Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 46.

Samstag, 12. April 2008, 08:52

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Ingrate s Pearl und Electric

Hier die Auflistung: DRUMSET (Masters Studio MBX Serie - nicht BRX) Pearl Masters Studio 20x16 Bassdrum Pearl Masters Studio 8x8 TomTom Pearl Masters Studio 10x10 TomTom Pearl Masters Studio 12x10 TomTom Pearl Masters Studio 14x12 TomTom Pearl Masters Studio 16x14 TomTom Mapex Black Panther Maple 14x5,5 Snare Mapex Black Panther Maple 12x7 Snare Pearl Masters Custom 14x6,5 Snare PDP 806 10x6 Snare (zu verkaufen) Mapex 14x4 Metal Brass Snare BECKENARSENAL Paiste 14" Sound Formula Heavy HiHat Pais...

Freitag, 11. April 2008, 23:35

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Ingrate s Pearl und Electric

Neues aus meiner Drumset-Sammlung: http://www.gallery.sickculture.de/drums/index.html Ich habe nun meine Paiste Alpha verkauft und mir ein neues Beckenset bestehend aus Zildjian K-Custom Becken geholt. Außerdem sind zwei neue Rides aus der PAISTE Signature Serie dazugekommen. Genaue Auflistung später. Die Tage werde ich mein EDrumSet wieder aktivieren. Das wird spassig! Einziger Wunsch: eine zweite 20x16er Bassdrum passend zum Set (sollzr jemand eine haben - her damit)

Sonntag, 13. Januar 2008, 23:00

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Ingrate s Pearl und Electric

wir reden ja nicht von den BRX Serien. Mein ist schon eher was seltenes. Und außerdem: Es ist ja nur eine Anfrage. Ich bin ja noch schwer am Grübeln.

Sonntag, 13. Januar 2008, 22:48

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Ingrate s Pearl und Electric

Vielleicht interessiert es jemand und vielleicht liest es ein Interessent: Ich überlege gerade mein Shellset incl. Holder zu verkaufen Pearl Masters Studio Extra (MBX) in Sequoia Red 20x16 Bassdrum ohne Bohrung 8x8 Tom 10x9 Tom 12x10 Tom 14x12 Tom 16x14 Tom 14x5,5 MAPEX Black Panther Maple Snare 10x6,5 PDP 806 Snare 5mm Birch Kessel mit Verstärkungsringe - selten und genialer Sound. Außerdem habe ich noch ganz aktuell Optimount Halterungen bestellt und würde diese noch monitieren. Die ISS Halter...

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 12:36

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Tom Abnahme mit Großmembraner

@ rlp Schon klar... wir haben ja die MD421 Alternative auch noch!!! Und es gibt Studios, die recorden mit e604 Clipmics, oder mit anderen Audix Mics and Halterungen. Die ganz großen haben natürlich jede Menge Neumann oder AKG Mics am Start. Für unser Semi-Pro Studio ist das schon eine Steigerung!

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 12:34

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Tom Abnahme mit Großmembraner

keine ahnung... aber soviel ich weiß, besitzt er einen. Ich kenne den Typ nur über Internetkontakt. Ich frag immer an und kurz um habe ich den Preis. Demnach hat er einen shop oder kennt wieder einen...

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 12:26

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Tom Abnahme mit Großmembraner

ja, deswegen ist die Entscheidung auch schnell getroffen. Die AE3000 bekommen wir für ca. 178 $. Allerdings ist das Handling mit den Beta98 schon besser. Soundtechnisch unterscheiden sich diese wohl kaum.

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 12:07

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Tom Abnahme mit Großmembraner

bei einem bekannten in der usa... der hat einen Shop dort, frag mich nicht wie der heißt. wir haben jedenfalls einiges an equipment dort gekauft und sparten über die hälfte...!!!

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 11:49

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Tom Abnahme mit Großmembraner

habe soeben ein klasse Angebot bekommen: Shure Beta 98d/s für 175$!!! Ich denke, dass wir da 5-6 nehmen. Die GM sind halt wirklich so ne Sache. Das habe ich heute auch von anderen foren schon gelesen. Außerdem brauche ich ja auch was zum leichten positionieren zwischen Becken und Toms...

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 11:20

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Tom Abnahme mit Großmembraner

danke für die kompetente Antwort... das mit dem Übersprechen ist wirklich so ein Thema, welches ich bei Großmembraner noch nicht bedacht habe. Vorallem die Overhead-Höhen sollen nicht so drastisch auf den Toms sein. Allerdings denke ich dass der Bassbereich mit den Großmembranern besser recorded wird, als mit dem MD421. Ist dann das Beta98 mit Kleinkondensatorkapsel eine wirkliche Alternative zwischen diesen beiden Lösungen? Der Vorteil an den "größeren" Mics ist auch, dass ich diese auch für Vo...

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 10:11

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Tom Abnahme mit Großmembraner

Danke für die Tipps. Wegen den Ambitionen: wir eröffnen demnächst ein Studio und möchten uns speziell für Drumrecordings anpreisen, da unser Recordingraum (7x4x5m mit Schrägen) sehr schön ausgewogen klingt. Die MD421 sind sicherlich perfekt. Kommt auch immer auf den Setaufbau an. Ich hatte ein AE3000 schon getestet und soundtechnisch ideal. Clipmics sind auch interessant, jedoch wie schon erwähnt schwingen diese bei montierten Kesseln mit und resonieren im Tiefenbereich. Das Sm57 gefällt mir sou...

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 09:42

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Tom Abnahme mit Großmembraner

Hmm, klingt verständlich. Dachte eben nur noch die Alternativen zu erforschen. Das MD421 ist klasse, allerdings bedingt durch die Größe und Positionierung einfach zu umständlich. Und bei Hyperniere an den Tom-Mics sollte das Übersprechen auch eingeschränkt sein. Außerdem: Wir reden hier nicht von LIVEEINSATZ!!! Ich benötige Mics für´s Studio. Es sollen auch Sets mit 5 Toms abgenommen werden können.

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 09:17

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Tom Abnahme mit Großmembraner

Wir reden hier vom Studioeinsatz. Live würde ich ein solches Mic nicht einsetzen (außer ich hätte ein Endorsement).

Donnerstag, 18. Oktober 2007, 08:36

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Tom Abnahme mit Großmembraner

Hallo, wir überlegen gerade uns neue Drummics zu kaufen, bzw. das Sortiment zu erweitern. Im Moment haben wir drei MD421, die schon genial klingen. Nun habe ich aber über den "Beckenrand" geschaut und die Audio Technica Mics entdeckt. Sehr interessant finde ich das AE3000, welches ich auch bei Thomann gleich zum Testen bestellt habe. Es ist druckvoll, hat einen schönen Attack und ein bauchiges Volumen im Bassbereich. Nun wollte ich natürlich noch fragen, was ihr von AT3035 Großmembraner an den T...

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 07:48

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Danny Carey's Electronics

Schau mal bei wikipedi: http://de.wikipedia.org/wiki/Danny_Carey Dort gibt´s auch was zum Equipment: Mandala Pads und Battery 2 auf Laptop!

Mittwoch, 20. September 2006, 20:27

Forenbeitrag von: »Ingrate«

MIDI Trigger Problem

wie immer klasse support hier. Ich denke der Crosstalk ist aktiviert... werde das demnächst im Bandraum testen.

Mittwoch, 20. September 2006, 14:07

Forenbeitrag von: »Ingrate«

MIDI Trigger Problem

Nee, eigentlich nicht. Ich habe nur eine MIDI Verbindung vom TD-20 zum AMT8 ohne Return.

Mittwoch, 20. September 2006, 12:36

Forenbeitrag von: »Ingrate«

MIDI Trigger Problem

Hi, mir ist was seltenes aufgefallen: Ich habe ein TD-20 und triggere über PD-120/PD100 Pads oder auch miGe Pads mein Battery2 an. Dies geschieht über ein emagic AMT8 MIDI Interface. Nun habe ich Trigger-Dropouts wenn ich z.B. das Bassdrum-Pad und das Snare-Pad gleichzeitig anschlage. Ich denke, das kommt vom MIDI-Modul oder gibt es irgendwelche special-edits für mein TD-20? Eine Art Voicegroup, die nur einen Sound abspielt? In Battery habe ich keine Voicegroups erstellt.

Mittwoch, 30. August 2006, 20:25

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Ingrate s Pearl und Electric

Zitat Original von scarlet_fade Besonders sympathisch finde ich die beiden Prono-Video-Boxen im Regal beim Studiobild Toll Sache, aber ein kleiner Fehler hat sich eingeschlichen in deiner Beschreibung. [Klugscheiß on] Das MBX ist ein Pearl Set auf 4-lagiger Birke mit Verstärkungsreifen. Zu gleicher Zeit als dieses Set rauskam (Master Studio) gab es auch ein Master Studio Extra, das im Gegensatz zum erstgenannten über 6-lagige Birkekessel verfügte (wie heute das BRX, hieß damals aber CBX...) Als...

Mittwoch, 30. August 2006, 18:07

Forenbeitrag von: »Ingrate«

Ingrate s Pearl und Electric

PIC:watch at imageshack.us BILDER UPDATE AUF SEITE 2 - NEUE BECKENSAMMLUNG... Nach langem nehme ich mir jetzt die Zeit mich vorzustellen. Im Laufe der Zeit habe ich ziemlich viel investiert und bin nun stolzer Besitzer eines großen Sets aus Acoustic und EDrum Material. ACOUCTIC: Pearl Masters Studio Extra (MBX) in Sequoia Red 20x16 Bassdrum ohne Bohrung 8x8 Tom 10x9 Tom 12x10 Tom 14x12 Tom 16x14 Tom 14x5,5 MAPEX Black Panther Maple Snare CYMBALS: PAISTE Alpha 14" Power HiHat PAISTE 2000 14" Soun...