Sie sind nicht angemeldet.

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

181

Freitag, 7. November 2008, 19:53

Danke, ich bin auch recht zufrieden wie`s jetzt ist.

wie ist eig das Problem des Crosstalks zwischen Kuppe und MPS-400 zu lösen?


Welches Problem?
Es gab kein Problem des Übersprechens. :) Ich denke das liegt daran das das Kuppenpad von Haus aus so konzipiert wurde, da ja der Einsatz von je her als Aufsatz gedacht war.
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

182

Dienstag, 9. Dezember 2008, 19:08

Der erste Schnee, die erste Nacht bei Minusgraden.-> Es darf gebastelt werden:

Projektname: Rack.
Beteiligter: Big T, meine Mittagspause und ich.
Kosten: Aus Datenschutzgründen darf ich keine Angaben machen.

Ausführung:
Ein Handelsübliches 19" Rackgehäuse 2HE wurde geordert. In den Deckel wurde mit Hilfe eines "Dremel" eine Öffnung gefräst in die das 2HE Anschlußfeld der Rückseite passt. Es soll die Audio und MIDI Verbindung erleichtern und da ich zufällig noch ein Kabel übrig hatte wurde auch noch der Fußschalter aufgelegt.


Die Rückseite trägt das Anschlußfeld für die Triggereingänge wie im alten Rack.


Das neue Rack kann, im Gegenteil zum Alten (das ja eigentlich ein Elektronik Rack und auch noch zu kurz ist), auch verschlossen werden, was für den Transport doch von Vorteil ist.


Von Vorn sieht es dann so aus:


Und zuletzt noch ein kleines Maskottchen das ich von einem netten DF`ler bekommen habe:


So nun hoffe ich auf einen milden Winter sonst gehen mir die Ideen aus. :)
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

drummertarzan

reist gern mal etwas weiter an

  • »drummertarzan« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. September 2006

Wohnort: Rheinland - Pfalz

  • Nachricht senden

183

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 10:31

Zitat

So nun hoffe ich auf einen milden Winter sonst gehen mir die Ideen aus.

Was waere sonst? ?(

Was ist denn das fuer ein Bubbel vorne am Mixer?
"Bilder von E-drums sind so nötig wie ein Keyboarder in einer Band." (by Oaky) Gegenbeispiel 8)
My Drumset is my castle (by Juergen K)

Tarzan verkauft...
:thumbsup:

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

184

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 10:59

Er hat da ein Metronom neben dem Mischer liegen!!!!!!! :B/

Teufelszeug!!!!! X(
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

185

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 12:50

Was ist denn das fuer ein Bubbel vorne am Mixer?


Bei diesem "Bubbel" :) handelt es sich um eine LED-Leuchte auf einem abgewinkelten Alublech. Das kommt daher, das Yamaha beim DTX auf eine Displaybeleuchtung verzichtete und meine Augen..., na ja das ist eine andere Geschichte.

@ Maddin: Keine Panik, das liegt auch die meiste Zeit nur. :) Dank unserem Forum weiß ich ja jetzt, das meine Timingschwankungen daher kommt das ich in meiner Jugend von Ringo Starr beinflußt wurde. :rolleyes: :D
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

186

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 20:32

Kleines Update und nein es wurde nicht gebastelt sondern ganz banal bei Ebay gekauft. :)

Mein Notebook liegt in den letzten Zügen, ein neuer Zuspieler musste her. Ein Notebook/Netbook ist eigentlich "Overdressed", MP3-Player haben in der Regel (vom IPod mal abgesehen, welcher mir zu teuer ist) ein zu kleines Display.
Also mal bei den PDA`s geschaut und günstig zu geschlagen.
Dieser hier wurde es:



Und er lenkt wunderbar vom Metronom ab. 8)

P.S.: Sollte noch jemand eine WLAN CF Card rum liegen haben, bitte bei mir melden.

Edith stellt fest: Gerät getauscht dann auch Bild getauscht.
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gsälzbär« (31. Dezember 2008, 12:03)


Supplicium

Mitglied

  • »Supplicium« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Mai 2008

Wohnort: Bühl

  • Nachricht senden

187

Sonntag, 21. Dezember 2008, 14:34

hey nachbar!
nettes e-set hast du da. auf soviele bastel ideeen muss man auch erstmal kommen respekt! das a-set würde mir perönlich mehr zusagen ;)
ist dein metronom empfehlenswert? ich suche nämlich auch eins für stereokopfhörer.
gruß fabian

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

188

Sonntag, 21. Dezember 2008, 15:50

Danke Fabian,
das Metronom ist für mich zu Hause mehr als ausreichend. Nur für den "On The Road" Einsatz halte ich ihn, auf Grund seiner Verarbeitung, nicht geeignet.
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Supplicium

Mitglied

  • »Supplicium« ist männlich

Registrierungsdatum: 28. Mai 2008

Wohnort: Bühl

  • Nachricht senden

189

Sonntag, 21. Dezember 2008, 16:11

hast du dann noch ein 2. metronom

Zitat

für den "On The Road" Einsatz
oder wie machst du es dort?

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

190

Sonntag, 21. Dezember 2008, 17:10

Da leiste ich mir den Luxus eines Dirigenten. :) Nur will der oftmals mein Tempo nicht akzeptieren. 8)
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

191

Freitag, 6. März 2009, 21:15

The Bastelbär strikes back!

Nach dem der alte HHat-Controller längere Zeit schon hier rum liegt und sich beharrlich weigert Nütze zu sein, dachte ich mir:" Schraub mal auf das Teil!". Die Elektronik schrie mich förmlich an:" Ich will auf ein echtes HHat!" und da ich zufällig ein defektes HHat kannte konnte die Vermählung statt finden.
Da euch bekannterweise Bilder mehr interessieren als Worte, bitte schön:

Die Überreste des Controllers:


Die Vermählung:


Mit Pad:


Offen:


Geschlossen:


Und morgen Früh geht`s zum lokalen Elektronikladen, ein Gehäuse suchen die die Elektronik schützt und noch Platz für die Klinkenbuchse bietet.

1. Eindruck: Es spielt sich angenehmer wenn beim öffnen der HHat das Beckenpad dem Stock entgegen kommt.

So long and thanks for the fish.
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

lcs

Mitglied

  • »lcs« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. August 2008

Wohnort: Metzingen

  • Nachricht senden

192

Freitag, 6. März 2009, 21:23

cool cool

wie meinst du das mit dem "das becken kommt entgegen"

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

193

Freitag, 6. März 2009, 21:28

Das Pad ist mit der Stange verbunden, so kann es, wie bei der echten HHat das Top-Becken, hoch und runter. -> Das Top-Becken kommt beim öffnen dem Stock entgegen.
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

lcs

Mitglied

  • »lcs« ist männlich

Registrierungsdatum: 8. August 2008

Wohnort: Metzingen

  • Nachricht senden

194

Freitag, 6. März 2009, 21:31

aha verstanden

tolle sache!

mc.man

Mitglied

  • »mc.man« ist männlich

Registrierungsdatum: 25. August 2007

Wohnort: Ahlen

  • Nachricht senden

195

Freitag, 6. März 2009, 23:59

Super Gerd! Und jetzt testen und stetig verbessern :thumbsup:
Gruß vom Mc.Man

De' Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De' Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

196

Samstag, 7. März 2009, 16:08

Getreu dem Motto "...ich hab da mal was vorbereitet....." ist es immer wieder interessant zu lesen und sehen,
wie Du Sachen am E-Set umsetzt. Ohne gleich für teuer Geld etwas fertig zu kaufen. :thumbsup:
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

197

Montag, 9. März 2009, 19:55

The Bastelbär strikes back! Part II

Ein Einkauf, eine Probe und ein Auftritt später:

Das Ergebniss:
Die Elektronik eingepackt



und auf eine, noch schnell gekaufte, Sonor HiHat-Maschine gepackt



Und so sieht das Set jetzt aus:



Da es Nessy an meinem Set langweilig wurde, wird sie jetzt von Annimal unterhalten. :)

Fazit:

Die HHat spielt sich für mich angenehmer/flüssiger als mit einem feststehenden Pad. Die Probe und der Auftritt haben meinen ersten Eindruck noch bestätigt.
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gsälzbär« (9. März 2009, 20:54)


Zunge

Mitglied

  • »Zunge« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. Februar 2008

Wohnort: Froschhausen

  • Nachricht senden

198

Montag, 9. März 2009, 20:20

Schick, Schick.. Great work :thumbup:

Weiter so!


lG, Zunge

Drewi

E-Drummer

  • »Drewi« ist männlich

Registrierungsdatum: 7. Juni 2007

Wohnort: An der schönen Ostsee 10 Min. zum Strand

  • Nachricht senden

199

Montag, 9. März 2009, 20:49

Hi Gerd
Wie immer super :thumbsup: Aber kannst du noch erklären wie du das mit der Elektronik genau gemacht hast,Ich würde das auch gerne so machen.

Sorge dich nicht Lebe!
Mein E-Drum mit TD20X Modul

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

200

Montag, 9. März 2009, 20:58

Tja, ich hab einfach Glück gehabt. Wenn du dir oben die Reste des Controllers anschaust, siehst du das es im Prinzip eine Miniatur-HHat war und die Elektronik auf der kurzen Stange saß. Daher die Idee, ich pack dich auf ein "echtes" HHat. Ob das so einfach ist mit einem Roland Controller weiß ich nicht aber versuch macht kluch. :)
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!