Sie sind nicht angemeldet.

Dicker Bub

Mitglied

  • »Dicker Bub« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Februar 2019, 06:37

Jenkins-Martin Drums (Fiberglas)

Sehe gerade ein Video der Turnpike Troubadours, bei dem ein Concert Tom-Set zum Einsatz kommt. Der Hersteller ist Jenkins-Martin aus Ohio. Er verwendet Fiberglas, das in eine Richtung über eine Form gezogen und dann erhitzt wird. Interessante Farben und interessanter Sound.

Chicago Drum Show: - Angeblich nutzt Steve Albini zu dem Zeitpunkt ein Set zum Aufnehmen.

Turnpike Troubadours:


Kennt jemand den Hersteller? Hat wohl nur Direktvertrieb.
Gretsch, Ludwig und Toontrack beherrschen mein Leben!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dicker Bub« (15. Februar 2019, 08:57)


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

fiberglas