Sie sind nicht angemeldet.

Beeble

Beckenpolierer

  • »Beeble« ist männlich
  • »Beeble« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. November 2007

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Januar 2019, 01:55

Programm für Drumtabs

weiß jemand was für ein Programm der da in dem Video bennutzt für die drum Tabs?
guckst du hier
Dieser Beitrag beinhaltet gefährliches Halbwissen!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Beeble« (6. Januar 2019, 10:13)


Das Honk

Mitglied

  • »Das Honk« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. August 2006

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Januar 2019, 07:17

Programm für Drumtabs

Der Link funktioniert nicht.

Beeble

Beckenpolierer

  • »Beeble« ist männlich
  • »Beeble« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. November 2007

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Januar 2019, 10:14

danke, der link ist gefixt.
Dieser Beitrag beinhaltet gefährliches Halbwissen!

kornvogel

Mitglied

  • »kornvogel« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Juni 2004

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Januar 2019, 10:23

Notepad?

Ohne die Zeilenüberschrift für die Instrumente und die Colorierung von weiß nach orange, sieht das nach notepad aus.

Beeble

Beckenpolierer

  • »Beeble« ist männlich
  • »Beeble« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. November 2007

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Januar 2019, 11:28

ich finde kein Programm mit diesem Namen.

kannst du das mal bitte verlinken?
Oder meinst du das Windows Notepad?
Mir ist schon klar das es sich um ASCII Tabs handelt,

aber hier werden die importierten Tabs halt grafisch schön
und temposynchron wiedergegeben, ähnlich wie in Guitar Tab.
Dieser Beitrag beinhaltet gefährliches Halbwissen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beeble« (6. Januar 2019, 11:34)


martinelli

Mitglied

  • »martinelli« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. Juli 2007

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Januar 2019, 21:18

Ich hätte Vim dafür benutzt. :-)

Keine Ahnung, was da verwendet wird, aber es kamen bei mir Fragen auf:
Spielt eigentlich irgendjemand hier nach solchen "Tabs"?
Und wenn: Nur zum Üben und Auswendiglernen oder tatsächlich "vom Blatt"?
Falls letzteres: Wieviel Seiten braucht man da für einen 3-Minuten-Song?

M.

Beeble

Beckenpolierer

  • »Beeble« ist männlich
  • »Beeble« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 15. November 2007

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Januar 2019, 22:12

Nur zum Üben und Auswendiglernen

ich kann nicht vom Blatt spielen und da sind Tabs sehr praktisch.
Die werden auch nicht ausgedruckt. Tabs machen für mich nur Sinn wenn sie temposynchron mitlaufen.
Ausgedruckt wird das ja ein heilloses Chaos und sehr unübersichtlich.
Dieser Beitrag beinhaltet gefährliches Halbwissen!

fnarz

Mitglied

  • »fnarz« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. Februar 2011

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. Januar 2019, 20:28

Gib doch mal den Namen, der links oben im Video eingeblendet wird bei Google ein. Könnte „Cifra Club“ sein, oder?