Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Donnerstag, 20. Oktober 2005, 14:36

Forenbeitrag von: »Ade«

Schlagschalldämmung

ok, dann lass ich die Idee fallen. Schade eigentlich, hab mich schon gefreut ne Ausrtede zu haben um einfach Stoff an die Wand hängen zu können um mir das Tapezieren zu ersparen.

Mittwoch, 19. Oktober 2005, 17:36

Forenbeitrag von: »Ade«

Schlagschalldämmung

Hi, ich hab ein E-Drum, was trittschalltechnisch schon ganz gut gedämmt ist (zumindest beschwert sich niemand). Mein nächstes Projekt wäre, auch noch den Schlagschall zu dämmen, weil man das Teil in der ganzen Wohnung hört (und wenn mein Bruder mal wieder in meinem Zimmer drauf spielt sowieso) und ich sowieso mal mnein Zimmer renovieren müsste. Ich hab dran gedacht, dasss Zimmer mit dünnen Stoffbahnen auszuhängen. Bringt das was und weiß zufällig wer wie teuer das pro m² ist? Danke schonmal, Ade

Dienstag, 20. September 2005, 17:18

Forenbeitrag von: »Ade«

endlich freundliche Nachbarn..... :-))

Hi, hab den Thread noch mal ausgegraben. An alle, die so eine super(-teure) Dämmung gebaut haben: Wie viel hört man da noch unten? Bei mir ist die Situation so: Ich hab ein ca. 2 cm dickes Holzbrett auf so ein Paar Matten zum unters Parkett legen (die grünen) gelegt und das Ganze dann mit Stützen, die ich aus den grünen Dingern gebastelt habe, vom Boden entkoppelt. Unter meinem Zimmer ist ein Schlafzimmer. Das heißt praktisch, das es tagsüber niemanden stört, wenn ich spiele, man es nachts aller...

Donnerstag, 15. September 2005, 11:10

Forenbeitrag von: »Ade«

Wie zähl ich das?

Hm, liegt's an mir oder gibt's bei mysongbook nur Gittaren-Tabs? Naja, werd mir das Lied mal vornehmen und (wahrscheinlich vergeblich) versuchen rauszuhören, wie's richtig ist. Danke auf jeden Fal für die Antworten. Ade

Mittwoch, 14. September 2005, 17:56

Forenbeitrag von: »Ade«

Wie zähl ich das?

Hi, hab mir mal ein paar tabs geholt und bin auf das hier gestoßen: http://mxtabs.net/tabs.php?path=Drums,i,…nnected,173690. Im vierten Takt gibt es, wenns nach mir geht zu viele Noten. Zähl ich die einfach wie zwei zusätzliche viertel, so dass es dann im 4. Takt sozusagen zu nem 6/4-Takt wird? Danke, Ade

Donnerstag, 4. August 2005, 22:41

Forenbeitrag von: »Ade«

E-Drums oder Akustik-Set mit Mesh Heads?

Das ist schön, das sich jemand für mich interessiert. Ist das Original-Set, bezahlt hab ich 640€ mit Kopfhörern. Jetzt werd ich mir erstmal nen Podest zu bauen, dann stell ich vllt. auch mal ein paar Bilder on. Ade

Donnerstag, 4. August 2005, 17:53

Forenbeitrag von: »Ade«

endlich freundliche Nachbarn..... :-))

Zitat Ich habe jetzt auch mit einem Bau begonnen Na, ich hoffe mal wir sind die ersten die erfahren wie's funktioniert .Hört sich auf jeden Fall gut an. Gummimatten sind sich gut geignet. Ade

Donnerstag, 4. August 2005, 13:03

Forenbeitrag von: »Ade«

endlich freundliche Nachbarn..... :-))

Hi, ich wollte das ganze mal auf ne wissenschaftliche Grundlage stellen und hab in nem Physikforum gefragt: http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/31465,0.html Ade

Mittwoch, 3. August 2005, 22:19

Forenbeitrag von: »Ade«

E-Drums oder Akustik-Set mit Mesh Heads?

Also, nur falls es jemanden interessiert (ich weiß, das tut's nicht, aber trotzdem): Ich hab mir aus 2. Hand ein Roland TD-6 geholt und bin mehr als zufrieden damit. Ade

Sonntag, 31. Juli 2005, 09:12

Forenbeitrag von: »Ade«

E-Drums oder Akustik-Set mit Mesh Heads?

Also danke erstmal an alle Antworten. Anspielen wollte ich ein paar E-Sets schon vor ner Weile, habs dann aber immer wieder verschoben weil ichs nicht so wichtig fand oder etwas dazwischenkam. Aber dann werd ich das jetzt wirklich machen. Im Moment neige ich glaube ich auch eher zu einem E-Set. Das hatt ja auch den Vorteil das es ein bisschen kleiner ist, vllt kann ichs also noch in mnein Zimmer stellen. Gruß, Ade

Samstag, 30. Juli 2005, 22:35

Forenbeitrag von: »Ade«

E-Drums oder Akustik-Set mit Mesh Heads?

Gut, hier bin ich wieder. Ich würde das Set zu Hause zum Üben benutzen wollen, also nicht für Auftritte oder so. Was das Geld angeht, hatte ich gehofft, für das Set, egal ob E-Set oder getriggert, mit 700€ auszukommen, wenn ich ein gebrauchtes nehme, aber das ist wohl ziemlich optimistisch. Ein A-Set hääte ich auch noch rumstehen, ist zwar nich das beste aber das ist ja dann egal. Auch an den Sound stelle ich keine großen Anforderungen, ist halt nur zum Üben, d.h. ich sollte hören können wenn ic...

Freitag, 29. Juli 2005, 15:48

Forenbeitrag von: »Ade«

E-Drums oder Akustik-Set mit Mesh Heads?

o_O Ich weiß nich, vllt. liegts ja wirklich an mir, aber ich hab ne Weile gesucht und bis auf einen Vergleich von wegen was teurer ist nichts gefunden. Aber wenigstens entnehme ich deiner Antwort, das es dazu keine einhellige Meinung gibt.

Freitag, 29. Juli 2005, 13:52

Forenbeitrag von: »Ade«

E-Drums oder Akustik-Set mit Mesh Heads?

Hi, ich hab mal ne Frage (wahrscheinlich wurde das hier auch schon diskutiert, aber ich hab nichts gefunden): Was ist eurer Meinung nach vom Spielgefühl, Sound,... besser, ein richtiges E-Drum-Set oder ein Akustik-Set, das mit Mesh-Heads getriggert wurde? Und wenn ich ein Akustikset triggere ist die Qualität des Sets doch eigentlich auch ziemlich egal oder? Danke für die Hilfe, Ade

Freitag, 10. Juni 2005, 15:06

Forenbeitrag von: »Ade«

Was haltet ihr davon: Roland Td3 Kit

Hi, ich suche grad nach nem E-Set, da ich auch zu Hause (Mietwohnung....) üben möchte. Ich hab wirklich keine hohen Ansprüche, der Klang is mir fast egal, nur das Spielgefühl sollte halbwegs ordentlich sein. Jetzt hab ichdas hier bei eBay gefunden: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…530&rd=1&sspage name=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1 . Ich muss gestehen, dass ich von e_Drums keine Ahnung habe, aber alles was ich zum TD-6KV gelesen habe war ja positiv, Mesh Pad für die Snare Drum ist bei... Meine Fr...