Sie sind nicht angemeldet.

Dunland

Mitglied

  • »Dunland« ist männlich
  • »Dunland« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2006

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Januar 2018, 10:05

Midi Metronom

Hallo!

Ich habe folgendes Problem:

Ich spiele Schlagzeug mit einem Musiker, der eine Loopstation und mehrere Midi Geräte gesynct betreibt.


Ich brauche eine Möglichkeit aus der Midi Clock der Loopstation mir ein Click für den Monitor erzeugt. Was für Ideen habt ihr?
Liebe Grüße - Chris

Mike Lee

Mitglied

  • »Mike Lee« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2016

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Januar 2018, 10:23

Wenn dein Mitmusiker mehrere Midi Geräte hat, dann sollte doch ein Click dabei abfallen können!?
Wenn Du wirklich nur die Clock bekommst, wird die wohl nichts anderes übrig bleiben als in einen Midi Klangerzeuger zu investieren der einen eigenen Sequencer hat. Vielleicht ist eine Midischnittstelle für IOS für dich interessant. Damit hättest Du zig APPs zur Verfügung (Metronom o. Drumcomputer). Gibt's aber auch nicht.

DoctorCajon

Mitglied

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2015

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Januar 2018, 10:31

Das Boss DB-90 hat zumindest mal einen MIDI-IN Anschluss, sollte damit rein theoretisch gehen. Ich habe aber selber keins, deswegen kann ich es nicht mit 100% Sicherheit sagen.
"The first rule of drumming: If you make a mistake, turn around and look angrily at the bass player" - Nick Mason

dani808

Mitglied

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Wohnort: Züri Oberland

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Juni 2019, 11:53

Moin,
ich hänge das hier mal an. Die Ausgangslage entspricht der im Startpost. Gibt es eine Alternative zum recht teuren Boss DB-90? Ein kleiner Drumcomputer würde es ja auch tun, ein reines Metronom mit Midi In wäre mir aber lieber.
Beim T konnte ich nur das Boss finden. Kennt jemand andere synchronisierbare Metronome? Es muss Slave-fähig sein denn der Looper kann nur Master sein.

Grüsse
hr808 heisst jetzt dani808 - sonst ändert sich nix