Sie sind nicht angemeldet.

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich
  • »Drumstudio1« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Dezember 2018, 00:58

Produktinstallation offiziell erworbener Software (Magix Samplitude)

Ich habe Anfang des Jahres ein Mikro erworben, welches gegen Aufpreis mit Magix Samplitude Pro x2 ausgeliefert wurde. Genau diese Software wollte ich!

Nun ging ein alter Rechner in die Knie auf dem ich das Programm bislang nutzte.

Ich habe einen anderen Rechner und möchte das offziele Programm dort installieren, der PC ist der selbe Rechner-Typ, selber Chipsatz etc. und funktioniert tadellos

Aber die Codenummer des Programmes wird nicht akzeptiert.

Nochmals: es handelt sich NICHT um eine Raubkopie sondern die Original CD (auf mich ausgestellte Rechnung des Kombiproduktes habe ich auch noch).

Ich kann nach der Installation das Programm nun nur 7 Tage gratis testen.
Ich möchte es aber nicht testen, sondern wieder normal und dauerhaft nutzen so wie auf meinem alten Rechner!

Mache ich irgendeinen Denkfehler?

  • »Oliver_Stein« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. Dezember 2018, 12:08

Der Freischaltvorgang bei Samplitude ist immer etwas kompliziert. Im Prinzip ist es ein zweistufiges Verfahren: Man gibt seine Serien-Nr. ein und das Programm berechnet daraus und aus der Hardwarekonfiguration des Rechners einen Code. Dieser wird online zu Magix übertragen und dort wird ein individueller Freischaltcode berechnet, der nur auf dem einen PC funktioniert. Deshalb kannst Du nicht einfach den Code von einem Rechner zum anderen "mitnehmen".
Ich habe bei mir schonmal eine zweite Installation der gleichen Version gemacht (auch wegen neuem Rechner), das ging ohne Probleme online. Irgendwann, wenn es zu oft wird, muss man dann wohl anrufen beim Service.
Es gibt auch ein Offline-Procedere für Rechner, die nicht am Netz hängen und auch die Möglichkeit, sich die Lizenz auf einen Dongle zu braten, falls man mit einer Lizenz mehrere Rechner alternierend bedienen will.

Edit: Zu finden ist das ganze unter "Hilfe/Produktregistrierung". Ich kann Dir aber nicht weitergehend die Screens erklären, da der Punkt bei mir wegen der bereits erfolgten Registrierung ausgegraut ist... (Ich habe Dir etwas per E-Mail dazu gesendet!)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Oliver_Stein« (22. Dezember 2018, 12:43)


Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich
  • »Drumstudio1« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden
  • »Der Kritische« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Bergisches Land

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Dezember 2018, 22:37

Ganz wichtig, medl dich beim Hersteller.
"Man muss das Grundgesetz vor seinen Vätern schützen und die Verfassung vor ihren Schützern."
"Der Faschismus ist eine Spielart der freien Marktwirtschaft."
Wolfgang Neuss

Drumstudio1

Drums, Cymbals

  • »Drumstudio1« ist männlich
  • »Drumstudio1« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2002

Wohnort: Dreieich

Endorsements: Orion, Rohema, Triggerhead, Cympad, Drum-a-long, mapa

  • Nachricht senden