Sie sind nicht angemeldet.

st_b

Mitglied

  • »st_b« ist männlich
  • »st_b« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Wohnort: Tirol

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. September 2020, 13:14

Drum Cover / Drum Along im Proberaum

Hallihallo.

Ich hab jetzt mal was gemacht, was ich noch nie gemacht hab (zumindest nicht auf Video :D ), nämlich ein Drum Cover. Wobei... ob man das bei der eigenen Band als solches bezeichnen kann. Nun gut, vielleicht ein Drum Along oder was auch immer.
Auf jeden Fall hab ich einfach mal auf die schnelle im Proberaum zum Song meiner Band NOYZR gezockt.



Verwendetes Equipment:
22" Sonor Force 2001 BD
12" und 14" Force 2000 Toms
14" Tama Superstar Snare (die ältere aus den 80ern oder 90ern)
13" Sabian Jojo Mayer Hi Hat
~19" Collingwood Crash
Die Mikros: Shure Beta 52 in der BD, Audix i5 an der Snare, Audix ADX51 irgendwo oben drüber, Sennheiser e906 irgendwo hinter/über dem 2. Tom.

Wer sich auch daran versuchen will und gerne Drum Covers erstellt ist herzlichst dazu eingeladen.
Den schlagzeugfreien Playalongtrack gibt's hier zum downloaden: https://soundcloud.com/noyzrmusic/drumle…for-drum-covers
Wenn das jemand macht wär's nett, wenn der original Song in der Videobeschreibung verlinkt wird. - Die Links dazu findet ihr in der Beschreibung von obigem Video.

Beste Grüße
Stefan

trommeltom

Mitglied

  • »trommeltom« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Illmensee

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. September 2020, 16:02

Sieht sehr entspannt aus, gefällt mir!
Ich nehme an, Du hast zusätzlich einen Klick im Ohr, ansonsten wüsste ich nicht, wie Du das Intro so hinbekommen würdest.
Sehenswerte Haartracht übrigens, genauso wie das dazugehörige Schattenspiel an der Wand. :)

st_b

Mitglied

  • »st_b« ist männlich
  • »st_b« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 7. November 2013

Wohnort: Tirol

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. September 2020, 23:04

Jup das ist eher enspannt. Live auf der Bühne sieht das dann etwas energetischer aus... irgendwann 2021 hoffentlich wieder :D

Klar ist da ein Einzähler davor, den hab ich aber abgeschnitten. Ist genau die Version, die ich auf Soundcloud verlinkt habe.

Sehenswerte Haartracht übrigens, genauso wie das dazugehörige Schattenspiel an der Wand.

Haha, ja auffallende Optik ist in dem Business nie verkehrt denke ich :D
Leider ist die Proberaumsituation derzeit mehr als schwierig, deswegen sieht der Rest vom Hintergrund eher schrecklich aus.