Sie sind nicht angemeldet.

de Mikel

Mitglied

  • »de Mikel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 27. November 2015

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Februar 2016, 13:29

Gibt es auch Custom-Cymbal hersteller in deutschland?

Hi Leute,

da es in Deutschland momentan ja viele kleinere Custom-Drum-Hersteller/Handwerker gibt, habe ich mich gefragt ob es bei uns auch (kleinere) Custom-Becken-Schmiede gibt. Nachdem ich dann bei Google nicht fündig wurde (hab nur Samsung gefunden), habe ich gedacht ich frag hier mal nach. Weiß da jemand mehr?

Das würde mich echt mal interessieren.

Grüße

de Mikel

Maurizius

Mitglied

  • »Maurizius« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Januar 2012

Wohnort: Bregenstedt

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Februar 2016, 14:38

(hab nur Samsung gefunden)

Mit den Curved UHD-Cymbals :thumbsup:
Ich bin nicht dick, nur zu klein für mein Gewicht. X(

Musik sagt viel über Gefühle aus, sie muß nicht perfekt sein. Denn Perfektionisten
haben keine Zeit für Gefühle, sie sind zu sehr damit beschäftigt perfekt zu sein. Und wer mag schon Musik ohne Gefühle? (
Neil Young)

F-O-B

muchulos

Mitglied

  • »muchulos« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Wohnort: Seefeld in Tirol

Firma: Vertrieb Soultone

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Februar 2016, 14:57

Mir ist nichts bekannt

Einige Beckenschmieden bieten aber Customanfertigungen an.

de Mikel

Mitglied

  • »de Mikel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 27. November 2015

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Februar 2016, 14:59





Zitat von »de Mikel«



(hab nur Samsung gefunden)

Mit den Curved UHD-Cymbals
Jetzt hab ichs gecheckt :D Ups...

Hebbe

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. April 2012

  • Nachricht senden

Mace22MF

Mitglied

  • »Mace22MF« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Februar 2012

Wohnort: BW

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. Februar 2016, 15:38

Danke, war mir vorher garnicht bekannt.
Sieht interessant aus.
Hat jemand schon mal eine Buckblech Ride gehört ?

Phonix

Mitglied

Registrierungsdatum: 30. Mai 2008

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Februar 2016, 16:24

Ich hab das 22'' complex dry ride 2298g von

Helge Dichanz

Sieht aber ganz so aus als ob er seine Aktivitäten eingestellt bzw eingeschränkt hat. Schade eigentlich...

Möchte ihn hier trotzdem erwähnen weil das Becken wirklich erstklassig klingt und sehr gut verarbeitet ist, echte Beckenkunst...

8

Montag, 22. Februar 2016, 16:53

Hat jemand schon mal eine Buckblech Ride gehört ?


www.buckblech.de/images/Videos/24_Zoll_medium_light.mp4

www.buckblech.de/images/Videos/20_Zoll_medium.mp4

Becken aus (teils gerösteten) Messingplatten. Hm. Der (gewollte oder unfreiwillige?) Hinweis auf ein Backblech liegt nicht so ganz fern irgendwie. Aber schöne Technik der Herr, beneidenswert schnell (Mitte des ersten Videos).

AAXplosion

Mitglied

  • »AAXplosion« ist männlich

Registrierungsdatum: 17. Juli 2006

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Februar 2016, 17:10

Mir ist nichts bekannt

Einige Beckenschmieden bieten aber Customanfertigungen an.


Für Geld bekommt man Zucker im Tütchen.
Ich meine sogar ein Bekannter hat sich vorn paar Jahren mal von Sabian ne Bell anfertigen lassen.
Ob es sowas in Deutschland gibt, ist mir nicht bekannt.

DannyCarey

Mitglied

  • »DannyCarey« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2006

Wohnort: AC

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. Februar 2016, 20:23

Hat jemand schon mal eine Buckblech Ride gehört ?


www.buckblech.de/images/Videos/24_Zoll_medium_light.mp4

www.buckblech.de/images/Videos/20_Zoll_medium.mp4

Becken aus (teils gerösteten) Messingplatten. Hm. Der (gewollte oder unfreiwillige?) Hinweis auf ein Backblech liegt nicht so ganz fern irgendwie. Aber schöne Technik der Herr, beneidenswert schnell (Mitte des ersten Videos).

Die DInger klingen in meinen Ohren nach nix und wieder nix :wacko: Trash Deluxe
Und hier gibts noch mehr::: www.christophcarle.de

Registrierungsdatum: 8. November 2010

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 23. Februar 2016, 12:52

Buckblech

...leider spricht mich der Sound der beiden Beispiele auch nicht besonders an.

Aber für einige Jazzdrummer mag dieser Klang schon geignet sein. Unterschiedliche Musikstile erfordern halt unterschiedliche Klänge.

Der Mainstream ist mit diesen Cymbals sicher nicht zu bedienen....

de Mikel

Mitglied

  • »de Mikel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 27. November 2015

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 23. Februar 2016, 13:32

Ich glaube da haben wir auch gleich den Grund warum es keine/kaum welche gibt die selbst Becken machen. Es klingt alles nach nix irgendwie. Schade eigentlich.

13

Dienstag, 23. Februar 2016, 13:42

Das Problem dürft m. E. eher darin liegen, dass nicht jeder zuhause die Möglichkeit hat, größere Mengen Metall zu schmelzen und in geeignete Form zu gießen bzw. walzen. ;)

de Mikel

Mitglied

  • »de Mikel« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 27. November 2015

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 23. Februar 2016, 14:15


Das Problem dürft m. E. eher darin liegen, dass nicht jeder zuhause die Möglichkeit hat, größere Mengen Metall zu schmelzen und in geeignete Form zu gießen bzw. walzen.
Aber gibt es nicht auch gute, hochwertige sheet-cymbals? Korrigier mich wenn ich falsch liege. Falls ja, dann wird sich bestimmt auch was finden was hand-gehämmert wurde.

15

Dienstag, 23. Februar 2016, 14:23

Ich glaube da haben wir auch gleich den Grund warum es keine/kaum welche gibt die selbst Becken machen. Es klingt alles nach nix irgendwie. Schade eigentlich.
Klar gibts die. Wenns dich nicht stört, dass er aus England kommt - Dave Collingwood fertigt handgemachte Becken aus B20 Rohlingen an. Habe selbst ein paar Becken von ihm (gehabt) und bestelle mir demnächst noch ein Weiteres.

http://www.collingwoodcymbals.com/

16

Dienstag, 23. Februar 2016, 14:23

Aber gibt es nicht auch gute, hochwertige sheet-cymbals?

Das müssten ja dann z. B. B20-Scheiben sein. Sind mir bisher noch nicht bekannt. Hab mich aber auch noch nicht groß mit dem Thema befasst, könnte also durchaus sein. Weißt du da mehr? Dann immer her mit den Infos.

Edit nach Xeemy: wenn ich das richtig verstehe, importiert auch Collingwood die Rohlinge ("... using finest Turkish B20 bronze").

17

Dienstag, 23. Februar 2016, 14:31


Edit nach Xeemy: wenn ich das richtig verstehe, importiert auch Collingwood die Rohlinge ("... using finest Turkish B20 bronze").
Exakt! Er importiert die Rohlinge aus der Türkei. :) Soweit ich weiß sind das dann meistens 2 große Batch-Lieferungen mit Rohlingen unterschiedlicher Durchmesser. Würde sagen, im Monat fertigt er so zwischen 10-20 Becken.

hr808

Mitglied

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Wohnort: Züri Oberland

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 23. Februar 2016, 16:00

Zitat

Becken aus (teils gerösteten) Messingplatten. Hm. Der (gewollte oder unfreiwillige?) Hinweis auf ein Backblech liegt nicht so ganz fern irgendwie. Aber schöne Technik der Herr, beneidenswert schnell (Mitte des ersten Videos).



Zitat

Die DInger klingen in meinen Ohren nach nix und wieder nix :wacko: Trash Deluxe


Für hausgemachte Messingbecken klingen die aber ganz gut.

Er hat ja erst 2013 damit angefangen. Von daher kann man schon mal etwas nachsichtig urteilen.
Es ist ja eine gute Idee, Erfahrungen mit einfach erhältlichen Messingblechen zu sammeln und später Bronzerohlinge zu verwenden.
hr808 heisst jetzt dani808 - sonst ändert sich nix

DannyCarey

Mitglied

  • »DannyCarey« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2006

Wohnort: AC

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 23. Februar 2016, 20:05

Zitat

Becken aus (teils gerösteten) Messingplatten. Hm. Der (gewollte oder unfreiwillige?) Hinweis auf ein Backblech liegt nicht so ganz fern irgendwie. Aber schöne Technik der Herr, beneidenswert schnell (Mitte des ersten Videos).



Zitat

Die DInger klingen in meinen Ohren nach nix und wieder nix :wacko: Trash Deluxe


Für hausgemachte Messingbecken klingen die aber ganz gut.

Er hat ja erst 2013 damit angefangen. Von daher kann man schon mal etwas nachsichtig urteilen.
Es ist ja eine gute Idee, Erfahrungen mit einfach erhältlichen Messingblechen zu sammeln und später Bronzerohlinge zu verwenden.
In dieser Form als "Hobby" - ja, meinen Respekt! Für mehr muss aber auch mehr geübt und geackert werden...
Und hier gibts noch mehr::: www.christophcarle.de

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

becken, Custom, Cymbal, individuell, regional