Sie sind nicht angemeldet.

Grebfruit

Mitglied

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2008

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 28. November 2019, 15:10

Wir können das Finish auch "birch on fire" nennen, weil es so schön glüht. Rotwein früh oder später auch.
Scandinavian Mulled Wine?
Ich habe insgesamt acht Mal aufgetragen, bei den ersten drei (bzw. sechs, da zweifach geölt) Aufträgen jeweils mit Zwischenschliff 600er-Korn und nebelfeucht den Staub abgewischt.
Vorsicht, denn in der Gebrauchsanleitung des Hartwachsöls empfiehlt der Herstellers zwei Anstriche. Mehrere Schichten können schief gehen. und - die Erfahrung musste ich leider machen - führen je nach Fläche zu unzähligen Schleifarbeiten.
Nach jedem Ölauftrag - ganz wichtig - die Kessel im Freien (überdacht) für 24 Stunden trocknen lassen
Noch anzumerken ist, dass das Hartwachsöl erst nach 3-4 Tage belastbar und nach 1-2 Wochen richtig durchgehärtet ist. Das ist wichtig, wenn man das HWÖ bspw. noch mit einem anderen Produkt tippen will. Auch würde ich erst dann das Werkstück, wenn wie hier beim Kessel möglich, zusammenbauen. Ansonsten kann ich Osmo durchaus empfehlen - Das ist absolute Schreinerqualität.

Ansonsten: Wirklich toll geworden! Ich bin ja absoluter Liebhaber der skandinavischen Birke und würde es daher selbst nicht beizen oder hochglanzlackieren wollen, aber das Ergebnis sieht dennoch sehr gut aus. Wenn es einen ticken bräunlicher wäre, könnte man es aus der Ferne fast für Bubinga halten.


Wie sind denn die Stoßkanten des Funiers geworden? Da würde ich persönlich eine Zulage verwenden, um das Furnier dort auf voller Kante anzupressen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Grebfruit« (28. November 2019, 15:14)


22

Donnerstag, 28. November 2019, 15:38

hallo katschi ^^,
das set ist sehr gut geworden, schöne farbe. die champions sind einfach klasse sets, und klingen auch saugut (mein geschmack). gut das das nicht alle so sehen. so kommt man immer mal wieder günstig an ein highend set. das du dir so viel arbeit machst um solche sets zu erhalten finde ich auch klasse. ich freu mich auf weitere projekte.
mfg ^^
...hauptsache es groovt...

Katschi

Mitglied

  • »Katschi« ist männlich
  • »Katschi« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Wohnort: südlich Karlsruhe

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 28. November 2019, 15:55

Das richtige Dosieren beim Ölen ist eine Wissenschaft und Philosophie für sich. Normalerweise reichen zwei Anstriche, das gilt. m. E. aber nur für unbehandeltes Holz. Nach zweimaligem Auftrag ging noch zuviel Beize mit, die Poren sind da noch nicht verschlossen wie gewünscht. Mit jedem weiteren Auftrag ging weniger Beizstaub beim Schliff ab, daher habe ich mehrfach aufgetragen, sodass das Furnier regelrecht versiegelt wurde. Zudem macht es Sinn, nach 24 Stunden zu schleifen und weiter aufzutragen, damit schließen die Poren gut, schmieren tut da nichts. Warte ich allerdings mit dem Polieren, bis das Öl durchgehärtet ist, ändert sich am Glanzgrad nichts mehr. Da muss man durchaus polieren, wenn es noch nicht komplett durchgehärtet ist. Nicht zu früh, sonst wird's stumpf, nicht zu spät, dann bringt's nichts mehr.

Man kann auch gern bei den Freaks im HiFi-Forum stöbern, die pimpen ihre Boxen auf, dass es nur so kracht. Haben allerdings das Glück, nur flächig und nicht rund zu furnieren. Da geht es dann ums richtige Anfeuern, Polieren und um saubere Kanten. Auf jeden Fall viele gute Ansätze und Tipps.

Die Ingredienzen eines Scandinavian Mulled Wine blasen mir allerdings den Schädel weg, die Leber ist überlastet. Dann nicht doch einen Rotwein mit feiner Gerbsäure im Abgang?
Ein Mann vom Schlag eines Zeugers!

Hebbe

Mitglied

Registrierungsdatum: 12. April 2012

  • Nachricht senden

24

Freitag, 29. November 2019, 13:12

Das Set ist seeehr geil geworden. Top Arbeit :thumbsup:

Aber fertig machen und sofort ins Ibay stellen… ich bring sowas nicht übers Herz :-)

Daniel

Mitglied

  • »Daniel« ist männlich

Registrierungsdatum: 11. März 2003

Wohnort: Marienheide

  • Nachricht senden

25

Montag, 2. Dezember 2019, 11:04

Das Set ist seeehr geil geworden. Top Arbeit :thumbsup:

Aber fertig machen und sofort ins Ibay stellen… ich bring sowas nicht übers Herz :-)


...und das noch zu einem sensationell günstigen Preis! Leider sind es nicht meine Größen.

Ähnliche Themen