Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

Montag, 14. November 2016, 22:05

Forenbeitrag von: »bieberbruder«

Sonor Lite Snare Restauration

www.bilder-upload.eu/show.php?file=ac4f90-1479157972.jpg www.bilder-upload.eu/show.php?file=9b4cda-1479157998.jpg hier mal zwei kleine vorher bilder, ich hoffe die nachher bilder können überzeigen, dauert nur noch etwas

Mittwoch, 9. November 2016, 00:00

Forenbeitrag von: »bieberbruder«

Sonor Lite Snare Restauration

ja das werde ich auch tun... ich hab wirklich null erfahrung mit den möglichkeiten die stdrums bieten... Ich gehe mal davon aus, dass die snare nach dem füllen des loches foliert, furniert oder lackiert werden muss, damit man die stelle nicht mehr sieht, oder?

Dienstag, 8. November 2016, 22:33

Forenbeitrag von: »bieberbruder«

Sonor Lite Snare Restauration

Er hat tatsächlich das Loch für eine Sonor Lite Tomaufhängung reingebohrt...... durchaus präzise und sauber gearbeitet... ich hab ihm 50€ bezahlt, er wusste nicht mal was er da im Keller liegen hat desto öfter ich mir das angucke, desto lauter würde ich gerne schreien

Dienstag, 8. November 2016, 17:30

Forenbeitrag von: »bieberbruder«

Sonor Lite Snare Restauration

Hallo liebe drummer, konnte durch Zufall eine Sonor Lite Snare günstig erwerben, einziger Haken: Der Typ hat die Snare als Racksnare benutzt und mal ein schönes Loch in das Sonorwunder gebohrt und eine Halterung drangeschraubt..... Meine Frage: Macht es Sinn, die Halterung abzuschrauben, das Loch professionell zumachen zu lassen? Oder gar selber machen mit Holzspachtel? Oder muss ich Soundeinbußen erwarten? Sonor LD547x MB

Sonntag, 9. Oktober 2016, 15:21

Forenbeitrag von: »bieberbruder«

Doppelfußmaschine Iron Cobra

ok vielen Dank! Meinte natürlich die beiden Schlägel im gleichen Abstand zur Mitte, aber jetzt weiß ich ja bescheid... hatte das gefühl dass der linke Schlägel einen etwas anderen Ton produziert

Sonntag, 9. Oktober 2016, 13:45

Forenbeitrag von: »bieberbruder«

Doppelfußmaschine Iron Cobra

Hallo Drummerfreunde, bin ganz neu in der Welt der Doppelfußmaschine. Habe mir letzte Woche die Iron Cobra gekauft und hab folgendes Problem: ich hätte gerne die Schlägel mittig auf dem Fell, ist aber nicht möglich, oder? die Bassdrum kriegt dann immer eine schiefe Seitelage, bitte um Hilfe! vielen dank LG