Sie sind nicht angemeldet.

JonathanD

neues Mitglied

  • »JonathanD« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30. Juli 2020

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. Juli 2020, 09:20

Hilfe bei Identifizierung von Gretsch Schlagzeug

Liebes Forum,
ich würde gerne ein gebrauchtes Gretsch-Shellset inkl. Snare verkaufen, habe aber keinen blassen Schimmer als was (und für wieviel).

Habe es selbst gebraucht erworben und die Vorbesitzerin konnte mir auch nichts zu dem Modell sagen.

Die Größen sind 22", 10", 12" und 14" Zoll mit einer zusätzlichen 14" Snare. Es ist schwarz foliert und soweit ich erkennen kann, sind die Kessel siebenlagig und haben kein "Silverlining". Die Toms hängen freischwingend. Die einzige Seriennummer, die ich finden konnte ist an der Innenseite der Aufhängungen: US D439502S
Das Gretsch-Batch ist die Square-Version, aber ohne das USA.
Ich habe es selbst vor nicht allzu langer Zeit neu befellt (Remo Ambassador/Emperor und Evans EQ3), die originalen Felle sind aber auch noch da (außer dem Gretsch-Logo gibt es hier aber vermutlich keine Hinweise zum Modell).

Meine Internetrecherche hat bis jetzt ergeben, dass diese Batches auf Import-Versionen um 2000 deuten können. Handelt es sich bei dem Set um ein Catalina? Aber alle Modelle, zu denen ich bisher Bilder gefunden habe, haben das in irgendeiner Weise auf dem Batch stehen.

Vielleicht hat ja irgendwer zufällig dieses Modell?
Falls ein/e Holzexpert*in hier ist, würde ich mich auch hier über Einschätzungen freuen (soweit das überhaupt mit Bildern möglich ist).

Ich freue mich auf alle Tipps und Hinweise! Und tausend Dank im Voraus :)
»JonathanD« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_9899.JPG (143,66 kB - 36 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. August 2020, 15:25)
  • IMG_9895.JPG (138,2 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. August 2020, 15:25)
  • IMG_9893.JPG (134,44 kB - 25 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. August 2020, 15:26)
  • IMG_9900.JPG (142,03 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. August 2020, 17:41)
  • IMG_8878.JPG (125,26 kB - 22 mal heruntergeladen - zuletzt: 31. Juli 2020, 07:52)

Korki

Mitglied

  • »Korki« ist männlich

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2005

Wohnort: Eifel

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. Juli 2020, 09:34

Sieht dem Gretsch Blackhawk ähnlich (EX?). Ich habe aber keine Ahnung, was da auf dem Badge stehen müsste.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Korki« (30. Juli 2020, 09:39)


Tim S.

Mitglied

Registrierungsdatum: 14. Mai 2017

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 30. Juli 2020, 10:40

Könnte ein Gretsch Full Range sein.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Catalina, Gretsch, Identifizierung