Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 11. Januar 2020, 08:35

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

RIP Neil Peart

RIP

Freitag, 15. November 2019, 15:34

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Nicko McBrain zurück zu Sonor !?! / Fragen an Sonor zum Set

Was will der denn in dieser Custom Schmiede? Allein für das Tour Set zu bauen braucht die Firma wochenlang alle Mitarbeiter. Von der überschaubaren Anzahl von Endorsern kenne ich keinen Einzigen. Oder hatt Mr.Plattnase wie anno dunnemals zur MuMe Hotte Link wieder jemanden seinen Allerwertesten ins Gesicht gedrückt und musste deshalb gehen?

Mittwoch, 26. Juni 2019, 15:31

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Achtung Betrüger? Potenziell unseriöse Aktivitäten in Kleinanzeigen

Ein kompletter Fake Shop, z.B. ein Spizzichino Ride für 30 Tacken klick Davon haben die 40 Stück auf Lager...

Montag, 1. April 2019, 20:00

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Der ultimative Rogers Thread

Also, die neuen Dynasonics sind in enger Zusammenarbeit mit Steve Maxwell (Vintage Drum Guru aus Chicago und New York) entwickelt worden, die komplette Hardware vom Kessel und der Fuma und den Ständern kommt aus Taiwan von dem Drumhardware Hersteller Reliance. In den Staaten scheinen die Rogers Nameninhaber die Hardware und die Kessel zusammen zu schrauben. Alles sehr wertig, wunderbar anzuschauen.

Montag, 1. April 2019, 11:45

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

ROGERS is BACK!!!!

Guten Morgen liebe Trommelgemeinde! Konnte am Samstag in Koblenz beim Rogerstreffen in den Räumlichkeiten von Drums Only die neuen Holz Dynasonics und die neue Swiv-O-matic Fussmaschine ausprobieren: Die neuen Dynasonics gibt es in 5x14 und 6,5x14, wahlweise mit Bread and Butter Lugs oder den jüngeren Beavertail Lugs, damit man die passende Snare zu seinem alten Vintage Rogers bekommen kann. Die Folien Finishes sind Delmar Folien, welche den alten Folien entsprechen. Interessant war, das man die...

Freitag, 15. Februar 2019, 09:46

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

SONOR Performer Unterschiede

Moin, hatte anno dazumal auch mal einen Testbericht verfasst: Phonic´s kleine Schwester Allerdings noch ohne Performer Plus mit Mischkesseln.

Mittwoch, 26. September 2018, 11:00

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Lee Kerslake (Uriah Heep, Ozzy Osbourne, Living Loud)

Ich bin ein Hellseher, "Easy Livin" und ab 2:35 im Video spielt er das "Over the Mountain" Intro Ich kann ungefähr nachvollziehen, wie es sich anfühlt so eine Scheiss Diagnose zu bekommen, da ich letzten Dezember auch Karo 7 gezogen habe... Dann gibt es nur noch halb volle Gläser, es wird nichts mehr aufgeschoben und man lebt im hier und jetzt. Ich drücke dem lieben Lee alle Daumen.

Dienstag, 25. September 2018, 10:56

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Lee Kerslake (Uriah Heep, Ozzy Osbourne, Living Loud)

Schade, das Video ist nicht mehr verfügbar. Ich habe Herrn Kerslake vor Jahren auf den Trommeltagen in Ludwigsburg kennengelernt. Zwischen etlichen Weizenbieren und Jägermeistern haben wir uns damals über die frühen Ozzy Solo Jahre und im speziellen über Randy Rhoads unterhalten. Unvergleichliche Momente für mich. Lee hat uns Trommlern tolle Grooves und Licks gegeben, ich erinnere nur an den Shuffle von "Easy Livin" und an das Intro von Ozzy´s "Over ther mountain".

Donnerstag, 2. August 2018, 16:42

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Identifizierung: Zildjian Avedis, China, Swish, Pang oder Knocker???

Das Ding lässt sich gut reiten, ist wie schon geschrieben relativ schwer, geschätzt wie ein Ping Ride. Kängig ist es nicht, mein bäuerlicher Verstand sagt mir deshalb, ob es sich vlt. doch wegen des Gewichts um einen Pang Knocker handeln könnte. Was ist sowas wert?

Donnerstag, 2. August 2018, 16:38

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Identifizierung eines Vintage Pearl Sets

Wer hat Ahnung, um welches Set es sich handelt? Ich habe hier ein Pearl aus den 70igern, 22/12/13/16, 9-schichtiges Luan oder Mahagony Holz, die Folie nennt sich "Light Blue Pearl". Könnte das ein "President" sein??? Und noch ne Frage, was ist sowas wert???

Donnerstag, 2. August 2018, 15:58

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Identifizierung: Zildjian Avedis, China, Swish, Pang oder Knocker???

Der Titel sagt eigentlich schon alles, wer kann mir sagen, was für ein Becken ich hier habe? Das Becken ist 20" groß, ist defintiv aus den 70igern, relativ schwer und hat keine Nieten:

Montag, 30. Juli 2018, 14:28

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Sebo's Zeuch.....

Zitat dass ich heute auf den Tag schon 15 Jahre in dem Verein hier angemeldet bin... Me too

Sonntag, 26. November 2017, 18:33

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Der ultimative Rogers Thread

Rogers (Dynasonic) is back! [video]http://www.youtube.com/watch?time_continue=101&v=upkPXWeaRmk[/video] Mehr Info auf www.rogersdrumsusa.com

Samstag, 12. August 2017, 12:18

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

DAS Lied, das euch richtig verrückt macht vor Genialität?!

Ohne Worte: Video: http://www.youtube.com/watch?v=J06yQb4lbPk

Donnerstag, 27. Juli 2017, 12:02

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Thomann-Eigenmarke Zultan, Erfahrungen?

Zitat Wer sich nur einen Satz bestellt: selbst schuld! Ok, ich habe mir vor eine paar Monaten einfach mal nur einen Zultan Caz Satz bestellt. Erfreulicherweise gab es an dem weder sound- noch verarbeitungstechnisch was auszusetzen. Als Zweit-Beckensatz mehr als ok, viele befreundete Trommler können es kaum glauben, wenn ich ihnen den Preis nenne.

Samstag, 15. Juli 2017, 12:12

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Ludwig Quadra Plus (Concert Toms) zu Toms mit Resonanzfellen umbauen

Ich würde es auf keinen Fall machen! Ich habe sowas auch schon mal gemacht und das ein oder andere Ludwig Concert Tom umgebaut, die Kosten sind immens. Die Böckchen kriegst du eigentlich fast nur aus den Staaten, Versand+Zoll+Einfuhrumsatzsteuer sind heftig. Entweder spielen und sich am tollen, herrlich altmodischen und garantiert in nicht allzu ferner Zukunft wieder hippen Concert Tom Sound freuen oder das Ding wieder verkloppen. Und dann gleich ein originales Set kaufen.

Dienstag, 11. Juli 2017, 06:34

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Concert Toms von oben oder von unten abnehmen?

Blöd ausgedrückt, ich muss aber wegen des gleichen Aufbaus und gleicher Grössen immer an den FF Trommler denken, wenn ich die Kiste spiele. Hawkins spielt seit Jahren 2-3 Concert Toms über seiner HiHat. Ausprobieren könnte teuer werden, da ich vorsichtig ausgedrückt, einen mittelschweren Hang zum Perfektionimus Pflege, wenn es um Schlagzeuge geht. Also, ich würde gern die Concert Roms von unten abnehmen, will aber keine zusätzlichen Ständer. Was gibt es da für Möglichkeiten, die Mikros zu befest...

Montag, 10. Juli 2017, 20:23

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Concert Toms von oben oder von unten abnehmen?

Für mein Taylor Hawkins Gedächtnis Set habe ich ein 8er und ein 10er Concert Tom bekommen. Wie nehme ich diese live ab, wie normale Toms von oben oder oldschool von unten? Wenn von unten, gibt es andere Möglichkeiten wie z.B. eine Mikro-Spinnen-Halterung, um nicht wieder noch einen weiteren Mikroständer aufzubauen. Als Mikros sollen Audix D2 zum Einsatz kommen, weil dir bei mir noch übrig sind.

Montag, 3. Juli 2017, 14:59

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Hebbe stellt sich vor… J.B. Funky Drummer Challenge

Zitat Das Konzept des Strainers ist ja durchaus pfiffig aber da muss man echt Nerven haben, um da so herumfrickeln zu wollen, bis das Teil entlich drin hängt Da verwechselt du glaub ich was, Hebbe hat auch einen Teppich montiert, das macht man vlt. alle 20 Jahre mal. Ich spiele seit über 35 Jahren COB Dynas, hier noch ein paar Ergänzungen von mir zum tollen Bericht von Hebbe: Vom Sound her sind die 6,5 er Chrome over Brass tiefen Dynas eine völlig andere Baustelle als die 5" tiefen. Die 5" Dyna...

Samstag, 27. Mai 2017, 11:12

Forenbeitrag von: »Hilite freak«

Beckensatz im Flugzeug transportieren

Fürs Handgepäck zu schwer (über 8 Kilo) und zu sperrig. Ich würde es in einen Koffer transportieren und zusätzlich wegen des Gewichts einen zweiten Koffer buchen.