Sie sind nicht angemeldet.

Rasselmaennchen

neues Mitglied

  • »Rasselmaennchen« ist männlich
  • »Rasselmaennchen« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20. Juli 2020

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Juli 2020, 01:11

Arch Enemy - Nemesis Fill Breakdown


Bei 2:32 beginnt etwas Snare getrommel. (Double Stroke mit der rechten Hand)
Und danach kommt ein extrem cleanes Fill. Was genau spielt er da? Ist vielleicht einer von euch in der Lage dies runterzubrechen :) ?
Vielen Dank :)
Kit: Alesis Strike Pro. Pedal: Pearl Demon Drive Double Pedal.

Korki

Mitglied

  • »Korki« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

Wohnort: Eifel

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. Juli 2020, 09:06

Hi,
falls dir nicht bekannt: Bei youtube kann man die Wiedergabegeschwindigkeit ändern. Das kann beim Raushören sehr helfen. Bei diesem "cleanen" Fill funktioniert das bei 50% Geschwindigkeit zum Beispiel ganz gut.

Linkes Hängetom=1
Rechtes Hängetom=2
Standtom=3
Snare=S
Bassdrum=K

11 SS KK 22 | 33 KK 11 SS | KK 22 33 KK | 33 KK SS - |

Würde ich vermuten.

Rasselmaennchen

neues Mitglied

  • »Rasselmaennchen« ist männlich
  • »Rasselmaennchen« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20. Juli 2020

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Juli 2020, 14:04

Hi,
falls dir nicht bekannt: Bei youtube kann man die Wiedergabegeschwindigkeit ändern. Das kann beim Raushören sehr helfen. Bei diesem "cleanen" Fill funktioniert das bei 50% Geschwindigkeit zum Beispiel ganz gut.

Linkes Hängetom=1
Rechtes Hängetom=2
Standtom=3
Snare=S
Bassdrum=K

11 SS KK 22 | 33 KK 11 SS | KK 22 33 KK | 33 KK SS - |

Würde ich vermuten.
Stimmt, das mit der Geschwindigkeit hab ich vergessen. Vielen Dank :) :D
Kit: Alesis Strike Pro. Pedal: Pearl Demon Drive Double Pedal.