Sie sind nicht angemeldet.

Propeller

Mitglied

  • »Propeller« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. September 2008

  • Nachricht senden

1 541

Mittwoch, 18. November 2020, 12:45

Feines Gerät, habe jenewelche in der älteren Version (dafür aber optisch wie neu :P), ist eine sehr feine Snare. Die flachere Variante hatte ich mir auch mal in neu mit dem neuen Strainer bestellt, die ging aber zurück, u. a. weil mir der neue Strainer tatsächlich - trotz Hightechpipapo - nicht so zusagte. Was mich besonders störte, war die Einrastvorrichtung (die ja eig. ein Pluspunkt sein sollte). Durch die kann man nämlich leider nicht mehr so fein justieren und gerade bei der Teppichspannung machen Nuancen oft viel aus finde ich.


Das mit dem Strainer kann ich so unterschreiben, ich finde auch, daß die Rasterung des Rädchens etwas feiner sein könnte. Dazu kommt bei mir noch das Phänomen, daß die Teppichspannung oft nach dem Ab- und wieder Anspannen nicht mehr die gleiche ist, die ich vorher eingestellt hatte. Nach ein paar Schlägen auf das Fell gibt sich das zwar meist wieder, manchmal muß ich dann aber auch wieder nachjustieren. Ich hatte auch schon verschiedene Teppiche und Befestigungsvarianten ausprobiert, ohne wirkliche Besserung. Bei mir geht es allerdings nicht um eine Free Floting, sondern um eine Reference. Der Strainer ist allerdings der gleiche. Man sollte auf jeden Fall darauf achten, daß man den Spannhebel, wenn er eingerastet ist, wieder die möglichen 1-2mm vom Vollanschlag bis zum Einrastpunkt zurückzieht und dann die Spannung überprüft. Diese 1-2mm Spiel im Hebel machen viel aus!

Nichtsdestotrotz :D : Eine sehr schöne Trommel! :thumbup:

Two

Mitglied

Registrierungsdatum: 28. August 2007

Wohnort: MIddelburg

  • Nachricht senden

1 542

Mittwoch, 18. November 2020, 13:19

Schönes Gerät und ein vielseitiges System. Jetzt kannst Du auch mit verschiedenen Kessel experimentieren.

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

1 543

Mittwoch, 18. November 2020, 14:00

Mei Dany, nicht nur deine musikalische Karriere ist bisher im Rekordtempo verlaufen, auch die Entwicklung des G.A.S. Vollbildes :D
(Bisher dachte ich, zwischen ersten Symtomen und Endstadium liegt ein recht langes, annähernd symptomfreies Intervall)

Schöne Snares, die beiden Neuzugänge. Bin auf das Ergebnis der angekündigten Beautymaßnahmen bei der FF gespannt.

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher