Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 37.

Montag, 19. Oktober 2015, 16:55

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Raumakustik verbessern?

Beitrag wurde bearbeitet! Siehe oben

Donnerstag, 23. April 2015, 14:38

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Raumakustik verbessern?

Hallo Ich melde mich nach sehr langer Inaktivität zurück und nutze meinen alten Thread, um Verbesserungsvorschläge für mein nach wie vor herrschendes Akustikproblem zu finden. Alter Beitrag hier: Hallo erstmal, Mein Schlagzeug steht im Keller, der nach außen hin sehr gut gedämmt ist. Allerdings ist das Schlagzeug IM Raum extrem laut (und zwar wirklich extrem, das tut richtig weh in den Ohren, wenn man keinen Gehörschutz hätte und mal so richtig loslegt!) Weiters habe ich noch ein paar Kritikpunk...

Samstag, 13. September 2014, 12:27

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Hilfe beim Stimmen

http://www.moschusplace.de/tuning.html Das hat mir am Anfang sehr gut geholfen, kann ich nur empfehlen. Ich habe, wie bei den Tom auch, zuerst die Schlagseite auf Wunschtiefe/höhe gestimmt. Bei der BD hab ichs ziemlich tief, und vorne ist es auch recht locker.

Donnerstag, 26. Juni 2014, 19:31

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Unterschied zw. DW5002 und DW5002AD4 Doppelfußmaschinen?

Zitat von »st_b« Der Unterschied liegt in der Form des Abrollsystems, auf dem die Kette aufliegt. Bei der konzentrischen Variante ist dieses kreisrund und bei der Accelerator hat es eine exzentrische Form (vgl. Elypse). Edit: Das sollte glaub ich dem entsprechen, was Pearl mit seinen austauschbaren Cams bei dem Eliminator Pedal macht. Gut aber was ändert das dann vom Spielen her? Und welches ist da besser, ich meine hier gibts ja einen preislichen Unterschied von 70 Euro *was für einen Schüler ...

Donnerstag, 26. Juni 2014, 19:09

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Unterschied zw. DW5002 und DW5002AD4 Doppelfußmaschinen?

Hallo Leute! Ich will mir nun endlich ein ordentliches Pedal und dazu gleich eine Doppelfußmaschine kaufen und habe beim Lehrer und im Shop mal eine Version des DW5000 getestet, die mir sehr gut gefallen hat (und die ich auch im Visier habe). Im Thomann bieten sie aber Zwei Versionen an; die eine hier: http://www.thomann.de/at/dw_5002td3_double_pedal.htm und hier http://www.thomann.de/at/dw_5002ad4_doub…_drum_pedal.htm Bei der oberen steht dabei: DW 5002 Double Bass Drum Pedal Doppel-Fußmaschine...

Mittwoch, 26. März 2014, 09:43

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Gebrauchtes Roland Pad oder neues Alesis Pad kaufen?

Ich finde Alesis ist irgendwie immer grauenhaft zu spielen. ich würde das Roland nehmen. Die sind Technisch besser und Alesis...keine Ahnung das ist irgendwie eine Art Billigmarke, ob du damit Freude hast weiß ich nicht (also vom Spielgefühl her)

Mittwoch, 26. März 2014, 09:13

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Sticks??Welche??

Hey Also ich hab vic firth American classic 5a hickory. Die kriegt man uberall und ich find sie voll angenehm. Auch cool sond die signature sticks von Pro Mark von Simon Phillips.Klingen am ride sehr schön Teste dich mal durch die Stick stärken durch dann kannst Dus schon ein bisschen einschränken.

Samstag, 18. Januar 2014, 19:37

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Suche Schlagzeug Blueprints zum Modellieren

@slotH Ich glaube ich habe mich ein bisschen unklar ausgedrückt, ich werde es nicht gießen, sondern lediglich am Computer bauen. Dafür brauch ich in diesem Fall keine Genauen Maße da die Verschiedenen Perspektiven als Hintergrund dienen und ich es einfach so abmodelliere. Trotzdem danke für deine Antwort

Samstag, 18. Januar 2014, 16:50

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Suche Schlagzeug Blueprints zum Modellieren

Hallo! Ich übe gerade Modellieren für meine Animationen und würde gerne (m)ein Schlagzeug oder zumindest eine Snare modellieren. Damit das alles auch recht genau wird, brauche ich sogenannte Blueprints, also Blaupausen. Hab mich schon im Internet erkundigt und irgendwie nicht das gefunden was ich suche. Aber vll wisst ihr ja wo ich sowas herkriege, da ja einige hier ihr Zeug auch selber bauen und so und für Gitarren gibts das ja auch, also warum sollte es das nicht für Drums geben. Und Zwar ich ...

Dienstag, 7. Januar 2014, 21:29

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Woran erkennt man einen guten Lehrer bzw guten Unterricht

Ich denke einen Guten Lehrer macht auch aus, wenn man Spaß hat da hin zu gehen, und wenn man neugierig ist, was das nächste mal kommt. Denn wenn man nicht motiviert ist, wird's meiner Meinung nach auch nichts. Ich habe auch Probestunde genommen, kannte meinen Lehrer aber schon aus dem Percussion Kurs. ich würde eher Privatunterricht nehmen. In Musikschulen ist meist Wartezeit (ich hätte 3 Jahre warten müssen) und es ist teurer, denn du hast oft nur 45 Minuten und die rennen da irgendwie mit der ...

Dienstag, 7. Januar 2014, 21:10

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Die Entwicklung des Schlagzeugs

In meinem Übungsbuch zum Selberlernen ist vorne ein kleiner teil über die Geschichte des Schlagzeuges, die im 19 Jhdt begann. Da sind sogar Bilder der Ersten hihat drinnen, die damals nur zwei Becken am Boden waren. Sind nur wenige Seiten aber besser als gar nichts...also falls du Interesse hast, dass Buch heißt "drums der komplettkurs" von Justin Scott.

Samstag, 4. Januar 2014, 19:04

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Kaufberatung: Ride für Rock, Punk, Metal

Zitat von »Jarrek« das ist doch mal 'ne klare entscheidung. schon ebay und ebay kleinanzeigen gefilzt, sowie eine suchanzeige hier im drummerforum gemacht? :p Suchanzeige im DF - Einfach n neuer Thread hier oder Gibts da iwo einen wo alle hinschreiben was sie suchen? *nicht das sich am ende alle aufregen *

Samstag, 4. Januar 2014, 17:03

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Kaufberatung: Ride für Rock, Punk, Metal

Ich spiele eh immer mit Gehörschutz, keine Sorge. War heute im Laden, hab bisschen rumprobiert und mich für das 20" 2002 Medium Ride entschieden. Das kostet im Laden 310 Euro *bei thomann 255...* werde es also im Internet gebraucht kaufen. Hat vll. wer ein Paiste 20" 2002 Medium Ride rumliegen? Vll auch noch mit Stativ (nicht all zu teuer). Ich komme aus Österreich, Wien Umgebung um genauer zu sein.

Samstag, 4. Januar 2014, 10:19

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Kaufberatung: Ride für Rock, Punk, Metal

Zitat von »Hammu« OT: Ich finde deine Crashes (14/16") etwas klein für lauten Punk - kommst du damit klar? Also zurzeit bin ich noch keine Wilde Spielerin (denk ich mal, was jetzt nicht heißt das ich nicht gescheit rein hau ) Mir is noch nie ein Becken gerissen zum Glück. Das Schlagzeug steht in einem Keller der zurzeit noch eine Scheiß Akustik hat *wir werden das noch verbessern, ne wand einziehen und dann innen mit so Schaumstoff und so schauen das es besser klingt und nicht ganz so extrem oh...

Freitag, 3. Januar 2014, 18:54

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Kaufberatung: Ride für Rock, Punk, Metal

Zitat von »Peterchen-Panther« Hallo Tammy! Über Geschmack lässt sich streiten. Deshalb mein altbewährter Tipp: Persönlich antesten! Warst schon mal in der Drum City am Währingergürtel? Da hab ich früher mal öfter was gekauft. Die waren immer freundlich und kompetent! Und hatten auch immer gute Sachen zum Antesten da. Zumindest damals. Die Zeiten ändern sich ja,.....Leider! Würde aber auch vom Bauch heraus dass 20er Paiste 2002 Ride sagen! Hatte früher auch mal ein paar Paiste 2002er die waren s...

Freitag, 3. Januar 2014, 18:40

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Kaufberatung: Ride für Rock, Punk, Metal

Danke schonmal für die Schnellen Antworten Ich hoff es sammeln sich noch n paar Ich hab mir jetzt mal von Paiste das 20" 2002 Medium Ride, das 24" Rude Mega Power Ride und das 22" 2002 Wild Ride näher angeschaut/hört. Das Erste gefällt mir am Besten wobei ich auch gerne mal das zweite im Vergleich dazu spielen würde. Das Dritte gab es nur auf Youtube, Paiste hat das scheinbar iwie nicht mehr, keine Ahnung und somit kann man da jetzt nicht unbedingt vergleichen, ob der den Sound verändert hat usw...

Freitag, 3. Januar 2014, 17:35

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Kaufberatung: Ride für Rock, Punk, Metal

Hallo, Ich spiele seit 2 Jahren Schlagzeug, hauptsächlich Green Day, Die Toten Hosen, System of a Down, Billy Talent, die Ärzte, Nirvana,...und eben das was ich so im Unterricht lerne. Als Ride benutze ich da mein 16" A Custom Crash von Zildjian, was grad mal so als Ride-Ersatz taugt. Ich will schon sehr lange ein Ride kaufen, weiß aber nie welches. Ich war auch schon im Laden (leider gibts meines Wissens nach hier nur 2 Geschäfte wo man Schlagzeug-zeug kaufen kann, und eines davon is eher klein...

Donnerstag, 28. November 2013, 10:22

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Studio bauen für Einsteiger- Wie richtig dämmen & Ordentliche Hardware finden?

Zitat von »2xuage« Hi. Da ich gerade im Moment auch ein Studio einrichte werfe ich dir mal ein paar Begriffe in den Raum, nach denen du googlen kannst: Raum in Raum Raumakustik Schalldämmung Schalldämpfung Raummode bzw stehende Wellen Nachhallzeit Bassfalle Akustik Diffusor wenn du des Englischen mächtig bist (würd ich dir raten) dann findest du mehr. Probier auch mal Dinge wie Bass trap room acoustic first reflections Auch interessant dürfte folgende Lektüre sein:Hi. Da ich gerade im Moment au...

Mittwoch, 20. November 2013, 20:16

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Studio bauen für Einsteiger- Wie richtig dämmen & Ordentliche Hardware finden?

Zitat von »rockinski« Du willst einen 4 x 3 Meter großen Raum trennen und dann in eine Hälfte noch ein Schlagzeug stellen...? Das wird kuschelig. Der Raum ist am Ende 4x3 meter, hab mich schlecht ausgedrückt, werde gleich ändern.

Mittwoch, 20. November 2013, 20:00

Forenbeitrag von: »Drummy96«

Studio bauen für Einsteiger- Wie richtig dämmen & Ordentliche Hardware finden?

Hallo, Wir wollen den Keller in eine Art Studio für das Schlagzeug und spätere Bandproben umbauen. Dazu würden wir den Raum in der Hälfte durch eine Wand teilen und dann die Seiten und die Decke mit Schaumstoffpyramiden bedecken. Der neue Raum ist dann ca. 4x3 Meter. Die Erste Frage wäre: Müssen wir auf alle 4 Seiten Schaumstoffpyramiden (mit welcher tiefe?) tun, oder reichen zB. die Zwei Längen und die Decke? Weiters suchen wir noch ein preiswertes Mischpult für das Schlagzeug, an das man aber ...