Sie sind nicht angemeldet.

Modmc.mod

ist mc.man ist

  • »mc.mod« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2012

  • Nachricht senden

41

Samstag, 22. Juni 2019, 10:48

Ich habe diesen Thread mal ins Offtopic verschoben, obwohl das (Sch)lachzeug oder insbesondere die Rundablage Alternativen gewesen wären.
Nun schwitzt mal schön hier weiter :rolleyes:
Gruß mc.mod

Dr_Schmoker

Mitglied

  • »Dr_Schmoker« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. April 2019

Wohnort: Berlin-Wedding

  • Nachricht senden

42

Samstag, 22. Juni 2019, 12:41

Danke fürs verschieben. Das Thema gleitet langsam ab. Ich mag deinen Schreibstil und die Offenheit Rebbelin, aber mit der Überschrift "schmorren im..." hast du selber das Kopfkino quasi angestoßen.


Wieso sind eigentlich so wenig Frauen hier unterwegs, oder laufen die unter Decknamen wie Tony Trommel oder Stefan Stick hier rum????


Edit: Die Namen sind frei erfunden, ich hoffe, das es die Mitglieder hier nicht gibt, wenn doch, sorry. Werde ich dann auch ändern.
Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr_Schmoker« (22. Juni 2019, 12:54)


Jürgen K

PS: Mitglied

  • »Jürgen K« ist männlich

Registrierungsdatum: 18. März 2006

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

43

Samstag, 22. Juni 2019, 13:38

Hallo,

@Dr Schmoker: man kann die Suche benutzen, um festzustellen, welche Mitgliedsnamen vergeben sind.
Dass hier so wenige Frauen sind, liegt meiner Meinung daran, dass so wenige Frauen Schlagzeug spielen.
Es sind zwar erfreulicherweise mehr geworden, aber eben immer noch wenige.
Neulich haben wir Rock am Ring im Fernsehen geschaut, da war keine einzige Frau an einem der Schlagzeuge
zu sehen. Allerdings - um zum Thema zurück zu kommen - hatten alle Männer etwas an, auch obenrum und
das war jeweils mehr als ein Brustverdeckungsband.
Man könnte natürlich inzwischen auch fragen, warum so wenige mit dem Geschlecht "divers" hier sind.

Nun schwitzt mal schön hier weiter



Und weil die Themenstarterin ja gerne Starkstrom spielt, hier eine Kapelle aus meiner Gegend ganz ohne komische Klamotten vom Discounter:

Highway To Hell ist leider nicht dabei, den habe ich aber tatsächlich mal beschritten, um eine von denen kennen zu lernen.
Grüße vom Zahnfleisch!

Grüße
Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen K« (22. Juni 2019, 14:00)


Dr_Schmoker

Mitglied

  • »Dr_Schmoker« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. April 2019

Wohnort: Berlin-Wedding

  • Nachricht senden

44

Samstag, 22. Juni 2019, 13:47

Ich habe jetzt gesucht, und zum Glück keinen Treffer bei den Mitgliedern gehabt. Schweiss abwisch
Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

45

Samstag, 22. Juni 2019, 13:51

Wieso sind eigentlich so wenig Frauen hier unterwegs
...weil mein Klon immer noch Lieferschwierigkeiten hat, sonst wären wir schon eine mehr :D
Vierteilen würd ich mich manchmal auch gerne, das würde die Frauenquote hier auch ordentlich anheben, aber ich fürchte, das tut weh und macht ne ziemliche Sauerei
:D

Hab’s am Anfang mit mehr Traffic versucht, aber da wurde ich abgemahnt :P ;)


Herrlich, wenn ein Thread mal im OT ist, da kann man sich richtig austoben :whistling: :D
Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.

“You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis

Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

Dr_Schmoker

Mitglied

  • »Dr_Schmoker« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. April 2019

Wohnort: Berlin-Wedding

  • Nachricht senden

46

Samstag, 22. Juni 2019, 14:05

Hi danyvet,

es gibt schon noch Frauen hier, siehe diesen Thread, den ich ausgegraben habe, → Ist Schlagzeug spielen reiner Männersport?

Ich habe zwei neue Videolinks eingefügt, da ich nicht so auf Jazz stehe, aber gewaltig Respekt davor habe, finde ich die 9jährige aus Japan klasse. Das Geschlecht spielt in meinen Augen absolut keine Rolle. Wichtig ist das Ergebnis.
Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

47

Samstag, 22. Juni 2019, 15:15

es gibt schon noch Frauen hier, siehe diesen Thread, den ich ausgegraben habe, → Ist Schlagzeug spielen reiner Männersport?

Aber die Damen, um die es in jenem Thread geht, tummeln sich doch nicht hier im DF.
Und das war ja die Frage.

Ich habe zwei neue Videolinks eingefügt, da ich nicht so auf Jazz stehe, aber gewaltig Respekt davor habe, finde ich die 9jährige aus Japan klasse.

Hä?!
Die Neunjährige spielt doch gar keinen Jazz dort in dem Video...
Oder zählen die Foo Fighters jetzt schon zum Jazz?
?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »trommeltom« (22. Juni 2019, 15:26)


Dr_Schmoker

Mitglied

  • »Dr_Schmoker« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. April 2019

Wohnort: Berlin-Wedding

  • Nachricht senden

48

Samstag, 22. Juni 2019, 15:39

Nono, das mit dem Jazz bezog sich auf das erste Video, von Terri Lyne Carrington. Sorry, wenn das falsch rüber gekommen ist.

Edit: Männer schwitzen an Stellen, die Frauen gar nicht haben.....Kopfkino an :D
Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

Drum-Rebellin

unregistriert

49

Samstag, 22. Juni 2019, 16:51

Dr_Schmoker, wenn Du Dich da nicht täuscht.... das Männliche stammt vom Weiblichen ab, somit weiß ich, daß auch Frauen die gleichen Probs im Schritt haben. Einzig der Legestachel ist bei den Frauen viiieel kleiner, aber der Hodensack (mit Naht),an dem sehr viele Schweißdrüsen sitzen, den gibts auch bei den Frauen, nennt sich "äußere Schamlippen"... Frauen haben dafür andere Probs, gibt sogar böse Witze mit den Fliegen unter dem Rock...
Nun könnte ich ganz gehässig werden: Vielleicht finden Männer in der Damenhygieneabteilung auch was passendes... divers läßt grüßen! Nein,ich meine nicht die Wattestöpsel für diverse Tage, sondern die dünnen Binden für die tägliche Frauenhygiene, sogar in verschiedenen Größen, nach Wunsch auch mit Blumenduft. Dann ists nicht so feucht im Schritt. Gleiches Recht für alle.... und dann möchte ich nicht mehr hören, Drummer bekommen keine Groupies ab....schnell wegrenn und versteck

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Landsberg am Lech

  • Nachricht senden

50

Samstag, 22. Juni 2019, 16:59

Man bedenke, dass hier auch minderjähriges Volk zugegen ist.

Dr_Schmoker

Mitglied

  • »Dr_Schmoker« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. April 2019

Wohnort: Berlin-Wedding

  • Nachricht senden

51

Samstag, 22. Juni 2019, 17:07

Hey Rebbelin, deine Aussage mit vom weiblichen abstammend ist nicht ganz richtig. Bis zur 7. Schwangerschaftswoche entwickeln sich Mädchen und Jungen gleich. Erst danach entwickelt sich alles. Hängt von den Hormonen ab. Die Mädchen sind etwas langsamer als die Jungs, erst ab der 10. Woche entwickeln sich die Eierstöcke. Auf die Genderproblematik gehe ich an dieser Stelle nicht ein.

@ Trommeltom, why not. Ist ja kein Porno. Gehört für mich zur allgemeinen Aufklärung dazu

Edit. Jugendliche sehen heute deutlich mehr Pornos im Internet, das geht teilweise schon mit 8 oder 10 Jahren los. Jede/r, der ein Handy hat, ist möglicherweise dabei. Die werden mit Dingen konfrontiert, die sie dann manchmal für echt halten, da träumst du von. Das kann in zukunft zu einem riesen Problem werden. Da ist das was wir hier machen Kindergeburtstag
Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dr_Schmoker« (22. Juni 2019, 17:16)


danyvet

Mitglied

  • »danyvet« ist weiblich

Registrierungsdatum: 30. November 2017

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

52

Samstag, 22. Juni 2019, 17:16

es gibt schon noch Frauen hier, siehe diesen Thread, den ich ausgegraben habe, → Ist Schlagzeug spielen reiner Männersport?
Schon klar, ich weiß, dass ich nicht die einzige Frau hier bin, aber wir sind schon eine verschwindende Minderheit. Vor allem, was aktiv am Forumsleben teilnehmende Mitgliederinnen betrifft. Was mich aber überhaupt nicht stört. Ich hab auch als Kind lieber mit matchbox-Autos gespielt als mit Puppen :D
Aber Danke für den Link zu dem Thread, den kannte ich noch nicht und hab ihn jetzt komplett gelesen :) :thumbup:
Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.

“You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis

Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

Dr_Schmoker

Mitglied

  • »Dr_Schmoker« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. April 2019

Wohnort: Berlin-Wedding

  • Nachricht senden

53

Samstag, 22. Juni 2019, 17:20

Du, ich kenne Mädchen oder Frauen, die sind als Kind auf Bäume geklettert, haben Fußball gespielt und sich mit Jungs geprügelt. Und weißt du was, diese Frauen sind mir heute am sympatischsten.
Dieser Post wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von alten, gelöschten E-Mails geschrieben und ist damit digital voll abbaubar.

Drum-Rebellin

unregistriert

54

Samstag, 22. Juni 2019, 20:43

Danke,ich war auch so ein Wildfang als Kind! Bin mit den Jungs um die Häuser gezogen, auf Bäume geklettert, die verhaßten Barbiepuppen meiner Schwester enthaart, die Beine, Arme und den Kopf abgerissen, mit meinem Spielzeugbagger im Garten vergraben und den erbärmlichen Korpus gegrillt. Ich hasste Puppen und typisches Mädchenspielzeug, hatte deswegen immer Jungenspielzeug:Fischertechnik, Autos, Bagger...

Nagellack und Lippenstift meiner Schwester haben gut zum Anzünden eines Lagerfeuers getaugt...

Wenns Ärger in der Nachbarschaft gab, war ich immer dabei und auch oft der stille Anführer,der die frechsten Streiche ausheckte. Und wer mich ärgerte, der bekam eine auf die Rippen und wurde im See versenkt... da war ich rabiat :thumbsup: . Respekt hatte ich schon, hab ich mir redlich verdient.

Meine Schlagzeugvorliebe: Trommeln mit Eisensticks auf der Dachrinne oder auf dem Kupferfensterbrett meines verhaßten Nachbarn mitten in der Nacht. Erwischt hat der mich nie... hatte damals schon sehr schnelle Beine... Ich durfte im Endeffekt alles, was ein Junge auch machen durfte, tja, bis ich in die Pubertät kam und aus den Kinderbrüstchen Beulen wurden. Dann wars aus mit der Oben-Ohne-Mentalität.... ;(. Oben ohne hatte so seine Vorteile, da hat nix geschlackert, festhalten war auch nicht so leicht, jetzt ists aber damit vorbei....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Drum-Rebellin« (22. Juni 2019, 20:47)


Curby

Mitglied

  • »Curby« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. September 2002

Wohnort: Bremerhaven

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 23. Juni 2019, 22:46

*würg* 8|
Mein Setup: klick

m_tree

Mitglied

  • »m_tree« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. Februar 2007

Wohnort: Gotha (wieder, vorübergehend)

  • Nachricht senden

56

Montag, 24. Juni 2019, 00:01

Ich hab mal gelesen, das David Grohl zu Beginn des Konzerts erstmal eine Flasche Wasser über sich und das Drumset schüttet (zur Freude seiner Techniker). Dann hat man die ganze Sache gleich mal abgekürzt :thumbsup:

David Grohl? :D

Meinst du den von Nirvana und den Foo Fighters? Ich glaub der heißt Dave. ;)

Außerdem ist Schwitzen gesund. Manche gehen dafür sogar extra in die Sauna. Und Bewegung ist auch gesund. ;)

Geo_Leo

Mitglied

  • »Geo_Leo« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Januar 2012

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

57

Montag, 24. Juni 2019, 01:05

David Grohl?

Meinst du den von Nirvana und den Foo Fighters? Ich glaub der heißt Dave.
Hehe, ich denke Rampen meinte diesen Hrn. Grohl. Wie wir wissen ist Dave ein geläufiger angelsächsischer Spitzname des hebräischen Taufnamens Dawidh (David). Die Angewohnheit mit der Wasserflasche kann ich nach dem Them Crooked Vultures Konzertbesuch bestätigen (Achtung, n=1).

Das Thema stellt einen normalen Vorgang problematischer dar als er eigentlich ist. Abgesehen von vielen Klassikern und manchen Jazzern (yeah Kategorienbashing) ist der Schlagzeugerin/ dem Schlagzeuger bewusst, dass die Bedienung des kombinierten Instrumentariums physikalische Arbeit erfordert. Abwärme ist unvermeidbar und regelt sich am humanen Organismus in Form von Schwitzen. In unserer photogeshopten Sparklewelt vielleicht nicht gewollt, aber sicher akzeptierter als Hecheln oder mit dem Schwanz wedeln.
Die Sportwelt hat ja einiges an „Funktionskleidung“ parat. Wie wäre es mit Handtuch und Ersatz Shirt(s), funktioniert bei mir ganz gut? (Ich zieh mich auch nicht auf der Bühne um) Frau kann auch einfach drüber stehen, wie bspw. Meg White (deren Name auch bei Oberbekleidung Programm sein kann, ohne an nasse-Leiberl-Feste erinnert zu werden). Wenns nur für daheim ist, würd ich vielleicht auch mal auf alle Konventionen verzichten, wenn es einer/m so reizt, dem Auserwählten noch Shakingeggs in die Hände drücken und eine perkussive Ekstase kann...

Die Idee einer Frotteeoberbekleidung im Finish des eigenen Sets finde ich lässig. Ich frag mal beim Christkind.
"Ich weiß, das klingt alles nicht so einfach..."
Fred Sinowatz

_

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Geo_Leo« (24. Juni 2019, 01:42)


Drum-Rebellin

unregistriert

58

Montag, 24. Juni 2019, 07:38

Zitat

Wenns nur für daheim ist, würd ich vielleicht auch mal auf alle Konventionen verzichten, wenn es einer/m so reizt, dem Auserwählten noch Shakingeggs in die Hände drücken und eine perkussive Ekstase kann...




und wie soll ich dann die Drums bedienen, wenn ich mit beiden Händen .... das muß mein Mann machen... wie hört sich eigentlich eine Snare dabei an? Fragen über Fragen...
Ich habs!

https://www.youtube.com/watch?v=QPYB5hwcQ6Q

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Drum-Rebellin« (24. Juni 2019, 08:42)


  • »odd-meter1701« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2017

Wohnort: Heilbronn

  • Nachricht senden

59

Montag, 24. Juni 2019, 11:46

Ich fürchte, jeder Versuch der Versachlichung des Schwitzthemas ist zum Scheitern verurteilt. Kann man dem Fred kein Ende bereiten?

60

Montag, 24. Juni 2019, 12:02

Gerne.