Sie sind nicht angemeldet.

Lumpo

Mitglied

  • »Lumpo« ist männlich
  • »Lumpo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 14:52

Kamin´s Cymbal Workshop - inkl. 20" Lieblingsride! - Rostock 06.01.2019

Kamin´s Cymbal Workshop - inkl. Deinem neuen 20" Lieblingsride!

Wie wird mein Becken trockener? Wie kann ich auf Gaffa am Cymbal verzichten? Was bringt der Cymbal Flip? Wie kann ich selber meinen Beckensound optimieren?

Antworten auf diese Fragen und viele weitere gibt Kamin´s Cymbal Workshop!

Kleine Beckenkunde (Historie, Formen, aktuelle Entwicklungen...)
Do it Yourself! - Amboss, Hämmer, Becken selber abdrehen, verändern und behandeln!

Preis: 99.-

Dafür gibt es das 4-stündige Seminar in Rostock sowie ein 20" Brass Ride - Euer neues Lieblingsride, das Ihr Euch modifiziert habt unter Anleitung!

Anmelden! Becken hämmern! Freuen! ;)

Und zum Schluss gibt´s einen Absacker - wie sich das gehört!

Euer Chris



Link zur Veranstaltung auf FB: https://www.facebook.com/events/34522708…ctive_tab=about

nils

Trommelstimmen

  • »nils« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2004

Wohnort: Bremen

Endorsements: Aquarian, Adoro

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Dezember 2018, 11:34

Krasse Idee! Mal schauen, ob ich es terminlich hinbekomme, das interessiert mich sehr.

Niles

Mitglied

  • »Niles« ist männlich

Registrierungsdatum: 14. Juli 2003

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Dezember 2018, 19:17

Sehr sehr spannend und leider auch sehr sehr weit weg.
Ganz viel Spaß und Erfolg!

Lumpo

Mitglied

  • »Lumpo« ist männlich
  • »Lumpo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. Dezember 2018, 13:06

@ niles:

Der Weg zum Kamin immer lohnt!

..auch wenn man etwas weiter wohnt!

;)


Kann Dir ja ne FeWo vermitteln!

  • »Drummer´s Eve« ist weiblich

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Dezember 2018, 11:35

Thematisch auf jeden Fall äußerst interessant/interessiert! Aber auch für mich leider zu weit...hoffe, es gibt einen Bericht hinterher :)
je langsamer desto schneller

T120

Mitglied

Registrierungsdatum: 3. Juli 2018

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Dezember 2018, 08:12

"Dengelt" man da sein eigenes Ride welches in den 99 Euro inklusive ist?

nils

Trommelstimmen

  • »nils« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2004

Wohnort: Bremen

Endorsements: Aquarian, Adoro

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. Dezember 2018, 14:15

Ich bin angemeldet - Yeah!

T120

Mitglied

Registrierungsdatum: 3. Juli 2018

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 07:49

"Dengelt" man da sein eigenes Ride welches in den 99 Euro inklusive ist?


Ich werfe die Frage nochmals in den Raum. Hat jemand darauf eine Antwort?

punkdrummer

Mitglied

  • »punkdrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2005

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 20:45

Ah du bist auch hier. Ich glaube der Paul von Gorm hat sich bei dir was Schönes machen lassen und hat sehr geschwärmt. Ich wusste nicht, dass es sowas in Rostock gibt. Ich melde mich sicherlich irgendwann mal bei dir. Hab da einige Beckenbaustellen :) Am 6. Januar bin ich leider nicht in Rostock (ist meine Heimatstadt), aber ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg!

LG, Josef

nils

Trommelstimmen

  • »nils« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2004

Wohnort: Bremen

Endorsements: Aquarian, Adoro

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Januar 2019, 09:18

Impressionen vom Workshop

Hallo zusammen,


am Sonntag war der ganz wunderbare und inspirierende Beckenworkshop bei Chris Kamin. Ich habe ein echt krass trockenes Ride mit rauem Abdrehmuster (wollte ich genau so) mitgebracht. Es gab jede Menge zu lernen, u.a. dass Messing auch ein brauchbares Beckenmaterial ist, wenn man es vernünftig bearbeitet. Jetzt hab ich ein Vorurteil weniger.

Wir waren von 14:00 - ca. 18:30 plus Zugabe bei Chris in seiner sehr aufgeräumten Werkstatt und haben nach einem Einstieg mit etwas Theorie, wie man z.B. das nötige Werkzeug herstellt (gibts nicht so zu kaufen), die meiste Zeit mit Hämmern auf Metall geschlagen. Die Ergebnisse sind sehr beachtlich. Ich hätte nie gedacht, dass ein Messingbecken so trocken klingen und so gut aussehen kann.

Seht selbst:


Erläuterungen


Ein Bronze-Rohling


Jetzt darf man selber ran an die Messing-Rohlinge







Am Schluss noch abdrehen



Zufriedene Menschen

Und hier nun das Ergebnis:











Wenn Chris wieder mal so einen Workshop anbietet: HINGEHEN!

Nils

dehoem

Mitglied

Registrierungsdatum: 31. August 2009

Wohnort: Köln Bonner Raum

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. Januar 2019, 09:28

Hi Nils,

vielen Dank für die ausführliche Fotodokumentation.
Sieht super interessant aus. :thumbup:

Ich hoffe ich kann mir beim nächsten mal freinehmen.... :)

olly

Mitglied

  • »olly« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. März 2005

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. Januar 2019, 10:48

Klasse, klingt total spannend, schade daß ich keine Zeit hatte.
Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung und die Fotos.
Aber warum zeigt der Herr auf dem letzten Gruppenbild ganz rechts diese obszöne Geste? Eigentlich sieht er ganz sympathisch aus...
Wo Dummheit herrscht, ist das Selbstbewußtsein König.

Mein Krempel

punkdrummer

Mitglied

  • »punkdrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2005

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. Januar 2019, 14:29

Ist das eine obszöne Geste? Maik (der ganz rechts) ist tatsächlich einer der liebsten Menschen, die ich kenne. (Und nebenher ein toller Soundmensch).

Wenn du nochmal so einen Workshop anbietest, habe ich hoffentlich Zeit.

LG, Josef

olly

Mitglied

  • »olly« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. März 2005

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. Januar 2019, 09:00

Die Geste bedeutet mMn dasselbe wie ein ausgestreckter Mittelfinger. Kommt aus England, ich hab mal so vor ca. 30 Jahren 2 Bier bestellt und hätte schier eine Tracht Prügel dafür bezogen. Nachdem der Wirt bemerkte daß ich aus Deutschland komme, hat er mich freundlicherweise aufgeklärt was das bedeutet.
In den USA ist das wohl anders. Jeder Rapper zeigt das und meint wohl das Victoryzeichen.
Tja, andere Länder andere Sitten, ich wollts nur bemerkt haben, aber egal.

OnTopic:

Trotzdem: Hammerworkshop, total abgedreht, im wahrsten Wortsinne.
Wo Dummheit herrscht, ist das Selbstbewußtsein König.

Mein Krempel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olly« (9. Januar 2019, 10:21)


punkdrummer

Mitglied

  • »punkdrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2005

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. Januar 2019, 14:10

@olly: Danke für die Aufklärung, das war mir nicht bewusst :) Sorry für Offtopic.

Das Honk

Mitglied

  • »Das Honk« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. August 2006

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. Januar 2019, 14:58

Kamin´s Cymbal Workshop - inkl. 20" Lieblingsride! - Rostock 06.01.2019

Die Geste bedeutet mMn dasselbe wie ein ausgestreckter Mittelfinger. Kommt aus England

Die Geste kommt wohl wirklich aus England und wurde von den Bogenschützen der sehr durchschlagskräftigen Langbögen benutzt. Ansonsten bedeutet das Zeichen überall was anderes, mal obszön, mal harmlos. Hier in Deutschland hat es meiner Meinung nach keine negative Aussage. Es schein für "coolnis" zu stehen.

olly

Mitglied

  • »olly« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. März 2005

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 9. Januar 2019, 15:04

Die Geste bedeutet mMn dasselbe wie ein ausgestreckter Mittelfinger. Kommt aus England

Die Geste kommt wohl wirklich aus England und wurde von den Bogenschützen der sehr durchschlagskräftigen Langbögen benutzt. Ansonsten bedeutet das Zeichen überall was anderes, mal obszön, mal harmlos. Hier in Deutschland hat es meiner Meinung nach keine negative Aussage. Es schein für "coolnis" zu stehen.


So kenn ich das auch, die Franzosen haben wohl den Langbogenschützen immer die beiden Finger abgetrennt um sie kampfunfähig zu machen, weshalb die Engländer, wenn sie die Finger noch hatten ihnen die beiden gezeigt haben im Sinne von "F*** y**, we still have them".
Wo Dummheit herrscht, ist das Selbstbewußtsein König.

Mein Krempel

nils

Trommelstimmen

  • »nils« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2004

Wohnort: Bremen

Endorsements: Aquarian, Adoro

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 10. Januar 2019, 15:16

Soo...das gute Stück wurde erstmals im Proberaum angetestet. Seht/hört selbst (ist nur mit den IPhone aufgenommen, keine hochwertige Mikrofonierung):



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nils« (10. Januar 2019, 18:11)


punkdrummer

Mitglied

  • »punkdrummer« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2005

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 10. Januar 2019, 16:03

Wow, und das ist wirklich ein Messing-Becken? :D Klingt richtig schön trocken und komplex. Glückwunsch zu deinem eigenen Becken!