Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

Montag, 3. Februar 2020, 13:58

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Percussion Set Granite Blocks Maracas Tambourin Claves Ständer Und Becken

Hallo, verkaufe ein Percussion set. Ständer mit Becken und Granite Blocks, Maracas, 2x Tambourin und Claves. Schaut euch das Foto an. Versand in D ist inklusive. Preis ist 150 Euro

Montag, 3. Februar 2020, 13:44

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Premier brushed Aluminium Snare 14x5,5" von 1975

Hallo, ich habe hier noch eine Premier brushed Aluminium Snare von 1975. Sehr guter Zustand. Schaut euch die Bilder an. Hocker gehört nicht dazu. Preis wäre 220 Euro, Versand in Deutschland inklusive.

Donnerstag, 22. November 2018, 12:44

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Triggerkegel, wie oft tauscht ihr die?

Bei den Triggern sind ja eher einfache "Cylinder" Kegel. Ich glaub die sind nicht so empflindlich. Bei den Pads, sei es Gekaufte oder Eigenbau sind ja die kegelförmigen, denke die sind empfindlicher. Ok Danke mal für eure Erfahrungen Gruss Christian

Dienstag, 20. November 2018, 11:04

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Triggerkegel, wie oft tauscht ihr die?

Hallo Gemeinde, wie oft tauscht Ihr die Triggerkegel an euren Drums? LG Chrescht

Mittwoch, 1. Juli 2015, 20:04

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Alternative Triggertechnologien

Positionsbestimmung mit 3 Tonabnehmern wie mit 3 Satelitten beim GPS? Gruss Christian

Mittwoch, 1. Juli 2015, 19:49

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Alternative Triggertechnologien

dann muss man es umsetzen! Theoretisch müsste das Signal doch einen ähnlichen Verlauf haben wie das Piezo Signal? Also es müsste ja proportional zur Schwingung des Fells sein. Hier kommt jedoch wieder warscheinlich das Problem der Latenz ins Spiel wenn man einen Mittelabnehmer hat und dann wieder mit Hilfe der Halbwellenzeiten die Positionsbestimmung macht. Den einzigen Vorteil(wenn der Pickup sensibel genug ist) die Dynamik kann besser im Signal erfasst werden da die Schwingung des Fells nicht...

Mittwoch, 1. Juli 2015, 17:51

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Alternative Triggertechnologien

Hab mir das jetzt nicht alles dirchgelesen oder die letzten Beträge zu dem Magnet Piezo angeschaut. Weiss auch jetzt nicht ob diese Idee schon da war oder übethaupt Sinn macht. Wie wäre es wenn man das Meshhead von unten mit einer Metallischen Beschichtung herstellt und dann in der Mitte des Kessels einen Pickup wie an der Gitarre platziert. So müsste doch die Schwingung des Fells in ein elektrisches Signal umwandelbar sein ohne dass sich etwas berührt? Ob das Singal nun alles wieder gibt was ge...

Sonntag, 10. Mai 2015, 13:17

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Flams / Drum Tec Pro Snare / Roland Modul

Viele Einstellungsparameter fürs Modul kann man ansich auch sehr gut aus dem Oszillogramm rauslesen. Gruss Chrescht

Sonntag, 10. Mai 2015, 11:14

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Flams / Drum Tec Pro Snare / Roland Modul

Hallo, Was für die Fellspannung viel helfen kann, ist wenn man sich den zeitlichen Verlauf des Piezo Signales mit einem Oszilloskop ansieht. Ich weiss, nicht jeder hat Ahnung davon oder hat sowas Zuhause. Jedoch jeder der hier mitliest hat einen PC und somit meistens auch einen Line oder Mic Eingang. Jetzt nur noch eine Soundkarten Oscilloskop Software runterladen (zb. Soundcard Scope 1.45), ein passendes Kabel suchen und sich das Signal am PC anschauen. Einstellungen die bereits ein gutes Ergeb...

Mittwoch, 29. April 2015, 11:53

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Welche Piezo`s!

Ansich spielt die Polung keine Rolle. Es ist sowieso eine Wechselspannung die beim Schlag erzeugt wird. Also für normale Eingänge ist die Polung egal. Bei Positional Sensing wird die erste Halbwelle des Signals analysiert um fest zu stellen wo auf dem Fell gespielt wurde. Roland macht dies mit der negativen Halbwelle, Megadrum mit der positiven Halbwelle. Deswegen wird das Piezoelement beim Roland Modul so angeschlossen dass die erste Halbwelle negativ ist. Gruss Chrescht

Donnerstag, 2. April 2015, 15:18

Forenbeitrag von: »Chrescht«

DITI Drum Intelligent Trigger Interface | Muse Receptor VIP

Hallo Alle, Ich finde es muss einfach mal zuerst eine Richtlinie für die Vergleiche gesetzt werden. Gleiches Equipment(wenn möglich kein Eigenbau oder ein sehr guter Eigenbau) einmal mit MD und einmal mit TD30, bespielt von dem gleichen Drummer. Sonst können wir ja nie eine Aussage treffen. Ein grosses Problem ist bei Vielen dass das Eigenbau E Drumset schon seine Macken hat da keine Trommel gleich hergestellt ist und somit eine Einstellung erschwert. Einige Trigger (auch professionelle) besitze...

Sonntag, 1. März 2015, 08:10

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Meine Trigger Platform

Hallo Nepo, Ja die Konstruktion ist ja ansich das gleiche Prinzip. Hast du den Rim Piezo mittig unter dem Head Piezo verbaut? Gruss und schönen Sonntag Christian

Donnerstag, 26. Februar 2015, 16:07

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Meine Trigger Platform

An Nepo: Wie und wo hast du denn den Rim Piezo und Head Piezo verbaut? Gruss Christian

Donnerstag, 26. Februar 2015, 14:28

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Meine Trigger Platform

Hallo Nepo, Ok dann versuch ich das mal mit aussermittig. Ist der Auftreffpunkt bei einer 20" oder 22" Bassdrum eigentlich genau in der Mitte? Hab meine Bassdrum nicht hier und werd erst nächste Woche ran kommen. Der Rim Trigger sitzt mittig auf der unteren Sperrholzplatte. Also bis jetzt hab ich die Trennung von beiden Piezos ansich gut hinbekommen ohne viel im Megadrum einzustellen. Sicherlich kann man noch Feintuning machen. Bin leider zeitlich etwas begrenzt Das mit dem TD30 werd ich demnäch...

Mittwoch, 25. Februar 2015, 22:05

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Meine Trigger Platform

Hallo Rollidrummi, Danke für deine Anmerkungen. Die Piezos sind mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Ist Spiegelklebeband dicker? Zu den Piezos: Um beim Megadrum die beste Dynamik zu erreichen muss das Piezosignal einen bestimmten Pegel besitzen. Meine Piezosignale liegen ziemlich nahe am oberen Limit. Zum Ausprobieren sind die Potis dann sehr hilfreich ohne das Signal zu verändern Gruss Christian

Mittwoch, 25. Februar 2015, 19:15

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Meine Trigger Platform

Also das Sperrholz hat jeweils 3mm und das XPS 20mm. Im XPS sind noch Ausparungen für die Aluwinkel, den Head Piezo Schaumstoff und die Kabeldurchführung gefräst. Sperrholz und XPS sind zusammengeklebt so dass jeweils die Biegerichtung des Sperrholzes Oben in einer anderen Richtung verläuft wie Unten. Dies ergibt dann eine solide Sandwichplatte. Die Aluwinkel sind aus 1,5mm Aluminium gefräst und werden zwischen der unteren Sperrholzplatte in die ausgefräsgen Auspsarungem im XPS geschoben und dan...

Mittwoch, 25. Februar 2015, 10:09

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Meine Trigger Platform

Ich hab mal ne idee...mal ausprobieren. Werde berichten Gruss Christian

Mittwoch, 25. Februar 2015, 08:52

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Meine Trigger Platform

Hallo Andreas, Bassdrum hab ich noch keine Erfahrung. Dies steht noch aus. Ich hab im Moment noch meine Fame dd602 Bassdrum umgebaut auf Meshhead Meine plattform für 20" oder 22" hab ich noch nicht gebaut. Eine Frage die sich mir stellt ist, muss der Beater genau auf den Kegel mit dem Piezo schlagen oder gehts auch wenn da der Piezo mittig sitzt? Gruss Christian

Mittwoch, 25. Februar 2015, 07:51

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Meine Trigger Platform

Hallo Ahu, Danke, hab mir auch Mühe gegeben. Dass die Kessel schwarz wurden lag an der Kreissaege. Die Platform lass ich mal so. Ansich kann man sie ja noch lackieren. Mir gefällt die Holz Optik Gruss Christian

Mittwoch, 25. Februar 2015, 07:29

Forenbeitrag von: »Chrescht«

Meine Trigger Platform

Hallo Hammu und Theo, Danke für euer Lob. Die Triggereigenschaften am Megadrum sind wunderbar. Ich selber bin super zufrieden. Habe die Kegel von r-Drums drauf bis auf einen der ist schon älter und von UFO Drums. Die Piezos haben 35mm. Rim und Head Trigger sind schön sensibel. Direkte Hotspots konnte ich beim Head auch keine feststellen. Mit dem Megadrum bekomme ich keine Fehltrigger. Nach einigen schnellen Einstellungen am Megadrum sind beide Piezosignale schön voneinander getrennt(unabhängig)....