Sie sind nicht angemeldet.

vibra

neues Mitglied

  • »vibra« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 7. November 2019

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. November 2019, 09:56

Einsteigerfragen

Hallo,

zunächst möchte ich vorwegschicken, dass ich absolut keine Ahnung von Schlagzeuge habe, allerdings einiges an Erfahrung am PC.
Bei meiner Freundin ist es umgekehrt ….. allerdings nicht mit E-Drums. :D

Sie hat ab und zu als Gastdrummerin (in gaaaanz kleinen Bands) auf einem (von der „Band“) gestelltem normalem, akustischem, einfachen Schlagzeug gespielt. Selbst hat sie also gar kein Schlagzeug.
Nun möchte ich ihr zu Weihnachten eine E-Drum kaufen (so 300,- Euro Klasse) damit sie daheim ein wenig üben kann und auch mal ihr eigenes Schlagzeug mitbringen kann.

Nun zu meinen Fragen als absoluter Laie:

Klar kann man über den Kopfhörerausgang das Schlagzeug hören. Wenn aber mal keine Soundanlage bei einem Mini-Auftritt vorhanden ist (da unpluged), dann benötigt man was als Minimum Ausgabe in einem "80qm Saal" :D mit 2 Ukelele, einer Gitarre und einem Kontrabass? Ein Satz Aktiv-Lautsprecher (welcher Stärke) an den Kopfhöreranschluss?

Ich lese mitunter, dass der Sound dieser Einsteiger Modelle nicht soooo besonders ist, man diesen aber mit PC und Software aufwerten kann. Stichwort „DrumMic'a“. Wie funktioniert das?
Programm installieren, mit einem USB Kabel PC und E-Drum verbinden und sich natürlich mit der Software und den Einstellungen beschäftigen und schon hat man einen besseren Sound? Oder braucht man da noch mehr Equipment?
Und wo kommt der Sound dann raus? Am PC (Soundkarte) oder wird der wieder an den Kopfhörerausgang des E-Drums zurückgegeben?

Für die Beantwortung dieser Noob Fragen wäre ich dankbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »vibra« (7. November 2019, 10:02)


Beeble

Beckenpolierer

  • »Beeble« ist männlich

Registrierungsdatum: 15. November 2007

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. November 2019, 11:26

»Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen.«
Chinesisches Sprichwort


vibra

neues Mitglied

  • »vibra« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 7. November 2019

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. November 2019, 16:34

Super Video, super erklärt. Das hilft mir weiter
Danke