Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-12 von insgesamt 12.

Montag, 22. Juni 2020, 18:39

Forenbeitrag von: »ant0n«

Akustik zu E-Drum umbauen/ Silent Stroke Tuning

Jawohl, bedeutet aber du brauchst einen einigermaßen potenten PC/Laptop und ein halbwegs ordentliches Audio-Interface zwecks Latenz Für die LV Becken gibt es auch Kits zum Umbau auf Edrum-Becken. Zum Beispiel Stealth Drums, kostet aber unverhältnismäßig viel m.M.n

Freitag, 29. März 2019, 00:32

Forenbeitrag von: »ant0n«

Modul-Sound mit VSTi kombinieren

Evtl. ists aber auch des Kaisers Schmarrn Who knows

Donnerstag, 28. März 2019, 23:12

Forenbeitrag von: »ant0n«

Modul-Sound mit VSTi kombinieren

Hi Leute, vielen lieben Dank für die Antworten. Dann werde ich es doch erst mal mit einer VH-11 und AD2 versuchen Da ich sowieso eher in der Metal-Schiene unterwegs bin, spiele ich eher weniger besonders raffinierte Dinge auf der HiHat die zig Öffnungsgrade mit perfekten Übergängen zwischen jenen erfordert. Oder bin ich da auch auf dem Holzweg?

Freitag, 15. März 2019, 11:02

Forenbeitrag von: »ant0n«

Modul-Sound mit VSTi kombinieren

Servus Der Titel beschreibt es grob. Genauer würde mich interessieren ob das A. möglich ist (beim Roland TD-12 Modul bspw. in Kombination mit Addictive Drums 2) und B. falls möglich, wie Sinnvoll ist das überhaupt? Grund: HiHat in einem VSTi ordentlich zum Laufen zu bekommen scheint ja ein relativ großer Aufwand zu sein. Kann ich mir den nicht sparen, und einfach explizit für die HiHat die Modulsounds hernehmen und der Rest kommt aus AD2? Setup sieht folgendermaßen aus: TD12->Midi in vom Steinbe...

Montag, 11. März 2019, 15:57

Forenbeitrag von: »ant0n«

TD11 mit externem Audio-Interface oder nicht?

Darf man fragen, wie dein Setup nun letztendlich aussieht? Grüße

Sonntag, 3. März 2019, 02:06

Forenbeitrag von: »ant0n«

TD11 mit externem Audio-Interface oder nicht?

Ich weiß, dass balanced/unbalanced nichts mit den Kopfhörern zu tun hat. War auf den KVH bezogen. Und das das Preisklassen/Klangqualitätsverhältnis bei KH quasie nicht existiert ist quatsch. Natürlich kann einem ein 50€ KH besser gefallen und einem anderen ein 1000€ KH. Aber möchtest du wirklich abstreiten das ein Audeze lcd-2 keine Daseinsberechtigung hat? Oder ein AKG K-872? Qualitative Unterschiede in Klang und Verarbeitung? Ganz objektiv betrachtet natürlich. Das Verhältnis ist einfach völli...

Sonntag, 3. März 2019, 00:16

Forenbeitrag von: »ant0n«

TD11 mit externem Audio-Interface oder nicht?

Interessantes Thema. Leider habe ich hierzu nicht mehr beizutragen :X sorry! Jetzt aber mal eine Frage an Nick. Du preist hier einen knapp 90€ Kopfhörer an in Kombination mit einem über 500€ teuren Phone-Amp. Warum? Versteh mich nicht falsch. Interessiert mich jetzt einfach mal. Warum beispielsweise kein Shiit Magni den man für 99$ direkt vom Hersteller aus den USA bekommt (der übrigens einen weltklasse Support hat) Und bitte, komm mir bei Kopfhörern für 88€ nicht mit balanced vs unbalanced Du k...

Freitag, 6. Juli 2018, 15:49

Forenbeitrag von: »ant0n«

Fame Fire Stage set

Servus Jungs Ich nehme an, dass bis dato noch keiner selbst Hand an besagtem Set hat anlegen können?! Durch Zufall bin ich darauf gestoßen und hab nun die Möglichkeit einen Aussteller (das Shellset) direkt vom MusicStore für 100€ in der Studio Variante abzugreifen. Glücklicher und zufälligerweise bin ich morgen auch noch in Köln (wohne in Freising) und kann es abholen. Ich habe zwar "nur" ein PDP CX das ich zum Vergleich heranziehen kann, werde das aber gerne tun falls erwünscht.

Freitag, 22. Juni 2018, 00:11

Forenbeitrag von: »ant0n«

Hi-Hat spielt sich grottig

Oder du versuchst die hier mal: https://jobekydrums.co.uk/product/14-job…and-controller/ Selber noch nicht getestet, reizt mich aber schon etwas länger

Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:59

Forenbeitrag von: »ant0n«

Roland TD17 - das Plastikgeknatter geht 2018 in die nächste Runde

Mal ganz ehrlich. Wieso sollten sie rot dabei werden? Wirtschaftlich gesehen perfekt für Roland. Solange die Konkurrenz nicht in der Lage oder gewillt ist dagegen anzugehen (technologisch und preislich gesehen) wären sie schlicht und ergreifen dumm etwas anderes zu machen. Apple fährt diese Schiene schon sehr lange extrem erfolgreich Und ja, ich sehe es auch so, dass die Technik völlig überteuert ist aber was soll man machen? Ich möchte nicht, wie von dir vorgeschlagen, noch mehr Geld ausgeben f...

Dienstag, 22. Mai 2018, 23:29

Forenbeitrag von: »ant0n«

Roland TD17 - das Plastikgeknatter geht 2018 in die nächste Runde

Okay Leute, bei dem ganzen Gehate... ...was wäre denn eine Alternative zu einem Ähnlichen Preis, die nicht so schrecklich klingt?