Sie sind nicht angemeldet.

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 12. Mai 2019, 22:03

Bevor Remo das Nylonfell entwickelt hat waren alle Schlagzeugfelle aus echtem Fell.
Trotzdem haben die Drummer Stöcke benutzt, oder?
:huh:

Rampen

Mitglied

  • »Rampen« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 12. Mai 2019, 22:44

Ok, ich gebs zu: ich habe es noch nie probiert und spekuliere eigentlich nur rum :S :D
Nix da.

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

43

Montag, 13. Mai 2019, 09:16

Und ich gebe zu: Ich schlage mit Stöcken auch ungern auf echte Felle.
Und bei Bongos einen Rimshot zu spielen geht vermutlich auf Dauer ordentlich zu Lasten der Gratung, wie ich mir vorstellen kann.
Der Spannring liegt hier ja tiefer als bei Toms und Snares, d.h. man erwischt mit dem Stock voll Kanne die Gratung... 8|

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »trommeltom« (9. März 2020, 15:57) aus folgendem Grund: typo


Beeble

Beckenpolierer

  • »Beeble« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. November 2007

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

44

Montag, 13. Mai 2019, 13:16

Bevor Remo das Nylonfell entwickelt hat waren alle Schlagzeugfelle aus echtem Fell
und das ja auch nur auf drängen vom ersten veganen Schützenverein Butzheim e.V., denen der Nachwuchs ausging,
da die sich weigerten auf toter Tierhaut rumzuprügeln.

Ironischer Weise wird der Kunststoff der veganen Felle aus Erdöl gewonnen, also genauer aus toten Dinosauriern.
Zum Glück hat das noch niemand bemerkt, weil im Grunde ist es jetzt noch schlimmer.
Man trommelt ja quasi auf seinen verstorbenen Vorfahren rum.
Führende Youtuber berichten aber davon das die Fellhersteller schon heimlich an Jute und Hanffellen forschen
um ihre veganen Kunden langfristig nicht zu verlieren.

VicFirth hat ja schon reagiert und legt jetzt die erste Stockserie aus handverlesenem Totholz auf, um
auch den wachsenden Kundenkreis der Fruitaner zu bedienen.
»Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.«
Chinesisches Sprichwort


trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

45

Montag, 13. Mai 2019, 14:52

Ironischer Weise wird der Kunststoff der veganen Felle aus Erdöl gewonnen, also genauer aus toten Dinosauriern.
Zum Glück hat das noch niemand bemerkt, weil im Grunde ist es jetzt noch schlimmer.

:B/ ;( :D

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

46

Montag, 13. Mai 2019, 15:35

Man trommelt ja quasi auf seinen verstorbenen Vorfahren rum.

O Gott, jetzt hab ich ein Bild vor mir, wie jemand auf Opas Becken rumtrommelt, welches er auf dem Dachboden fand ;(

47

Donnerstag, 4. Juli 2019, 12:20

Neue/ alte Ballerburg

Hallo DF,

erst einmal Danke für die vielen Reaktionen auf meinen letzten Eintrag!
Freut mich immer wieder wenn es jemanden Interessiert :thumbsup:

Zum gegebenen Anlass, Rockin1000, habe ich mich entschieden ein gebrauchtes Set zu ordern. Just in diesem Moment bot mir jemand sein altes Pearl World Series (WLX) in schwarz mit folgenden Maßen an:

10", 12", 13", 14" 16" und 22"BD inkl. 14" One- Piece "Custom Classic" -Snare, Pearl- Rack, diverse Becken, Dofuma, Hihat, Hocker inkl. Case- Satz und Stocktasche. Also ein komplettes Set für 150 tacken!

Das lange herum liegen tut keinem Schlagzeug gut somit verstaubt, mit Flugrost überseht und optische wie auch Hardware technisch verranntes Drumkit. So der erste Eindruck!
Bei den alten Becken war klar, Keyholes, China- Becken gerissen.....da war nichts mehr zu retten. Plötzlich eine Paiste 2000 Hihat in 14". Total herunter gekommen aber egal, putzen dann glücklich sein.
Das alte Pearl- Klapp- Rack ist noch Topp in Schuss lediglich putzen und die Galgen zum Rack sind auch O.K. Ein paar Bilder habe ich schon hochgeladen weil ich nicht zum Putzen komme, bin ja im Waldstadion- FFM. Geputz wird bei Gelegenheit.
Hier im DF fand ich auch einen kleinen Thread dazu: Pearl World Series

Hier nun die Bilder:

https://www.dropbox.com/sh/e03ku245cfgmx…0pVs7MeKma?dl=0

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »iconi« (28. Juli 2019, 21:53)


onyxlite

Mitglied

Registrierungsdatum: 8. November 2007

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 4. Juli 2019, 23:01

nkl. 14" One- Piece "Custom Classic" -Snare


Paiste 2000 Hi-Hat..... die ist nicht schlecht, aber auch nicht so richtig gut, ich hab die Serie nie gemocht.

Der absolute Burner an dem Deal ist die Snare, die ist wirklich klasse, die wird dir bestimmt gefallen.

49

Samstag, 6. Juli 2019, 16:16

Ja Onixlite,
Bin auch mal gespannt was ich da noch so finden lässt als brauchbares Utensil. Das Pörl an sich klingt nicht schlecht und macht Spaß zu spielen. Bin dann mal auf die Pearl Dofuma gespannt und auf den Rest den ich mir noch gar nicht angeschaut haben.

50

Sonntag, 28. Juli 2019, 23:10

Hallo in die Runde,

wie hier beschrieben Ding´s da, Drum´s - Altes raus neues Rein
kam ich endlich zum Putzen und auf Pimpen. Dies beinhaltete Felle lösen, Böckchen entfernen und alle Halterungen an den Pearl- Kesseln. Selbst das nimmt viel Zeit in Anspruch und dann die Poliererei, später mehr.

Es schien der Vorbesitzer hat das Set ohne Felle gespielt somit waren die Gratungen dahin. Da sich zum R1000 das Set bewerte bekam es nun seine Letzte Ölung/ Gratung. Ich bin dann kurzentschlossen zum Bruzzi gefahren (Danke für die schnelle Abwicklung), um diese wiederherzustellen. Beim Bruzzi selbst dann die Gratungen wiederhergestellt und danach den Lack poliert. Ab nachhause, dann die polierten Böckchen befestigt, neue Felle aufgespannt und siehe da, das alte Pörl klingt wieder. Beim WLX sind die Kessel innen lackiert, warum auch immer, fand ich beim Erwerb schon komisch. Egal, hätte nicht gedacht das ich je ein Pearl behalten werde denn eigentlich ist das nicht meine favorisierten Hersteller und vier Set´s? Nun ja!

Jetzt ist alles wieder auf seinen Istzustand zurückgesetzt und das Trommeln kann dann los gehen. Mit der Metal- Band geht es am 20.9, nach vier Jahren, endlich wieder auf die Bühne.

Bei dieser Putzaktion kamen dann Schellenkranz und ein paar alte Bogo´s zum Vorschein. Komisch fand ich den kleinen schwarzen Koffer, der mit einem Mikrofonset ausgestattet ist samt OH, BD und viermal TT/ ST. Ich bin leider noch nicht zum Putzen der Dofuma gekommen und natürlich das Rack fehlt auch noch. Aber nach Hardware bestand kann das Set sofort zum Einsatzort gefahren und aufgebaut werden. Rundum komplett macht die Kiste richtig Spaß und es ist alles dabei wie Ledertaschen für Becken, Trommel- Bag´s, Mikrofonständer etc.

Aber nun die Bilder denn zu viel Text versaut die Stimmung

https://www.dropbox.com/sh/e03ku245cfgmx…0pVs7MeKma?dl=0

Unsotiert aber alle auf einmal. Sotiere ich dann Morgen :thumbsup:

GuTh

Mitglied

  • »GuTh« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. April 2019

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

51

Montag, 29. Juli 2019, 09:17

Na, dann viel Erfolg im September =)

-

52

Mittwoch, 22. Januar 2020, 14:38

Der Frühling kommt, zwei Ufo´s und 2x Hupen sind gelandet

Hallo derweil,

Klopfer Nummer 1.:
Im vergangenen November bestellte ich Becken in 19" und 20".
Im Warenkorb stand "Versandfertig in 5 Tagen"! Der Händler bekam sofort sein Geld und ich wartete.
Keine Email, Anruf einfach nicht´s. Tippel, Tippel, Tippel, JA, so rief ich dann in Österreich an. Die junge Frau konnte mir keine Antworten liefern, der Chef aber auch nicht 8|

Somit zog ich den Betrag über Paypal wieder zurück. UPS, da hatte ich dann eine Lawine ausgelöst und die Kommunikation kam ins rollen. Becken werden frisch hergestellt und sind dann in 6 Wochen versandfertig, usw.
Kürze nun ab denn heute sind die UFO´s eingetroffen:
1x 19" https://www.dropbox.com/s/jkd8h7ltou41f7…0359_3.jpg?dl=0
1x 20" https://www.dropbox.com/s/ik4omuh4wjucwv…0324_7.jpg?dl=0


Klopfer Nummer 2.:
Im Juli 2019 bestellte ich 2x 24"x 15" BD´s. Die Auslieferung sollte schon im Dezember statt finden, das hat dann nicht geklappt. Aber heute ist Frühling und ich freue mich auf ein Bombardement der fülligen Art.
Bilder werden nachgereicht....

Rampen

Mitglied

  • »Rampen« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 22. Januar 2020, 19:04

Oh wie schön, die Murat Diril Renaissance (allerdings ohne heavy und unpoliert und in 17" und 19") sind meine Live-Becken. Machen mich immer wieder froh, auch wenn ich sie im Proberaum durch dünnere spritzigere Becken ersetzt habe, da sie sich nicht so wirklich leise spielen lassen.
Nix da.

54

Sonntag, 8. März 2020, 16:12

Ballerburg- Update 08.03.2020

Hallo und lange ist es her,

aus beruflichen Gründen komme ich gerade zu fast gar nichts.

Während die Metal- Band voranschreitet und man endlich ein Demo eingespielt hat, sehe ich ein Licht im Dunkeln. Kommenden Samstag den 14.03.2020 wird der Gesang Aufgenommen und dann Abgemischt etc. Geplant waren 3 Songs für die Demo um sich überhaupt bewerben zu können. Dumm nur das dass ganze zu gut lief somit wurde aus 3 dann 5 Song´s. Wann die Demo fertig ist steht noch nicht fest aber wir organisieren derweil Auftritte und kümmern uns um die restlichen Abläufe usw.
Zu diesem Anlass machten wir uns, nur für die Bandmitglieder, ein paar T-Shirt´s. Kaum im Facebook kamen schon die ersten Bestellungen rein obwohl "T-Shirts" im Merch nicht so toll laufen wurden bis dato 16St. Verkauft. Warum auch immer, uns hat das sehr gefreut und konnten es selbst nicht glauben. Hier die Shirts:
https://www.dropbox.com/s/ew8rvf41qpu7bew/t-shirt.jpg?dl=0

Wichtiger war es mir, dass endlich die Yamaha Stage Custom Hupen (in Weiß) in 2x 24"x15" hier eingetroffen sind. Ich habe diese nach Erhalt gleichsam zusammen gebaut und musste mir sagen lassen das der Händler deutschlandweit keine Bestellnummer finden konnte. Warum Fragt sich der eine oder andere?!? Muss wohl die erste und einzige Bestellung für EU gewesen sein. Somit bin ich wohl der einzige mit 2x 24"x 15", egal, die beiden machen ihren JOB und es bumst ordentlich.
Zweimal auspacken Bitte :thumbup:
https://www.dropbox.com/s/s5nlez3iw6qobt…2226_5.jpg?dl=0

Da der Gerüstbauer :D im Proberaum, wo mein Yamaha steht, noch nicht fertig ist werde ich das die kommenden Tagen fertig stellen. Das Yamaha Stage Custom hat nun die Tom- Größen in 8, 10, 12, 13, 14, 16, 18, 20 2x 22 BD und 2x 24 BD.
Der Gerüstbauer sagt 180° Spaß und gute Laune:
https://www.dropbox.com/s/3ed1dtcy08q7op…205454.mp4?dl=0

Um das ganze Geraffel auch bedienen zu können habe ich erst einmal meine eigene Mapex Falcon TW1000 von rechts nach links umgebaut. Mir fehlt aber noch eine rechte Dofuma die ich in den Kleinanzeigen noch nicht gefunden habe. Das FUMA- Geraffel wie folgt, wie gesagt, eine fehlt dann noch auch der rechten Seite:
https://www.dropbox.com/s/um4rzvi74vrqev…0004_5.jpg?dl=0


Ach, wie leicht auch noch interessant! Welches Setup hatte ich im Studio?

Hier habe ich mein Custom- Set verwendet. Tom- Größen in 10x8, 12x9, 14x13, 16x15 und 22x18 dazu die Slingerland Radio- King 14x 6,5. Die Deckenhöhe war nur 2,00m und konnte kein schönes Bild aus der Vogelperspektive machen. Hier eins mit abgeschnittenen Becken :wacko:
https://www.dropbox.com/s/o2505656nr76e3…2232_4.jpg?dl=0 Von der Seite dann so https://www.dropbox.com/s/ocq8080g0p5d41…2248_9.jpg?dl=0

Das Spielen unter so einem kleinen Set war natürlich wieder einmal eine komplett Umstellung im Gehirn. Wurde aber durch den Drummer gut umgesetzt und bin froh das alles gut Aufgenommen wurde. Für die Mikrofundierung war auch der Drummer zuständig. Erst dachte ich das ich die T-Bone Dinger oder doch lieber das AKG- Geraffel nehmen werde. Nach reiflicher Überlegung entschied ich mich dann doch für die erheblich ältere Variante "Omnitronic DSM-700" https://www.steinigke.de/de/mpn13030450-…krofon-set.html
Folgende Becken verwendete ich an diesem Tag: 22" Ride MD, 22" China Sabian, 17" Rock- Crash MD, 18" Rock-Crash MD, 20" RENAISSANCE- Heavy MD, und 14" Sabian Stage- HiHat

Ich/ Wir waren sehr überrascht wie gut die klingen für unser schlechtes Gehör. Aber das hört ihr ja dann in der Demo die ich hier nach Erhalt hinterlegen werde. Könnte ja noch mehr schreiben denke aber... "Lass mal gut sein, jetzt!"

Ich Hoffe es war etwas interessantes dabei

Grüße Thomas

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 8. März 2020, 19:57

2x 22 BD und 2x 24 BD

Ach du Sch*****, ich hab schon Mühe, mit zwei Füßen eine Trommel und eine HiHat zu bedienen, und du stellst mal eben 4 Basstrommeln hin ;(
Und die vielen Pedale wirken ja fast so, als ob du die auch spielst.

Das blaue Set ist ja echt zum Niederknien. Aber
dazu die Slingerland Radio- King 14x 6,5

Was soll denn das für ne Radio King sein? Gab's die je mit Tube Lugs, Gußreifen und soner Abhebe? Und wenn ja, wann war das? Sieht eher nach was Neuem aus, finde ich.

st_b

Mitglied

  • »st_b« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Wohnort: Tirol

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 8. März 2020, 21:05

mmhh 24x15... ich hab ein paar mal in einer Schule auf ner 24er Stage Custom BD gespielt, die fand ich unglaublich cool!

57

Sonntag, 8. März 2020, 22:46

dazu die Slingerland Radio- King 14x 6,5

Was soll denn das für ne Radio King sein? Gab's die je mit Tube Lugs, Gußreifen und soner Abhebe? Und wenn ja, wann war das? Sieht eher nach was Neuem aus, finde ich.[/quote]

Richtig erkannt, ich habe die umgebaut und besitze die original Teile noch. Die snare stammt laut Budget aus den frühen 1970ern und war Mal weiss. Ich habe sie in den 90ern umspritzen lassen.

@st_b
Ja, mit 2x 24" macht das tierisch Spass und glaube mir wenn ich dir sage das 2x 22" und 2x24" (derzeit nur 3x) noch mehr Spass bringen. Gefällt sogar meinem Gitarrist :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iconi« (8. März 2020, 22:52)


Two

Mitglied

Registrierungsdatum: 28. August 2007

Wohnort: MIddelburg

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 8. März 2020, 23:27

Schleppst Du ernsthaft 4 Bassdrums mit auf Gigs? Oder ist das nur ein Jux für den Proberaum?

59

Sonntag, 8. März 2020, 23:40

Schleppst Du ernsthaft 4 Bassdrums mit auf Gigs?

Wenn es die Bühne zulässt, ja.

De Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

60

Montag, 9. März 2020, 08:00

Schleppst Du ernsthaft 4 Bassdrums mit auf Gigs? Oder ist das nur ein Jux für den Proberaum?


Ist der Papst katholisch? Klar schleppen wir unser ganzes Zeug auch auf Gigs, wenn es der Platz zuläßt - was ne Frage :rolleyes:

;) :P 8)

Ich plane dieses Jahr einen MHS - reservier schon mal bei Europcar/Avis 8)
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.