Sie sind nicht angemeldet.

  • »Oliver_Stein« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

541

Freitag, 20. März 2020, 07:43

Tolles Teil, die steht auch noch auf meiner imaginären „zu erlegen“ Liste. Viel Spaß damit!

Edit: verdammt, sind noch welche da für den Preis... hat jemand mal schnell eine Begründung für eine 5. Snare parat? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver_Stein« (20. März 2020, 10:49)


krupa

Mitglied

  • »krupa« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. August 2014

Wohnort: Im Süden

  • Nachricht senden

542

Freitag, 20. März 2020, 11:38

Oh ja, Snares aus Aluminium sind eine ganz feine Sache. Viel Spaß damit

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Raihion (Sanenya)

  • Nachricht senden

543

Freitag, 20. März 2020, 11:50


Edit: verdammt, sind noch welche da für den Preis... hat jemand mal schnell eine Begründung für eine 5. Snare parat? :D
das lässt sich ließe sich doch genauso ändern, wie evtl. die Entscheidung zu einer 5.Snare, also muss ja nicht unbedingt sein die 5 - DIE Snare schon ;)
würde Zeiger schwarz lassen, passt wie gesagt z.Logo etc, allenfalls einen Vorderen kleinen Teil der Zeiger
Röten, evtl. auch nur beim Sek.zeiger.
orinocco kann nicht mehr Antworten /kommunizieren, nur noch lesen.
gesperrt" (besser Mod-eriert) hier nurwenigezeichen
tschau


Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich
  • »Moe Jorello« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

544

Freitag, 20. März 2020, 12:31

Tolles Teil, die steht auch noch auf meiner imaginären „zu erlegen“ Liste. Viel Spaß damit!

Edit: verdammt, sind noch welche da für den Preis... hat jemand mal schnell eine Begründung für eine 5. Snare parat? :D

Begründung a) Ich habe mehr als du, du musst also nachziehen
Begründung b) der Preis ist zu gut
Begründung c) die Welt geht unter, also vorher nochmal schön Geld verprassen
Begründung d) Macht sich auch als Raumdekoration gut
Begründung e) Qualität in Relation zum Preis ist gerade unverschämt gut.

Zitat von »krupa«

Oh ja, Snares aus Aluminium sind eine ganz feine Sache. Viel Spaß damit
Danke. Meine dritte aus Alu. Ich mag dieses Metall. Klingt einfach toll für Snares. Und nun habe ich 5, 5,5 und 6 Zoll Tiefe zur Verfügung - je nach Gusto. 8)
"You don't have to show off" - Peter Erskine

krupa

Mitglied

  • »krupa« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. August 2014

Wohnort: Im Süden

  • Nachricht senden

545

Freitag, 20. März 2020, 13:37

Meine dritte aus Alu. Ich mag dieses Metall. Klingt einfach toll für Snares. Und nun habe ich 5, 5,5 und 6 Zoll Tiefe zur Verfügung - je nach Gusto.
Haha, ich gehe mit, habe zufällig heute Vormittag meine dritte Alu Snare gefunden und gleich gekauft. 14x6,5. Die hatte ich schon lange gesucht.

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich
  • »Moe Jorello« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

546

Freitag, 20. März 2020, 14:39

Eine Gretsch Solid Aluminium? Eine Steve Ferrone?
"You don't have to show off" - Peter Erskine

krupa

Mitglied

  • »krupa« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. August 2014

Wohnort: Im Süden

  • Nachricht senden

547

Freitag, 20. März 2020, 15:43

Genau, Gretsch 4164SA Hoffe, sie ist morgen da.

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

548

Freitag, 20. März 2020, 15:52

Hmmm, lecker, die Starphonics entzücken mich auch schon seit Markteinführung. Wobei damals die Aluversion gar nicht so herausragte. Auf der entsprechenden Clinic spielte Rodney Holmes das Teil, und es klang in meinen Ohren fast ein wenig zu trocken. Kann aber auch an Raum, Mischer oder Drummer gelegen haben, so genau weiß man das ja nicht. Im direkten Vergleich aller Kessel gefiel mir damals glaube ich die Ahorn am besten.
Die Kesselhardware fand ich jedenfalls allererste Sahne, auch die Abhebe flutsch so richtig klasse. Und nein Tom, ich schrub nicht Abhebbe!!! :D

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich
  • »Moe Jorello« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

549

Freitag, 20. März 2020, 17:06

Genau, Gretsch 4164SA
Hoffe, sie ist morgen da.

Sehr cool. Dann drücke ich die Daumen, dass sie bald da ist. Das ist eine knackige, durchsetzungsstarke Snare, finde ich. Mir persönlich ist sie etwas zu knallig, weil Gussspannreifen. DIe mag ich generell nicht so gerne aus Snaredrums. (Meiner Star Bubinga habe ich die auch abgebaut, weil zu knallig für meine Ohren)

@trommla: Die ist schon recht trocken, aber nicht zuuu trocken, könnte also daher durchaus an anderen Parametern gelegen haben, dass sie auf dich so wirkte. Die Ahorn Starphonic ist auch ein überaus schönes Instrument. Nur leider gab es die nicht auch noch als Schnäppchen. Nein.... zum Glück gab es die nicht auch noch als schnäppchen. Wären zwei Snares auf einmal eingetrudelt, meine Frau hätte mich für verblödet erklärt. Was ich eh schon bin, aber das muss sie ja nicht gleich wissen. :D
"You don't have to show off" - Peter Erskine

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Raihion (Sanenya)

  • Nachricht senden

550

Freitag, 20. März 2020, 17:15

Ich finde Starphonic auch trocken aber wirklich schön Trocken, aber auch warm, ungesehen und nur gehört, muss ich zugeben hätte ich auch nicht auf eine Alusnare getippt
sondern, eher auf was Hölzernes, "trocken ausgestattet" und auch entsprechend getunt. Und vor allen auch Tiefer als 5 Zoll.
würde Zeiger schwarz lassen, passt wie gesagt z.Logo etc, allenfalls einen Vorderen kleinen Teil der Zeiger
Röten, evtl. auch nur beim Sek.zeiger.
orinocco kann nicht mehr Antworten /kommunizieren, nur noch lesen.
gesperrt" (besser Mod-eriert) hier nurwenigezeichen
tschau


krupa

Mitglied

  • »krupa« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. August 2014

Wohnort: Im Süden

  • Nachricht senden

551

Freitag, 20. März 2020, 17:15

Mir persönlich ist sie etwas zu knallig, weil Gussspannreifen.
Kein Problem, dann spiele ich etwas leiser, falls nötig :D

Daniel S

Dauergast im Streichelzoo

  • »Daniel S« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Februar 2002

Wohnort: Heinzelmännchenhausen

  • Nachricht senden

552

Samstag, 21. März 2020, 11:00

ein echter Tama-Fan ^^
haste bald alle beisammen? :P

Feine Snare!!!

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

553

Samstag, 21. März 2020, 12:01

Wobei man die Starphonics sogar auch überragend finden kann, wenn einen wie mich das Tama-Markenimage ansonsten gar nicht anspricht. Allerdings gibt es dank der S.L.P.-Reihe inzwischen sogar ein paar mehr Snares, die mich in einem schwachen Moment in Versuchung führen könnten.

De Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

554

Samstag, 21. März 2020, 12:05

Gibt es das überhaupt? Starke Momente bei Drummern, wenn es um Neuanschaffungen geht? :S
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

  • »Oliver_Stein« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

555

Samstag, 21. März 2020, 14:28

Gibt es das überhaupt? Starke Momente bei Drummern, wenn es um Neuanschaffungen geht? :S

Ja, in dem Moment, wo man es dem Partner beichtet... :rolleyes: :D

Daniel S

Dauergast im Streichelzoo

  • »Daniel S« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Februar 2002

Wohnort: Heinzelmännchenhausen

  • Nachricht senden

556

Samstag, 21. März 2020, 14:32

Gibt es das überhaupt? Starke Momente bei Drummern, wenn es um Neuanschaffungen geht? :S

Ja, in dem Moment, wo man es dem Partner beichtet... :rolleyes: :D

:thumbsup: "Du...?" - "WAS IST? WAS HAST DU DIESMAL GEKAUFT???!"

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

557

Samstag, 21. März 2020, 14:47

Manchmal glaube ich ja, das genau ist es, worum es geht :D

Jedenfalls habe ich, seit ich geschieden bin, nicht mehr wirklich was gekauft. Schon komisch...

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich
  • »Moe Jorello« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

558

Samstag, 21. März 2020, 22:08

ein echter Tama-Fan ^^

Tama Fan würde ich nicht sagen. Aber ich schätze das, was Tama herstellt, sehr. Auch andere Hersteller haben sehr tolle Sachen am Start. Mich hat aber Tama im Gesamtpaket (Klang und Bauqualität plus alltagstaugliche, praktische Lösungen) einfach am meisten überzeugt über die Jahr hingweg. Da gab's einfach nichts, wirklich gar nicht zu meckern. Und wenn ich mit einer Marke sehr gute Erfahrungen mache, sehe ich keinen Grund, das Pferd zu wechseln. Mit Yamaha wäre ich sicher auch total glücklich geworden hinsichtlich Bauqualität und Klang, aber die Farboptionen sind mir in fast allen ihrer Serien einfach zu knapp bemessen. (Ein Tour Custom ist klanglich super - aber auf eines der Satin-Finishes hätte ich z.B. nicht wirklich Bock)

Zitat

haste bald alle beisammen? :P
Hoffentlich nicht. Sonst killt mich meine Frau. :D

Zitat von »trommla«

Wobei man die Starphonics sogar auch überragend finden kann, wenn einen wie mich das Tama-Markenimage ansonsten gar nicht anspricht.
Das Teil ist wirklich überragend gut. Der Klang ist für Aluminium wirklich sehr warm, weich, die Anschläge sind regelrecht absurd-präzise, die klangdynamische Breite ist immens, Artikulation/Ghostnotes sind ein Traum, von flüsterleise bis scheißlaut (mit ordentlich komprimiertem Druck) geht alles. Ich weiß nicht, wie die das hinbekommen haben, dass diese Snare trotz der 6" Tiefe derart direkt, sauber, unverwaschen anspricht und abklingt. Beachtlich. Das hätte ich in der Form eher bei einer Craviotto erwartet. Ohne Mikofonierung klingt die PAL146 schon stark. Unter dem Mikro legt sie, finde ich, nochmal einen druff. Ob die Ahorn-Variante ebenso geil ist? Hmmm... (Warum Tama die Starphonic inzwischen auch als symphonische Snare anbietet, erschließt sich mir inzwischen, glaube ich)

Das Tama Image hatte mich alnge Zeit übrigens auch überhaupt nicht angesprochen. Das war für mich alles Metal-Ballerburg-Kram. Zu Tama hat mich ja erst per Zufall der Wiedereinstieg ins Drumming gebracht, als ich im Laden diverse Sets ausgetestet hatte und das Superstar Hyperdrive baulich und klanglich alle anderen Sets in der Preiskategorie ausgestochen hatte. Das war der Moment, wo ich mir sagte: Image hin oder her, das Set klingt amtlich. Kaufen. Und inzwischen hat Tama ja auch so einiges getan, um das Metal-Image loszuwerden. (Nicht ohne Erfolg, wenn man so schaut, wen die so alles alleine im Bereich Jazz seit den 2000ern hinzugewonnen haben... Peter Erkine, Ulysses Owens Jr. Robert Spud Searight, Rafael Barata, Morten Lund, Maxx Furian, Tony Arco, Stefano Bagnoli, Tony Austin, und und und. Alles gestandene "Nicht-Metaller".)

Zitat

Jedenfalls habe ich, seit ich geschieden bin, nicht mehr wirklich was gekauft. Schon komisch...
Ja. Total komisch. :huh:
"You don't have to show off" - Peter Erskine