)

selbst sägen ;)

Tama Starphoncs Snares haben offenbar auch so eine Aussparung...

peppone

Mitglied

  • »peppone« ist männlich

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Wohnort: Linz a.d. Donau

  • Nachricht senden

160

Montag, 28. Januar 2013, 09:42

Preise erst ab 500,- Euro - was zu erwarten war.

http://www.thomann.de/at/search.html?KF=…8=6931&wgf6931=