Sie sind nicht angemeldet.

  • »Oliver_Stein« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 2. Juni 2020, 11:39

Wie wäre es mit einem Ausflug nach Dreieich? Da nimmst Du dem Gerald das Yamaha Set ab und bekommst obendrauf noch Silent Felle im Paket! Das Stage Custom ist prima und das nicht nur im Ü-Raum! Geht auf jeder Bühne!
Biete Yamaha Stage Custom mit Hardware + Hocker + EXTRAS! NOTVERKAUF 455.- Festpreis

renek_fc

Mitglied

  • »renek_fc« ist männlich
  • »renek_fc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2020

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 2. Juni 2020, 11:47

Das ist erstens sehr weit und zweitens überschreitet das mein Budget.

trommla

Mitglied

  • »trommla« ist männlich

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Wohnort: Raum München

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 2. Juni 2020, 16:18

Wenn das Stage Custom von Gerald inkl. Meshfellen dein Budget übersteigt, würde ich empfehlen, das E-Set vorerst zu behalten und noch etwas Geld auf die Seite zu schaffen. Ich bin ein absoluter Überzeugungstäter, wenn es darum geht, aus günstigen Sets geilen Sound rauszukitzeln. Aber bei den von dir verlinkten Sets muss man einfach mit zu vielen Defiziten rechnen, als dass man solche Rumpelkisten als ernsthaftes Instrument einstufen sollte. Rein als Träger von Silent Heads sind die alle geeignet, aber oft krankt es schon an der Hardware massiv. z.B. Tomhalterungen, die ihre Position nicht halten, wacklige Beckentilter, zügig ausgeleiherte Gewinde, was auch immer das Herz nicht begehrt.

Klar kannst du jedes dieser Sets kaufen, die spielen alle in ner ähnlichen Liga. Nur wird dir keiner hier eine Empfehlung aussprechen, weil die zu erwartenden Mängel sich mit seriösen Ambitionen beißen. Das muss man aber wohl erst selbst herausfinden.

renek_fc

Mitglied

  • »renek_fc« ist männlich
  • »renek_fc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2020

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 2. Juni 2020, 16:24

Wenn das Stage Custom von Gerald inkl. Meshfellen dein Budget übersteigt, würde ich empfehlen, das E-Set vorerst zu behalten und noch etwas Geld auf die Seite zu schaffen. Ich bin ein absoluter Überzeugungstäter, wenn es darum geht, aus günstigen Sets geilen Sound rauszukitzeln. Aber bei den von dir verlinkten Sets muss man einfach mit zu vielen Defiziten rechnen, als dass man solche Rumpelkisten als ernsthaftes Instrument einstufen sollte. Rein als Träger von Silent Heads sind die alle geeignet, aber oft krankt es schon an der Hardware massiv. z.B. Tomhalterungen, die ihre Position nicht halten, wacklige Beckentilter, zügig ausgeleiherte Gewinde, was auch immer das Herz nicht begehrt.

Klar kannst du jedes dieser Sets kaufen, die spielen alle in ner ähnlichen Liga. Nur wird dir keiner hier eine Empfehlung aussprechen, weil die zu erwartenden Mängel sich mit seriösen Ambitionen beißen. Das muss man aber wohl erst selbst herausfinden.


Geht nicht, das E-Drum ist bereits weg, daher soll so schnell wie möglich Ersatz her.

Es ist nicht nur das Budget, es ist auch sehr weit weg, fast 300 KM,

Ich muss auf jeden Fall noch ca. 300 € für die Zildijan Becken einplanen.

dani808

Mitglied

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Wohnort: Winterthur

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 2. Juni 2020, 17:46

Ich muss auf jeden Fall noch ca. 300 € für die Zildijan Becken einplanen.


Moin, könnten die preisgünstigeren Still Becken der Hausmarke M des grossen T nicht eine Alternative sein?
Bei meinem Unterricht hängen die Z Becken rum. Vor kurzem ging das Crash kaputt und wurde duch ein günstigeres M ersetzt. Ich finde, dass das viel angenehmer klingt als sein Vorgänger.
Und eben nur ca. halb so teuer. Vielleicht einen Versuch wert...
hr808 heisst jetzt dani808 - sonst ändert sich nix

KC

Mitglied

  • »KC« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Mai 2008

Wohnort: Die Stadt der 4 Ringe

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 2. Juni 2020, 18:02

Schau die auch mal die Z von großen T an, sind wirklich gute Becken zu
relativ passablen Preisen die m.E. den großen Namen in nichts nachstehen.
Auch das bereits erwähnte A-Set ist m.E. für den Preis ein wirklicher Schnapper.

renek_fc

Mitglied

  • »renek_fc« ist männlich
  • »renek_fc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2020

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 2. Juni 2020, 21:00

Ich habe mir auch die Silent Becken beim Musicstore angehört die sind ja mit den M von T zu vergleichen.

Die L80 hören sich aber auf alle Fälle besser an. Die hören sich auch mehr noch Becken an.

dani808

Mitglied

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Wohnort: Winterthur

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 2. Juni 2020, 22:25

Ja, ist ja Geschmackssache. :)
hr808 heisst jetzt dani808 - sonst ändert sich nix

renek_fc

Mitglied

  • »renek_fc« ist männlich
  • »renek_fc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2020

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 2. Juni 2020, 22:27

Stimmt. Wie gesagt, die von Millennium kenne ich nicht nur die Fame.
Die sind aber lauter und klingen blecherner.

dideldidel

Mitglied

Registrierungsdatum: 23. September 2010

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 3. Juni 2020, 00:36

Weil hier ja auch nachgefragt wurde wie am besten Songs gelernt werden etc. So machen es die Top Leute wie Thomas Lang.
https://youtu.be/IJKh29YKjDo

Clemson

Mitglied

  • »Clemson« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. Januar 2020

Wohnort: Reutte

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 3. Juni 2020, 08:39

Weil hier ja auch nachgefragt wurde wie am besten Songs gelernt werden etc. So machen es die Top Leute wie Thomas Lang.
https://youtu.be/IJKh29YKjDo
Geil danke für das Video. Krass wie der drüber fetzt 8o

renek_fc

Mitglied

  • »renek_fc« ist männlich
  • »renek_fc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2020

  • Nachricht senden

92

Mittwoch, 3. Juni 2020, 09:00

@ dideldidel Danke, schaue ich mir mal an.

Was haltet ihr von dem Set? Silverstar soll laut Tests ganz gut sein. Ich denke, dass ich da auch noch preislich was machen kann.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…1565260-191-993

https://www.bonedo.de/artikel/einzelansi…ndard-test.html

Manuel

Mitglied

  • »Manuel« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2003

  • Nachricht senden

93

Mittwoch, 3. Juni 2020, 09:07

Das Set soll also nur für zu Hause sein? Für 100€ finde ich das hier interessant: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…2532428-74-1176
Platzsparend, ordentliche Hardware für Übungszwecke, sieht ganz hübsch aus und Du hast einiges an Geld übrig, um es zu verbessern. Später könnte man es auch zum kleinen Gig-Set umrüsten, wenn es stabil ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Manuel« (3. Juni 2020, 09:11)


mc.man

Mitglied

  • »mc.man« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. August 2007

Wohnort: Ahlen

  • Nachricht senden

94

Mittwoch, 3. Juni 2020, 09:46

Das Set soll also nur für zu Hause sein? Für 100€ finde ich das hier interessant: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…2532428-74-1176
Platzsparend, ordentliche Hardware für Übungszwecke, sieht ganz hübsch aus und Du hast einiges an Geld übrig, um es zu verbessern. Später könnte man es auch zum kleinen Gig-Set umrüsten, wenn es stabil ist.


Damit kann man mit Sicherheit etwas anfangen. Der Verkäufer war lange hier im Drummerforum in der E-Abteilung aktiv (Kingkiller), leider seit 2016 nicht mehr angemeldet.
Gruß vom Mc.Man

renek_fc

Mitglied

  • »renek_fc« ist männlich
  • »renek_fc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2020

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 3. Juni 2020, 10:52

Ja das ist für zu Hause als Übungskit gedacht.

Ich habe das Set auch schon gesehen, fand es ganz interessant ich habe das allerdings das Problem mit der Größe.
Da bin ich ja von den Dimension fast wieder beim E-Drum.

Manuel

Mitglied

  • »Manuel« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2003

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 3. Juni 2020, 11:10

Für mich wäre die geringe Größe eher ein Vorteil. Ein Set mit großen Kesseln nimmt in einer Wohnung halt doch ganz schön Platz weg. Man kann die Toms ja auch so hoch hängen, wie sie bei einem großen Set hängen, damit die Bewegungen gleich sind.
Da sowieso Mesh-Heads verwendet werden, ist es meiner Meinung nach eher egal, wie die Toms klingen. Und mit 100€ hat man auch nicht viel ausgegeben - ich würde es auf jeden Fall mal anspielen. :)
Wenn sich dann irgendwann die Wohn- und Bandsituation ändert, kann man's als E-Set für daheim oder als Mini-Set für kleine akustische Gigs nutzen und sich noch mal ein größeres reines A-Set für den Proberaum kaufen.

renek_fc

Mitglied

  • »renek_fc« ist männlich
  • »renek_fc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2020

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 3. Juni 2020, 11:32

Für mich wäre die geringe Größe eher ein Vorteil. Ein Set mit großen Kesseln nimmt in einer Wohnung halt doch ganz schön Platz weg. Man kann die Toms ja auch so hoch hängen, wie sie bei einem großen Set hängen, damit die Bewegungen gleich sind.
Da sowieso Mesh-Heads verwendet werden, ist es meiner Meinung nach eher egal, wie die Toms klingen. Und mit 100€ hat man auch nicht viel ausgegeben - ich würde es auf jeden Fall mal anspielen. :)
Wenn sich dann irgendwann die Wohn- und Bandsituation ändert, kann man's als E-Set für daheim oder als Mini-Set für kleine akustische Gigs nutzen und sich noch mal ein größeres reines A-Set für den Proberaum kaufen.


Der Platz ist bei mir nicht das Problem, ich habe einen ganzen Kellerraum frei, nur eben der Geräuschspegel.

renek_fc

Mitglied

  • »renek_fc« ist männlich
  • »renek_fc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2020

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 4. Juni 2020, 18:44

Das Set habe man ich heute für 100 € geschossen, jetzt bleibt noch genug übrig um das ganze noch was aufzupimpen!


  • »Oliver_Stein« ist männlich

Registrierungsdatum: 2. Februar 2006

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

99

Donnerstag, 4. Juni 2020, 20:20

Ein Tama Rockstar! Nicht schlecht, das ganze wie abgebildet für 100,-? Dann ist es ein Schnapper!

renek_fc

Mitglied

  • »renek_fc« ist männlich
  • »renek_fc« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 8. Januar 2020

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 4. Juni 2020, 22:26

Ein Tama Rockstar! Nicht schlecht, das ganze wie abgebildet für 100,-? Dann ist es ein Schnapper!


Ja genau so wie abgebildet. Habe ich mir auch gedacht, damit kann ich nichts falsch machen.