Sie sind nicht angemeldet.

miniMAXI

Mitglied

  • »miniMAXI« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Januar 2012

Wohnort: Grünberg

  • Nachricht senden

341

Freitag, 31. Mai 2013, 11:03

Welch wunderbarer Thread!

Die Liste an mehr oder weniger großen Fails meinerseits ist fast länger als die meiner bisherigen Gigs, aber das meiste merkt Otto-Normal-Zuhörer ja nicht ;-)
Bisher passierte:

- Snareteppich bei Akustik-Songs (ohne Drums) "entspannen" und beim nächsten Song vergessen, ihn wieder zu spannen--> "wtf?" und hektisches Justieren während man eigentlich schon spielen müsste
- HiHatmaschinen, die entweder wegrutschen (gut, dass das da so eng war, dass nen Kumpel seinen Fuß dagegenstellen konnte) oder deren Clutch sich löst (natürlich gerade dann, wenn man die schön offen dengeln würde)
- Bei meinem ersten Gig war sozusagen kein Monitorsound vorhanden, also hab ich nix vom Rest gehört und mal schön die Hälfte eines Songs um nen halben Takt versetzt gespielt, das ist mir bisher am peinlichsten -.-
- Ab und an gingen manche flotteren Fills nicht so gut von der Hand, wenn ich nen fremdes Set gespielt habe (bspw mit Becken ca nem halben Meter höher als am eigenen Set), da musste ich dann nach 2x verkacken einfach was anderes halbwegs Passendes spielen.
- Besoffene, die einem ins Set fallen und Beckenständer ineinander verkeilen, hatte ich auch schon, glücklicherweise kann ich bei 3 Crashes drauf reagieren und nen anderes spielen^^
Wenn es nicht so ist, wie man`s will, muss man es wollen, wie es ist.

Bohne

Mitglied

  • »Bohne« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. März 2006

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

342

Freitag, 31. Mai 2013, 15:29

Ich habe mich noch nie verspielt, aber einmal wollte ich als Punker ein Rockstar sein und warf ein mit Pfefferminzlikör, Bier und Schweiß verschmutztes Hemd, um Ärger mit meiner Zugehdame zu vermeiden, einfach ins ähnlich versiffte Auditorium. Nach dem Konzert apportierte mir ein Straßenpunk das jetzt noch dreckigere Hemd, das ich dann zähneknirschend einpacken musste.
Zuhause gab es später richtig Ärger.
Hier schwankt nicht nur das Tempo.

C0xyf0xy

Mitglied

  • »C0xyf0xy« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. November 2010

  • Nachricht senden

343

Freitag, 31. Mai 2013, 18:16

Aus Gewohnheit drehe ich in der rechten Hand immer meinen Stick um die Finger, wenn die linke beschäftigt ist. Klappt in 99,8% der Fälle, aber wenn nicht, bleib der Stick an der Floortom hängen und fälllt meistens runter :D Kommt nich sooo geil. Die Geräusche, die der Stick beim Runterfallen ("Tschäng") macht, ignorieren, schnell den Ersatzstick von der BD gegriffen, und weitergemacht.
Pearl und Sonor

Im gonna go smoke. You wanna come smoke with me? You dont smoke right? What are you one of those fitness freaks, huh? Go fuck yourself.

- George Ellerby (Alec Baldwin) - The Departed




Punkgirl

Mitglied

  • »Punkgirl« ist weiblich

Registrierungsdatum: 28. Februar 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

344

Freitag, 31. Mai 2013, 19:29

@Bohne: hahahaha. xD auch peinlich (hab ich aber nicht selbst erlebt): 1. Gig man pfeffert iwann den Stick ins Publikum und einer ausm Publikum schmeißt ihn wieder zurück. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Arin

Mitglied

  • »Arin« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

  • Nachricht senden

345

Freitag, 31. Mai 2013, 19:56

Hab mal zu früh losgespielt weil ich das Intro noch nicht so ganz drinne hatte, war dann sehr komisch mit all diesen Blicken.
Schmerzhaft wurde es dann als ich bei nem Rim-Shot meinen Zeigefinger zwischen Stick und Rim eingequetscht hab, die Blutspritzer sind Heute noch auf dem Fell von der Snare.

FoVi

neues Mitglied

  • »FoVi« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Juli 2012

Wohnort: Dortmund

  • Nachricht senden

346

Samstag, 1. Juni 2013, 02:55

Drei Jahre ist's her, dass ich in der Abi-Band meiner Abschlussstufe als Drummer tätig war. Traditionsgemäß gibt es an unserer Schule den Brauch des „Schulsturms", an dem die Abiturienten für eine Nacht und einen Tag die Schule erobern dürfen und somit das Erreichen der geistigen Reife (jaja :D ) fachgerecht mit Livemusik, Rahmenprogramm usw. exzessiv zelebrieren.

Nun denn, besagter Gig am Morgen danach. Wir waren allesamt auf Grund von übermäßiger Nahrungsaufnahme (flüssig' Brot), Schlafentzug und einer Überdosis Aspirin nicht mehr so fähig, wie es in der Planungsphase ausgeklügelt wurde. ;)

Wir spielten „Fly Away" von Lenny Kravitz...also...wir hatten es versucht. Gitarrist Nr. 1 spielte IRGENDWELCHE Akkorde in IRGENDEINEM Tempo; ich war deswegen so verwirrt, dass mein Schlagzeugspiel ebenfalls mächtig darunter litt, bis sich diese Kettenreaktion schlussendlich bis zum Bassisten und zweitem Gitarristen durchfraß und den GAU (Größte anzunehmende Unterbrechung) verursachte!

Doch zum Glück war unsere Sängerin schlagfertig, geistesgegenwärtig und dreist zugleich und wendete sich mit diesen Worten ans Publikum:„Mensch Leute, heut' ist Abi-Sturm und uns fehlt hier echt die Stimmung! Kein Wunder, dass die Band da keinen Bock hat zu spielen. Und jetzt nehmen alle die Hände hoch und klatschen im Takt! 1,2,3,4!" :thumbsup:

Der Auftritt auf dem Schulball vor Eltern und vielen anderen Gästen verlief dafür reibungslos und die viele Mühe war also nicht für umme.

Gruß
Florian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FoVi« (1. Juni 2013, 03:07)


D.drummer

Mitglied

  • »D.drummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Asbach

  • Nachricht senden

347

Samstag, 1. Juni 2013, 09:30

apropros mal so richtig verhauen:wem ist das hier schonmal passiert? https://www.youtube.com/watch?v=7LOzTdzTZCc einfach geil :D :D

Curby

Mitglied

  • »Curby« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. September 2002

Wohnort: Bremerhaven

  • Nachricht senden

348

Samstag, 1. Juni 2013, 11:32

apropros mal so richtig verhauen:wem ist das hier schonmal passiert? https://www.youtube.com/watch?v=7LOzTdzTZCc einfach geil :D :D

Hahaha wie lächerlich dieser Typ doch ist - wenn das das Original ist. So stell ich mir die Musik in der Hölle vor..
Mein Setup: klick

freak-928

Mitglied

  • »freak-928« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. November 2005

Wohnort: Nußbach OÖ (Österreich)

  • Nachricht senden

349

Samstag, 1. Juni 2013, 12:04

Ich mag die Musik zwar auch nicht, aber was das jetzt mit lächerlich zu tun hat?
Alles wird gut

Lenzchen

Mitglied

  • »Lenzchen« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. September 2012

  • Nachricht senden

350

Samstag, 1. Juni 2013, 12:09

Warscheinlich weil die Sounds die uns dargeboten werden nicht die sind, die vom Set kommen...

  • »michagottfried« ist männlich

Registrierungsdatum: 16. Juli 2003

Wohnort: München

  • Nachricht senden

351

Samstag, 1. Juni 2013, 13:32

Ist schon bestimmt 15 Jahre her aber auf Video dokumentiert: Monatelang haben wir "Sultans of Swing" geübt. Vor allem der Gitarrist hat wahrscheinlich kaum noch die Wohnung verlassen um die BEIDEN Gitarrensoli zu üben, vor allem das ZWEITE, besonders SCHWERE. Dann erster Gig, alles super. Ich hab Spaß und bin so richtig gut dabei. Git. 1 zu Ende. Die Anspannung beim Gitarristen steigt und steigt. Und ich mach fröhlich S C H L U S S. Blap - Booooooooooom! Der Blick, den mit der Gitarrist zuwirft ist zum Wegschmeißen, pure Mordlust.

Punkgirl

Mitglied

  • »Punkgirl« ist weiblich

Registrierungsdatum: 28. Februar 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

  • Nachricht senden

352

Samstag, 1. Juni 2013, 17:08

Muahahahaha. :D

TrommelTheo

Mitglied

  • »TrommelTheo« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

353

Samstag, 1. Juni 2013, 17:34

Ist schon 17 Jahre her, Dezember 1996, CD-Release-Party der Band meines Cousins namens "Wichtig!", das Stück mit dem 7/4 im Refrain, und zack, ich verhau mich, die Band ist raus, die MuPo hatte ihre Daseinsberechtigung. Und das ganze dann auch noch auf der Live-CD dokumentiert, damit ich mir das auch noch in 20 Jahren anhören kann :D Theo

Jalokin_b

unregistriert

354

Samstag, 1. Juni 2013, 20:33

Ich glaube jeder Musiker verhaut sich schon mal. Selbst bei Sachen, die er eigentlich kann - irgendwann ist man einfach mal abgelenkt oder nicht ganz auf Konzentrationslevel... naja...
Ein relativ schlimmes Erlebnis bei mir, war in ner Tanzmusik-Combo vor ein paar Jahren bei einer Hochzeit. Nach 6-8 Stunden Programm hab ich nicht mehr so genau gewusst, in welchem Metrum ein bestimmter Schlager eigentlich war, und hab ihn halt als 4/4 gespielt. Er war aber eigentlich in nem relativ langsamen 3/4 - also wurde dann irgendwie ein triolischer 4/4 im extremen Uptempo-Bereich draus... Alle kamen arg ins Schwitzen, und unser Sänger kündigte die Nummer hinterher als "Speed-Schlager" ab. Meine damaligen Mitmusiker ziehen mich immernoch gelegentlich damit auf...

TrommelTheo

Mitglied

  • »TrommelTheo« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

355

Samstag, 1. Juni 2013, 22:12

Es lebe der Sequenzer... :thumbup:

D.drummer

Mitglied

  • »D.drummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Asbach

  • Nachricht senden

356

Samstag, 1. Juni 2013, 23:03

ach mensch achtet doch mal ab sekunde 17!

TimPT

Mitglied

  • »TimPT« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Sachsen

  • Nachricht senden

357

Samstag, 1. Juni 2013, 23:22

Bei mir hat mal der Galgen vom Crashbecken den abfluggemacht :D Es war auf nem Bandcontest und nicht mein Drum und Hardware... leider
Bin natürlich erstmal rausgekommen :D

Hajo K

Mitglied

  • »Hajo K« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Juni 2007

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

358

Samstag, 1. Juni 2013, 23:27

ach mensch achtet doch mal ab sekunde 17!
also der Moment, ab dem man (wie Lenzchen ja schon spitz angemerkt hat) mitbekommt, dass das ganze Trommelposing gar keinen Sound produziert? :)
Meine Allmächtige Birke :) | Mein Playalong Demo | DF-Suche mit Google - so geht's
"Im Übrigen bin ich der Meinung", dass das DF eine aktuelle Board-Software braucht. Jetzt.

D.drummer

Mitglied

  • »D.drummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2006

Wohnort: Asbach

  • Nachricht senden

359

Sonntag, 2. Juni 2013, 00:11

nein wo der stock plötzlich durchbricht und sich im china verfängt und der junge herr nach diesem sucht....

Ashtas

Mitglied

  • »Ashtas« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Februar 2012

Wohnort: Leutkirch

  • Nachricht senden

360

Sonntag, 2. Juni 2013, 01:53

Ich bin Templer - *click here*in einer Guggenmusik und hatte die vergangene Saison meine erste Fasnetssaison mit jener Guggenmusik. Der 2. Templer wohnt allerdings fast 200 km weg und konnte so nicht bei allen Auftritten dabei sein. Ich habe alle Auftritte, die ich alleine und mit ihm zusammen absolvieren durfte/musste/konnte, problemlos und eigentlich fast einwandfrei hinbekommen - Bis zu jenem vergängnisvollen Abend, dem letzten Auftritt der Saison.

Mein Kumpane konnte wegen des Studiums nicht zum Auftritt erscheinen und so musste ich wieder alleine spielen. Hat alles super geklappt, bis zu dem Augenblick, als unser Schlagzeugsolo beginnen sollte, dass ich (als Templer) mit einem ziemlich schnellen und komplizierten Solo einleiten muss. Zuerst habe ich mit dem falschen Ton begonnen (ich habe leider auf den falschen Block geschlagen), dann bin ich beim 4. oder 5. Schlag mit meinen Sticks aneinander gekommen - sowas passiert schonmal, wenn man bedenkt, dass so ein einzelner Block nur ca. 10cm breit ist. Dabei bin ich komplett rausgeflogen.

*Publikum merkt es, und beginnt zu klatschen und mich zu motivieren*

Ich, voller Elan und neuem Mut wieder losgelegt - sogar richtig, bist zu dem Punkt, an dem ich die hübsche Templerin aus einer anderen Guggenmusik erblicke. Ergebnis: Ich war 'nen halben Takt zuschnell. Zum Glück hat dann mein restliches Schlagwerk in meinem Tempo eingesetzt und wir konnten das Tempo gemeinam und unauffällig senken. War mir natürlich alles mega peinlich, aber das passiert nunmal. Dafür habe ich mich dann nacher mit der hübschen 'Dame' unterhalten können, habe ihre Handynummer und einen tollen Kuss bekommen. Der Abend war also dann doch nich ganz so schlimm. :thumbsup:
C'est moi... Click me!