Sie sind nicht angemeldet.

De Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

281

Samstag, 18. September 2010, 07:55

Die Tempos nimmt er zum abdämpfen. Hat er sich bei mir abgeguckt. Irgendwann werde ich ihm mal erzählen,
dass das bei E-Drums nicht nötig ist.......
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

282

Dienstag, 28. September 2010, 18:22

Habe fertig:



Kessel wurde mit Folie versehen und die Hardware wurde gegen Sonor ausgetauscht, da die Tom Pads ja von Sonor sind und das Auge auch mit isst.

Apropos Hardware, hier noch ein paar Bilder zu Millennium Qualität:



Man beachte die Neigung der Stimmschrauben. Die schlechte Gratung kommt leider nicht richtig rüber.

Danke für die netten Kommentare.

@ Maddin:
das hättest du mir auch früher sagen können. Ich hab die Tempos extra schwarz gefärbt, das sie nicht auffallen.

In diesem Sinne und da es immer wieder nett ist, kleine Basteleien mit einem Bier ab zu schließen:
Prost Gemeinde!
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

  • »Zweiundvierzig« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. September 2006

  • Nachricht senden

283

Dienstag, 28. September 2010, 18:28

Die Folie sieht nett aus - die Verarbeitung des Kessel ja weniger... :S
VK: Basix 2-Bein-HiHat | Div. Hardware

Suche: DW 5002 DoFuMa | Paiste 2000/2002/3000/Thin-/Dark-Becken

Merty

Mitglied

  • »Merty« ist männlich

Registrierungsdatum: 29. Januar 2009

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

284

Dienstag, 28. September 2010, 18:33

Heiße Fumas im Hintergrund. Die Quietschgrüne sieht krass aus :thumbup:
Wissen ist Macht! ... aber nichts wissen Macht auch nichts!

stiegl

der Stiegl der Gesellschaft

  • »stiegl« ist männlich

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Eferding

  • Nachricht senden

285

Dienstag, 28. September 2010, 20:39

Schöne Farbe hat das Set, gut gemacht. :thumbup:

Mein Aldi/Hoferset war besser verarbeitet. Sieht ja nett aus!


stiegl
Denk mal nach!

Und, heute schon geübt? =)




Meins

drummer75

Faschingstrommler

  • »drummer75« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Januar 2007

Wohnort: Oftersheim

  • Nachricht senden

286

Dienstag, 28. September 2010, 22:35

Hi Gerd!

Ich habe gerade entdeckt, dass ich Dir hier noch gar keine Grüße hinterlassen habe - irgendwie bin ich noch nicht so bei den E-Drums angekommen... ;)

Aber Deine "Neuerwerbung" ist ja Super-Werbung für Millenium... :D

Viel Spaß damit & bis demnächst mal wieder

Jens
Galerie

Amateure üben solange, bis sie es richtig machen. Profis trainieren solange, bis sie es nicht mehr falsch machen können.

Rolidrummi

Mitglied

  • »Rolidrummi« ist männlich

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

Wohnort: Cochem

  • Nachricht senden

287

Dienstag, 28. September 2010, 22:58

Hi Gsälzbär,

dann kann das E-Drumtreffen ja kommen

Ach ja Prost :thumbsup:

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

288

Freitag, 8. Oktober 2010, 20:34

Beim bummeln durch einen örtlichen Baumarkt, der mit den zwei "o" in der Mitte, ist mir eine Packung mit LED Streifen Beleuchtung in die Finger gefallen. Mein erster Gedanke: Das ist was für mein Rack! Gesagt, gekauft und rd. 30€ ärmer Heim gekommen. Die Leuchtstreifen mit doppelseitigem Klebeband in das Rack geklebt und siehe da , ganz schön hell.
Da Bilder bekanntlich mehr sagen als tausend Worte sagen, hier das Ergebnis:



Für mich optimal, da mein Modul und mein Metronom keine Displaybeleuchtung haben.

Da der Arbeitsaufwand sehr gering war gibt es diesmal kein Bastelbier. Aber ein "Es ist jetzt endlich Wochenende" Bier!
In diesem Sinne Prost Gemeinde!
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Grebfruit

Mitglied

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2008

  • Nachricht senden

289

Freitag, 8. Oktober 2010, 22:12

Prost!

Ggf. fürde ich eine Blende vorne hin machen, sodass das nicht immer blendet.
Zudem würde ich Modul und Metronom hinten höher aufliegen lassen.

drummer75

Faschingstrommler

  • »drummer75« ist männlich

Registrierungsdatum: 4. Januar 2007

Wohnort: Oftersheim

  • Nachricht senden

290

Samstag, 9. Oktober 2010, 01:03

Blende vorne hin machen, sodass das nicht immer blendet

Ja wie jetzt?!? ;) :D

Viele Grüße

Jens
Galerie

Amateure üben solange, bis sie es richtig machen. Profis trainieren solange, bis sie es nicht mehr falsch machen können.

Grebfruit

Mitglied

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2008

  • Nachricht senden

291

Samstag, 9. Oktober 2010, 01:14

So wie hier: http://www.thomann.de/de/thon_racklite.htm

Dann läuchtet das Teil primär nach unten, aber nich nach draußen.
Einfach vorne dran Rackblende von ca. 1HE hinschrauben.

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

292

Samstag, 9. Oktober 2010, 09:20

Danke für den Tipp. Bei mir blendet jedoch nichts, da das Rack, wegen der Bedienung des Moduls tief steht und ich von oben drauf schaue. Das Foto habe ich extra aus dieser Perspektive gemacht, dass man die LED Module bessere erkennt.
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

De Maddin

Müder untoter Staubsauger

  • »De Maddin« ist männlich

Registrierungsdatum: 5. November 2004

Wohnort: Echzell

Endorsements: Vorwerk

  • Nachricht senden

293

Samstag, 9. Oktober 2010, 13:20

....und er findet immer einen Grund, warum das Bier geköpft werden muss :thumbsup:
Grüße,

De' Maddin Set
________________________________

Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

294

Sonntag, 10. Oktober 2010, 17:53

....und er findet immer einen Grund, warum das Bier geköpft werden muss :thumbsup:


Mist, erwischt. Ich muss in Zukunft doch etwas subtiler vorgehen. 8) :)
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

  • »Zweiundvierzig« ist männlich

Registrierungsdatum: 21. September 2006

  • Nachricht senden

295

Sonntag, 10. Oktober 2010, 18:15

Vorschlag dazu: Vielleicht ein Flaschenöffner am Rack und ein Testobjekt...?
VK: Basix 2-Bein-HiHat | Div. Hardware

Suche: DW 5002 DoFuMa | Paiste 2000/2002/3000/Thin-/Dark-Becken

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

296

Sonntag, 10. Oktober 2010, 20:22

Gute Idee! Den, als USB-Stick getarnten, Flaschenöffner hab ich schon!



8) :)
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

timorem

Mitglied

  • »timorem« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Wohnort: Burgenland/Österreich

  • Nachricht senden

297

Montag, 11. Oktober 2010, 08:03

Hallo Gsälzbär!

Hab gerade dein Werk bewundert, sauber gelöst.

Gleich meine Frage dazu, weil ich habe ein 16x16 Fame Floortom (sollte in der "Verarbeitungsqualität" dem Millenium nicht unähnlich sein) und habe noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden diese als Bassdrum zu verwenden. Naja der blaue Teppich ist zwar einigermaßen stabil, aber schön anzuschauen is er nicht :D

Beim Pearl Jungleadapter steht dabei, dass noch eine Optimount Tom Halterung benötigt wird. Wie schaut dass aus bzw wo finde ich sowas, weil ich hab sowas bis jetzt noch nirgends gefunden. Oder mit was hast du das gelöst? Weil zu Sonor Prismenklemme hab ich auch nix gefunden :whistling: Gebe gleich zu bedenken ich habe keinen Plan und weiß von nix, dass kann ich aber dafür in Perfektion :S

Gruß

Andi

Hammu

Mitglied

  • »Hammu« ist männlich

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

298

Montag, 11. Oktober 2010, 08:10

....

Beim Pearl Jungleadapter steht dabei, dass noch eine Optimount Tom Halterung benötigt wird. Wie schaut dass aus bzw wo finde ich sowas, weil ich hab sowas bis jetzt noch nirgends gefunden.....


Sowas reicht auch, allerdings müßtest du dafür ein Loch ins Tom bohren: http://www.thomann.de/de/pearl_bt3_tomtom_rosette.htm

Wenn du kein Loch bohren möchtest, hilft dieses Teil: http://www.thomann.de/de/pearl_is0810sl_…alte_system.htm Das wird an den Spannreifen geschraubt.

timorem

Mitglied

  • »timorem« ist männlich

Registrierungsdatum: 13. August 2010

Wohnort: Burgenland/Österreich

  • Nachricht senden

299

Montag, 11. Oktober 2010, 08:29

Danke für die Auskunft, werde auf die nichtbohr Version greifen, dann kann ich nix kapputtmachen 8)

Gsälzbär

Hybriddrummer

  • »Gsälzbär« ist männlich
  • »Gsälzbär« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Wohnort: Mittelbaden

  • Nachricht senden

300

Dienstag, 30. November 2010, 18:14

Da sich mein ältestes Millenium Cymbal Pad verabschiedet hat, musste was neues her. Dank dem E-Drum Treffen wurde es das Yamaha PCY-155. Es ist eigentlich ein 3 Zonen Pad. Diese Feature unterstützt mein altes DTX zwar nicht, es erkennt jedoch die Kuppe als Rim. Will heißen, er spielt, beim Schlag auf die Kuppe, den gleichen Sound ab, wie auf der Kante. Beim Einsatz als Ride ist mir das eh wurscht, da es so tief hängt, das ich die Kante nur zur Choke-Funktion nutzen kann.
So konnte ich auch mein Kuppenpad endlich in die wohl verdiente Rente schicken und hatte endlich wieder ein Eingang für die E-Cowbell frei. :)
Für die Füße gab es auch was, den Triggerball-Beater. Das Spielgefühl ist etwas angenehmer für mich und das Kickpad ist leiser geworden.

Nu das wichtigste, Bilder:




Hab zwar nicht gebastelt aber ein Feierabendbier genehmige ich mir trotzdem. Prost Gemeinde! :) 8)
Gruß Gerd
Beer is cheaper than therapy!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher