Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 74.

Mittwoch, 3. Januar 2007, 23:59

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Marco Minnemann doppel-dvd...

ähmm...sorry dass ich den alten Thread wieder aus dem Staub hole, aber weiß hier zufällig jemand welches Gerät Herr Minnemann in der Section auf der DVD benutzt, wo er zu den verschiedenen Sprachsamples spielt???

Dienstag, 28. März 2006, 15:20

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Schleswig Holsteiner!!!

------

Sonntag, 3. Juli 2005, 20:23

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Plattensammlung "Must-haves"

Weiter im Text: Für mich ganz klar ein must have: Buena Vista Social Club Brachte den restlichen teilen der welt diese musik näher, der film lockte tausende in die kinos, spitzenmusiker, die wirklich noch aus leidenschaft spielen und nicht um geld, wunderbar anzuhören, einfach perfekt. Fluch der Karibik - OST Erstens ist es wunderschöne, stimmungsvolle Musik, und zweitens kauften und hörten auch viele klassik-abstinenzler die platte.... der film hatte sicherlich grosse anteile daran, aber platte...

Sonntag, 3. Juli 2005, 00:50

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Herzlichen Glückwunsch, Pat, Du alte Schlampe

auch von mir herzlichen glückwunsch und alles gute.....mach weiter so!!!

Dienstag, 21. Juni 2005, 16:28

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Geburstagsfred für JB

auch von mir allerliebste und herzlichste glückwünsche zu deinem fuffzigsten B-Day. auf die nüächsten 50 jahre, sei weiter eine so wertvolle bereicherung fürs forum und feier schön!!!

Mittwoch, 15. Juni 2005, 15:24

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Wie hat das ganze Eigentlich angefangen !??

bei mir ging das los, als meine eltern mich, nachdem ich schon musikalische früherziehung genossen hatte, fragten, ob ich denn nicht weiter musik machen würde. mein druder spielte zu der zeit schon im örtlichen spielmannszug, da wollte ich auch mitmachen, instrument trommel....das ging dann auch los, unnd die leutz da und vorallem ich ham dann gemerkt das ichs ehr viel spass an der sahce hatte, aber mehr als eine trommel wollte, und so hab ich angefangen schlagzeug zu spielen....

Samstag, 11. Juni 2005, 13:27

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Schmerzen im Arm - Frenchgrip ???

mir gings ähnlich, nachdem ich mal länger und intensiver mit french grip geübt hab....2 tage pause gemacht zur vorsicht und seitdem kein French grip mehr, und trotz gleicher übungszeit und vllt. sogar noch intensiverem training keine probleme mehr....so gings mir......weiss nicht ob du damit jetzt was anfangen kannst

Dienstag, 7. Juni 2005, 20:21

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Technik vs. Musikalität

um deine volle kreativität und musikalität ausüben zu könne brauchst du meines erachtens eine solide technik-basis...... deswegen schliesse ich mich Rockstar an: Technik: 100% Musikalität: 100% Robo

Donnerstag, 2. Juni 2005, 14:53

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

DF Drum-Poll

1. Hall of Fame -Buddy Rich -Jojo Mayer -Steve Smith 2. Traditional Jazz - Swing -Buddy Rich -Gene Krupa -Tony Williams -Joe Morello 3. Modern Jazz -Dave Weckl -Peter Erskine -Steve Smith 4. Rock / Pop / Funk -Dennis Chambers -Steve Gadd -Travis Barker -Simon Philipps -Greg Bissonette 5. Metal -Mike Portnoy -Lars Ullrich -John Dolmayan 6. Allrounder / Alleskönner -Vinnie Colaiuta -Greg Bissonette -Steve Gadd -Thomas Lang -Steve Smith 7. Groovemaster -Chad Smith -Jeff Porcaro -Jojo Mayer -Bernard...

Sonntag, 29. Mai 2005, 20:03

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Drummerfrisur

AFRO!!!!!!

Montag, 16. Mai 2005, 13:47

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Hoer und Sehprobe vom Thomas Lang

o mann echt?? woher weisstn das?? denke schon das das mit dem x-ray sein wird, wenns denn stimmt......

Donnerstag, 12. Mai 2005, 19:56

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Groove Silbermond - Zeit für Optimisten?

meines erachtens hat mein vorgänger recht, wenn man genau hinhört hört man auch die schläge auf die geöffnete hihat.....

Donnerstag, 5. Mai 2005, 12:32

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Musikmesse Videos von den Meinl Top Artists

genial, so was wie die greb-polka sollte öfter kommen, das doch mal kreativ und innovativ

Donnerstag, 14. April 2005, 14:27

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Handgelenktraining

alles mit links machen, mit links joghurt essen, mit links wie schon erwähnt zähne putzen, mit links billard spielen, schlagzeug links rum aufbauen, und so weiter.....hilft eigentlich recht gut.... in diesem sinne Robo

Sonntag, 20. März 2005, 20:14

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

vorsicht jatz [matzdrums]

@mad-drive: huuuh, echt??? sry hatte nur irgendwie brubeck in errinerung...naja...trtzdem isses goil

Sonntag, 20. März 2005, 18:17

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

vorsicht jatz [matzdrums]

tut mir leid aber erinnert mich stark an "take 5" von herrn brubeck....is aber trotzdem goil!!

Mittwoch, 16. März 2005, 15:59

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Militärbeats

akzente auf 1, schön viel wirbeln, schön viele schnelle doppelschläge und an markanten stellen flams und ruffs.... so mach ich das immer....spiel in ein paar orchestern wo sowas gefordert wird, und komme igentlich gut hin.....

Mittwoch, 2. März 2005, 20:50

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Schlagzeug und laut: Ein Vorurteil???

also meiner meinung nach gehört dynamik (also auch LEISE spielen) genauso ans schlagzeug wie woanders auch hin, deswegen ist es ein vorurteil das ein schlagzeug=laut ist, siehe guten schönen mit besen gespielten jazz natürlich kann ein schlagzeug(-er) auch derbe laut, aber meines erachtens hängt es eher vom typ ab der davor sitzt (und n bisserl von der stimmung auch) und nicht vom eigentlichen set an sich....aber naja, ihr habt schon recht raufbolzen macht auch spass in diesem sinne haut rein

Freitag, 25. Februar 2005, 13:33

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Andere Instrumente???

ich spiel nebenbei noch Klavier, sowie alle möglichen sachen die annährend was mit draufhauen oder/und percussion zu tun haben (Bongos, Congas, Triangel, Luftmatrazen usw. )

Mittwoch, 16. Februar 2005, 16:17

Forenbeitrag von: »-Robohawk-«

Die lieben Nachbarn und der "Lärm"

hört sich alles sehr interessant an, hie raber auch mal meine situation: mein schlagzeug steht in einem schallgedämpften (!!) raum, am oberen ende unseres grundstücks ca. 50m entfernt von der strasse, aber direkt unter einem wohnhaus (oder besser, hinter dem raum is ne hohe mauer, auf dem berg oben drauf steht das haus) wenn ich spiele hört man ausserhalb des raums ausser der bassdrum faktisch nichts mehr, vllt mal einen lauten schlag auf der floortom. innerhalb eines beliebigen gebäudes um uns ...