Sie sind nicht angemeldet.

hgdrums

Mitglied

  • »hgdrums« ist männlich
  • »hgdrums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

Wohnort: Niederrhein

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. August 2019, 13:48

Gibraltar Hihat 9707 ML LD

Hallo Trommelfreund ich habe eine Gibraltar 9707 ML-LD hihat bekommen. Was seltsam an der Maschine erscheint ist , dass bei ausgefahrenen Beinen die Bodenplatte vorn ca. 1 cm vom Boden abgehoben ist . Soll dass so sein ? oder ist das Modell fehlerhaft und muss zurück ? Ich hatte diese Frage auch beim Verkäufer ( großer Kölner Versandhandel 8) ) gestellt , eine Antwort steht aber aus. Vielleich kann mir hier jemand helfen. Gruß hg

2

Sonntag, 4. August 2019, 19:17

Hi, Stelle die dir doch so ein wie du die benötigst. Das ist auch bei diese Hihat problemlos möglich.
Viel Spass beim tüddeln.....

hgdrums

Mitglied

  • »hgdrums« ist männlich
  • »hgdrums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

Wohnort: Niederrhein

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. August 2019, 15:51

Ja man kann Einstellungen vornehmen. Stellt man die Maschine so ein , dass die Bodenplatte auf dem Untergrund aufliegt, klappt die Beine aus, liegt das vordere Bein auf und die beiden hinteren Beine stehen ca. 2cm vom Boden ab. Stellt man die Maschine so ein , dass alle 3 Fuße fest auf den Boden stehen , hängt zwangsläufig die Bodenplatte " in der Luft ". Bei mir verstärkt sich der Eindruck , dass das gewollt ist , fände es aber recht ungewöhnlich. Spielt keiner aus dem Forum ebenfalls eine Maschine aus der 9000 Serie, der mir sagen könnte ob das werkseitig so ist, oder ich ein fehlerhaftes Modell bekommen habe ? gruß hg

  • »Der Kritische« ist männlich

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2007

Wohnort: Bergisches Land

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. August 2019, 19:17

Im Produkt Video sind alle 4 Teile auf dem Boden.

Du hast die HH aber auch mal woanders aufgebaut oder? Die Frage mag doof klingen, aber man weiß ja nie.
"Man muss das Grundgesetz vor seinen Vätern schützen und die Verfassung vor ihren Schützern."
"Der Faschismus ist eine Spielart der freien Marktwirtschaft."
Wolfgang Neuss

hgdrums

Mitglied

  • »hgdrums« ist männlich
  • »hgdrums« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

Wohnort: Niederrhein

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. August 2019, 18:36

Habe natürlich auch auf einen ebenen Untergrund geachtet. Ich habe aber auch nochmals das Produkt-Video angeschaut, auf dem Viedeo kann man bei genauer Betrachtug sehen , dass die Bodenplatte nicht aufliegt. Dies wird deutlich an der Stelle wo die Bodenplatte abgezogen wird. Also scheint das werkseitig so gewollt zu sein. Aber danke für die Antworten gruß hg

Ähnliche Themen