Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Mittwoch, 18. Juni 2008, 02:48

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

Coole Drummsprüche

Wie wärs mit "Suck my Stick", ist so ähnlich wie das "Dort Mund"-Shirt Oder Rudiments am ganzen Shirt verteilt aufgedruckt, ist auch sicher lustig ... RLRRLRLL, RRLLRRLL usw.

Freitag, 13. Juni 2008, 01:52

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

Muskeltraining /Beinmuskulatur

Ich bin zwar grad beim Lernen von DB spielen, aber bei mir (und wahrscheinlich auch bei vielen anderen) kam das ganz von alleine. Wie schon viele andere gesagt haben: Üben, üben, üben ... Mit der Zeit entwickelt dein Körper ein Gefühl dafür, mir kommt das vor, wie eine fließende Bewegung, die sich erst "einfließen" muss. Aber ob es dafür spezielle Übungen gibt ... da bin ich auch überfragt (vielleicht sollte ich auch mal joggen gehen und schauen, ob sich was verändert)

Freitag, 13. Juni 2008, 01:50

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

drummertarzan mit und ohne Strom (15.08.2010 Stressige Tage....)

Mann, so ein Set hätt ich auch gern daheim ... aber ich glaub da hätte ich nicht mal den Platz dafür - geschweige denn das Geld ... Da kann man nur staunen.

Dienstag, 10. Juni 2008, 17:34

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

BILLIGSTES E-DRUM SET!?

Ich hab das hier daheim Nicht so der Bringer, aber zum Üben reichts vollkommen ... Bei Thomann kostet es 119 Euro, also auch nicht allzu viel. Das blöde daran ist nur, dass es sehr klein ist (im Gegensatz zu einem Akustik-Set bzw. einem richtigen E-Drum-Set) und man deshalb sehr eingschränkt ist zum Mitrocken und schnell spielen, wenn man die Pads nämlich eher am Rand trifft, schlägt der Trigger nicht immer richtig an. Aber wie gesagt: Zum Üben reichts ... Zwischendurch schalt ichs immer wieder ...

Samstag, 31. Mai 2008, 16:35

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

joey jordison fillins

Zitat von »axelpl« Ich hab früher auch Slipknot gehört, aber mit der Zeit wird man doch etwas anspruchsvoller, was mich dann zu Dream Theater, Porcupine Tree, Tool und ähnlichen Prog Rock/Metal-Konsorten verschlagen hat. Slipknot machen "ihr eigenes Ding", das is in aller Munde, aber irgendwann hab ich auch über den Tellerrand geschaut und naja... es gibt wesentlich mehr und (sorry, auch besseres) als JJ. Stimmt genau, war bei mir auch so. Früher war ich auch fasziniert von Joeys Spielweise, ab...

Freitag, 30. Mai 2008, 11:50

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

BlackShinta stellt sich vor ...

Zitat von »freak-928« Grüße ins benachbarte Bundesland. Bist doch nicht etwa einer der beiden die den Lotto Jackpot geknackt haben und jetzt dann gleich ein neues E-Set kauft Leider nicht, aber schön wärs ... Aber ich glaub, dann würd ich mir ein Haus kaufen, und mir dann einen schönen Proberaum bauen - da kann ich dann so viel und so laut spielen, wie ich will

Freitag, 30. Mai 2008, 01:27

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

BlackShinta stellt sich vor ...

Grüß euch alle !!! Nach ein paar Tagen Threads lesen und beantworten, hab ich mich endlich dazu entschlossen, mich vorzustellen: Mein Name ist Christian, ich bin 21 Jahre alt und spiele seit ca. 3 Jahren Schlagzeug. Zum Drummen bin ich so gekommen: Als ich die Slipknot-DVD "Disasterpieces" und das darauf enthaltene Drumsolo von Joey Jordison gesehen hab, war es um mich geschehen. Joey war der Auslöser, aber ich habe schnell erkannt, dass es hunderte Drummer gibt, die mich faszinieren (ich bin al...

Donnerstag, 29. Mai 2008, 12:11

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

Invisible Drum Kit

Echt genial !!! Ich wusste gar nicht, dass Rowan Schlagzeug spielen kann - sieht jedenfalls so aus, den koordinierten Bewegungen nach zu urteilen ... Gibts noch mehr von ihm?

Dienstag, 27. Mai 2008, 23:40

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

Ganzheitliche Produkte

... und als nächstes kommt ein Handyverbot bei Konzerten usw., weil sich der Sound dann so verändert, oder gleich ein allgemeines Handyverbot ...

Freitag, 23. Mai 2008, 22:28

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

Ein "flüssiges" Drumsolo

Das muss Sch... sein, wenn so etwas passiert, aber er hat einfach weiter gespielt. So, wie es sich gehört ... Respekt

Freitag, 23. Mai 2008, 21:03

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

Joey Jordison Cowbell "Für Metaller"

Zu geil Bei der JJ Signature-Snare hab ichs ja noch verstanden, aber eine Cowbell? Und dann ist sie plötzlich auch von Avril Lavigne ... Und ich könnt mich auch nicht an eine Cowbell in irgendeinem Slipknot-Song erinnern ...

Freitag, 23. Mai 2008, 20:29

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

Schwanzvergleich

Hahaha, ich weiß noch bei einem der ersten Konzerte (bezüglich Soundcheck-Proll): Da hieß es dann: "So, und jetzt mal das ganze Set!" Und meine Reaktion war dann nur ein anfängermäßiges Geklopfe, aber immer der Reihe nach: Snare, Tom, Tom, Floortom, Bassdrum und dann noch die Becken. Aber alles einzeln, ohne jeden Rhythmus und jedes Taktgefühl ... Bumm, Bumm, Bumm ... Sonst trifft noch der Stickdreher-Proll auf mich zu ...

Freitag, 23. Mai 2008, 15:35

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

eure neuesten albenkäufe

Hmm, meine letzten CDs waren: Tool - 10,000 Days Hat mich echt umgehauen Dir En Grey - Vulgar Hab ich zufällig gesehen und gleich mitnehmen müssen Cavalera Conspriacy - Inflikted War ein Pflichtkauf Serj Tankian - Elect The Dead Sehr guter Musiker

Freitag, 23. Mai 2008, 15:22

Forenbeitrag von: »BlackShinta«

sowas passiert nur einmal im leben :D

Autsch, muss echt schlimm sein, wenn das passiert. Ist dem Drummer von den Guano Apes nicht der Stick ins Auge gesprungen ...?!?! Oder war das jemand anderes ?