Sie sind nicht angemeldet.

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich
  • »Moe Jorello« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

21

Montag, 4. November 2019, 22:57

Ja bravo. Und nochmal ist es passiert. Diesmal am roten Starclassic. An beiden Toms. Jetzt nervt das allmählich. Das habe ich mit Remo bislang niemals nicht erlebt. Und auch nicht, dass die Felle ohne vorankündigung von heute auf morgen tot wie Pappkarton klingen (das ist mir schon öfter negativ bei Evans aufgefallen). Diese beiden "Phänome" finde ich ziemlich enttäuschend, ehrlich gesagt. Es stört einfach, wenn man kurz vor dem nächsten Auftritt noch schnell neue Felle besorgen udn aufziehen muss (weil die anderen toter als tot klingen, obgleich die noch gar nicht sooo alt waren) und dann zudem dieses Tipp-Ex am Spannreifen kleben hat. Danke, das reicht.
Bye Evans.
Welcome back, Remo.
"You don't have to show off" - Peter Erskine

Gugu

Mitglied

  • »Gugu« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Juli 2004

Wohnort: am Fuße der Alb

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 6. November 2019, 10:18


Bye Evans.
Welcome back, Remo.


Wenn zwei sich streiten freut sich vielleicht der Dritte.
Eine Chance für Aquarian! Ich finde deren Coating deutlich haltbarer als bei Remo und mag auch den Sound der Felle.

Rampen

Mitglied

  • »Rampen« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Februar 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 6. November 2019, 12:08

Evans UV haben Coating nur bis kurz vor dem Rand und das Coating ist ultrahaltbar ^^
Nix da.

DannyCarey

Mitglied

  • »DannyCarey« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2006

Wohnort: AC

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 6. November 2019, 12:53

Das "Festpappen" passiert mir bei meiner Snare regelmäßig (also jeweils zum Felltausch).
Da bleibt das Powercenter am Gussreifen der Designer kleben...
Und hier gibts noch mehr::: www.christophcarle.de

Moe Jorello

Mitglied

  • »Moe Jorello« ist männlich
  • »Moe Jorello« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2013

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 6. November 2019, 20:34



Wenn zwei sich streiten freut sich vielleicht der Dritte.
Eine Chance für Aquarian! Ich finde deren Coating deutlich haltbarer als bei Remo und mag auch den Sound der Felle.

Das Aquarian Texture Coated hat mich klanglich nicht beeindruckt, das wirkte auf mich etwas zu steril und im Sustain zu abgewürgt - und das UV1 von Evans finde ich auch viel zu "schlapp" und abgewürgt vom Klangcharakter. Zumindest auf meinen Sets. Und das Evans coating finde ich für Besenspiel z.B. gelinde gesagt nicht gerade ideal. Wird mir viel zu schnell zu glatt. Habe es lange gehabt auf meinen Snares, aber diese glatte Schlittschuhbahn, die das Fell recht zügig produziert, nervt mich inzwischen.

Ich glaube, ich erlege eine Kuh, ziehe das Fell ab und bapp's rauf auf die Toms. Da bleibt wenigstens kein Coating kleben. (Dafür gibt es Sehen und Blut gratis. Das qualifiziert mich dann vielleicht für eine Hollywood Karriere)
"You don't have to show off" - Peter Erskine

Ähnliche Themen