Sie sind nicht angemeldet.

fwwagner

neues Mitglied

  • »fwwagner« ist männlich
  • »fwwagner« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29. Juli 2004

Wohnort: Lorsch, Südhessen

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. August 2004, 14:48

TS Audioline Morgana Pads / Wire Pads

Hallo,

bin neu hier, Gruß an alle!!!

Frage: Es gibt von der oben beschriebenen Firma Trigger-Pads, die ca. 150 € kosten sollen. Anstelle der üblichen Felle verwenden die ein Drahtseil (sieht aus, wie'n Bremszug von 'nem Fahrrad, hat vielleicht was mit den Pedalen an der Bassdrum zu tun :] )

Hat einer von euch Erfahrungen mit den Teilen oder weiß, wie die Pads funktionieren?


Im Anhang versuch ich mal ein Bild einzufügen. Schaun mer mal, ob's klappert!


Gruß, Frank
»fwwagner« hat folgende Datei angehängt:
  • Morgana2.jpg (17,16 kB - 220 mal heruntergeladen - zuletzt: 21. Dezember 2010, 12:12)

matzdrums

drumming&technique

  • »matzdrums« ist männlich

Registrierungsdatum: 19. März 2003

Wohnort: erde

Endorsements: agner, istanbul mehmet

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. August 2004, 15:10

ich hab die dinger vor x-jahren auf der mume beklopft. umgehauen hat mich das nicht,allerdings waren die dinger teilweise relativ klein, was bei platzmangel natürlich von vorteil ist.



stay tuned

matz™

ElEhnez

Mitglied

  • »ElEhnez« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. August 2002

Wohnort: Bad Vilbel bei Frankfurt/M.

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. August 2004, 15:20

Hab sie auch auf der Messe gesehen.
Wie sie funktionieren ist klar: Durch den Seilzug wird ein Kontakt ausgelöst. Ob die allerdings anschlagsdynamisch sind, weiß ich nicht. Man muss halt relativ genau treffen, sonst schlägt man mit dem Stockschaft gegen den Rahmen.
BORIS.

4

Montag, 2. August 2004, 17:01

...hm, und dann wäre da noch die Frage nach dem Sinn...
!?

Wenn man es klein braucht, dann könnte man auch eine
Tube verwenden. In diversen Größen sind solche Teile
schon für unter 80.- EUR zu haben. Robuster und altags-
tauglicher dürften die Teile ebenfalls sein.

Naja, meine Meinung.

fwwagner

neues Mitglied

  • »fwwagner« ist männlich
  • »fwwagner« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29. Juli 2004

Wohnort: Lorsch, Südhessen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. August 2004, 14:45

Die Frage nach dem Sinn

Tja, seh ich genauso. An mich wurde die Frage in einem amerikanischen Drummerforum www.electronicdrums.com (kost Schotter) gestellt und ich bin der Sache ein bisschen auf den Grund gegangen.

Ich danke euch schonmal für eure Meinungen und Erfahrungen.

- Frank -

thomasio

Mitglied

  • »thomasio« ist männlich

Registrierungsdatum: 9. Februar 2005

Wohnort: Alzenau i. Ufr.

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. Januar 2007, 11:24

Ich hab das Teil am vergangenen Wochenende mal live erlebt, klingt ganz gut und die Drummerin und ihr Mann waren sehr begeistert davon!
Mehr Infos: http://www.morgana-electronic-drums.de

Psycho

Therapie erfolgreich beendet

  • »Psycho« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Januar 2004

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Januar 2007, 11:44

Zitat

Original von thomasio
... klingt ganz gut ...[/URL]



wie kann das Teil den von sich aus gut klingen?


habe ich übrigen auch schon mal bei ebay weggehen sehen für ca. 20 Euro.

Sieht halt etwas exotisch aus, das ist wohl das einzige Plus

rubeatz

turntablerocker, dephazzed, hattlersch & fanta nr5

  • »rubeatz« ist männlich

Registrierungsdatum: 23. November 2004

Endorsements: Meinl, Tama, Vic Firth , Evans, Roland, Jomox, Vermona, Sommercable, Native Instruments, Ableton

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Januar 2007, 12:58

großer Vorteil gegenüber diversen Tube Varianten:
durch das Seil sind die Anschlagsgeräusche viel leiser (- Live vielleicht nicht so wichtig, aber im Studio deutlich wahrnembar).
// mein Blog zum Buch und Thema e-Beats überhaupt. Und die Online-Klangsuchmaschine für's akustische Drumset: the drum sounds !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rubeatz« (15. Januar 2007, 13:37)


Psycho

Therapie erfolgreich beendet

  • »Psycho« ist männlich

Registrierungsdatum: 26. Januar 2004

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. Januar 2007, 13:35

großer Nachteil gegenüber Tube-Varianten -> keine Anschlagsfläche für die Stickspitze mit Folgen für rudiments.