Sie sind nicht angemeldet.

orinocco

Mitglied

Registrierungsdatum: 27. Juni 2017

Wohnort: Raihion (Sanenya)

  • Nachricht senden

101

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 17:20

Danke für die Einschätzung, und Hinweise

…..in den Fall nicht bekommen, sondern gegeben ( Käufer), aber das hat sich wohl erledigt, is weg.
(Edith: und sorry fürs Offtopic, evtl. hoffentlich gibt`s noch was neues zum Vorstellen vom Gabentisch zum hinterherschicken)
würde Zeiger schwarz lassen, passt wie gesagt z.Logo etc, allenfalls einen Vorderen kleinen Teil der Zeiger
Röten, evtl. auch nur beim Sek.zeiger.
orinocco kann nicht mehr Antworten /kommunizieren, nur noch lesen.
gesperrt" (besser Mod-eriert) hier nurwenigezeichen
tschau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »orinocco« (26. Dezember 2018, 17:27)


LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

102

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 12:41

sehr schönes Set in tollem Zustand (etwas Pitting am Chrom gehört mit dazu). Und weil Geben seliger ist als Nehmen sende ich Dir gerne meine Adresse zu, falls Du seliger werden willst ;)

Kein Bedarf. :P
Hat lange genug gedauert, bis ich was passendes gefunden habe, das geb ich nun nicht mehr her. :thumbsup:

wenn das Star-Set sich auch technisch in einem guten Zustand befindet, solltest Du 400 Euro bekommen können, darunter würde ich es nicht hergeben. Allerdings ist der Markt etwas schwierig und Du brauchst vielleicht etwas Geduld.

Wie gesagt: man muss den passenden Käufer finden. Ich hatte relativ schnell konkrete Anfragen erhalten, preislich lag ich dann in dem von Dir genannten Bereich für ein restauriertes 3-teiliges Shellset. Für 5-teilig im entsprechenden Zustand hätte man also durchaus noch mehr bekommen können.

…..in den Fall nicht bekommen, sondern gegeben ( Käufer), aber das hat sich wohl erledigt, is weg.

Okay, das kam dann falsch rüber. Dachte ehrlich gesagt Du willst ein solches Set verkaufen. :)
Gruß Leonard

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

103

Freitag, 1. Februar 2019, 13:26

1964er Sonor Teardrop

Nachdem die Weihachtsfeiertage nun schon ein paar Wochen vergangen sind, konnte ich in der Zwischenzeit mein Restaurationsobjekt fertigstellen.
Natürlich möchte ich Euch zwei Vergleichsbilder (vorher/nachher) nicht vorenthalten:





Wie bereits zum Ende des vergangenen Jahres beschrieben handelt es sich um ein Sonor Teardrop aus dem Jahr 1964 (3-ply mit Verstärkungsringen) in Perloid T (rot geschiefert).
Die Konfiguration ist: 20x14" BD, 13x8" Tom und 14x2,5" Pancake Snare.
Zudem habe ich ein zeitgemäßes Hardwareset ergattern können, welches aus einem Snareständer, einem Beckenständer, einer Hihat und dem Bass Drum Pedal besteht.

Zum Ausgangszustand brauche ich vermutlich nicht viel sagen, Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte. Das Set war mit einer dicken Patina überzogen, zu meiner Verwunderung sahen die Kessel im Inneren aber aus wie neu.

Sorry für den einfachen Schnappschuss, zu gegebener Zeit werden noch einmal ordentliche Bilder (und dann auch Detailbilder) folgen. :)

Viele Grüße,
Leo
Gruß Leonard

nils

Trommelstimmen

  • »nils« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2004

Wohnort: Bremen

Endorsements: Aquarian, Adoro

  • Nachricht senden

104

Freitag, 1. Februar 2019, 13:32

8o 8o 8o
Sehr geil!

De Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

105

Freitag, 1. Februar 2019, 14:41

Natürlich möchte ich Euch zwei Vergleichsbilder (vorher/nachher) nicht vorenthalten:







Also, ich seh da jetzt keinen Unterschied...... 8)

Tolle Arbeit, Glückwunsch.
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

  • »odd-meter1701« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2017

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

106

Freitag, 1. Februar 2019, 18:33

Schön geworden, Glückwunsch!

Ein Set in diesem guten Grundzustand kommt einem leider nur selten unter. Und nach der Restauration sieht es aus wie neu!

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

107

Samstag, 2. Februar 2019, 13:24

Ein Set in diesem guten Grundzustand kommt einem leider nur selten unter. Und nach der Restauration sieht es aus wie neu!

Es ist mittlerweile schwer geworden etwas passendes zu finden, viele Sets sind bereits restauriert und werden entsprechend hochpreisig angeboten, andere Sets wiederum sind ziemlich heruntergekommen und teilweise gar nicht mehr zu retten.
Das Set hier hatte zum Glück eine gute Substanz und war somit eine prima Grundlage für eine Restauration.
Natürlich sieht man dem Set an gewissen Stellen auch an, dass es schon einige Jahre auf dem Buckel hat - das gehört aber bei einem so alten Schlagzeug auch ein Stück weit dazu. :thumbup:

Eins hatte ich vergessen:
die Spannreifen an Snare und Tom wurden ausgetauscht (originale Teardrop Hoops), die alten waren einfach in einem zu schlechten Zustand. ^^
Gruß Leonard

LeoB

Mitglied

  • »LeoB« ist männlich
  • »LeoB« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 22. März 2020, 10:31

Rückblick auf das vergangene Jahr

Guten Morgen,

mit Erschrecken musste ich feststellen, dass das letzte Update dieses Threads schon über ein Jahr zurückliegt. :whistling:
Dies mag in erster Linie damit zu tun haben, dass es im letzten Jahr immer nur kleinere Änderungen gab, für die sich meiner Meinung nach kein Update des Threads gelohnt hätte. Da ich nun bedingt durch die Ausgangsbeschränkungen etwas Zeit habe möchte ich das Ganze nachholen und euch über die Neuerung seit Anfang letzten Jahres informieren.

Der letzte Post hier bezog sich ja auf mein '64er Sonor Teardrop, hier konnte ich im Nachgang noch eine originale Beckenstange für die Bass Drum sowie einen Z5801 Drummersitz mit verstellbarer Rückenlehne ergattern. Somit war das Hardwareset komplettiert und das Projekt abgeschlossen.
Zur standesgemäßen Aufbewahrung des Sets habe ich mir von Trifibre Ltd. ein paar Koffer im Vintage-Stil maßanfertigen lassen. Vor dem Brexit war dies ja noch bedenkenlos möglich... :thumbsup:




Mein SQ2 betreffend gab es eigentlich kaum Veränderungen. Das Hardwareupgrade zur 600er Serie von Sonor hatte ich ja bereits thematisiert, ich habe mich nun lediglich noch dazu entschieden meine Ahead Armor Cases durch SKB-Cases zu ersetzen. Die Taschen von Ahead haben das Set zwar auch geschützt, allerdings habe ich bei den SKB-Cases einfach ein besseres Gefühl, auch wenn ich nicht selbst beim Verladen des Schlagzeugs dabei sein kann.
Die Koffer habe ich in den entsprechenden Größen der Trommeln gekauft, lediglich das Bass Drum Case ist eine Nummer tiefer (20x18“ für die 20x16“ Bass Drum), da der Deckel sonst auf der Trommel aufgelegen hätte und ich das nicht wollte. Als Hardware-Koffer hab ich mich für das Mid-sized-Hardwarecase (DH3315W) entschieden. Zuvor hatte ich bei Thomann das DH4216W als B-Stock zu einem sehr guten Preis ergattert, nach der Lieferung wurde mir dann allerdings ziemlich schnell klar, dass das Case für meine Zwecke viel zu groß ist und dass ich es zurücksenden werde.
Hier nochmal ein Bild von unserem Probenwochenende, welches wir vor kurzem, bevor das Thema mit Corona auch in Deutschland seine Kreise zog, abhalten konnten. Über den Sinn von Teppich auf Teppichboden brauchen wir uns nicht zu unterhalten, ich wusste im Vorfeld nicht, welcher Bodenbelag sich im Probenraum befindet und da ich meinen Teppich sowieso dabei hatte, hab ich ihn einfach drüber gelegt (sah auch schöner aus). :D



Euch dann alles gute und bleibt gesund! :)
Gruß Leonard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LeoB« (22. März 2020, 10:39)


Ähnliche Themen