Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Mittwoch, 17. März 2010, 09:35

Forenbeitrag von: »Zitter«

Stickwahl?!

Der Meinung bin ich auch !! Supi Rückenkratzer ohne Kompromisse !! Natürlich lassen sie sich aber auch zu ihrem eigentlichen Zweck gut verwenden.

Mittwoch, 20. Januar 2010, 07:44

Forenbeitrag von: »Zitter«

Empereors klingen doof!?

Habe schon oft Remo Emperor draufgezogen ! Ein gutes Fell ! Mich würde mal interessieren was Du da für Resonazfelle drauf hast ? Und ob da was verändert worden ist von der Stimmung im gegensatz zu deinen alten Pinstripes ?

Mittwoch, 20. Januar 2010, 07:26

Forenbeitrag von: »Zitter«

Evans EC2 with Sound Shaping Technology

@ Luddie Stimmt ! Wenn die so weiter machen wird es bestimmt Image Probleme geben ! Zumal ich schon ziechmal mein E-Mad umtauschen musste Aufgrund des Problems mit dem Dämpfring ! Obwohl ich großer EVANS befürworter war, werde ich mich mal in eine andere Richtung Orientieren ! Es ist ja schon fasst UNVERSCHÄMT was Evans da für viel Geld verkauft ! @ Didi ! Wenn , dann nehme ein "normales" EC 2 . Dazu würde ich eventuell noch ein EC Resonant nehmen um den Sustain noch minimal zu verkürzen ! Wenn ...

Sonntag, 17. Januar 2010, 11:51

Forenbeitrag von: »Zitter«

Evans EC2 with Sound Shaping Technology

Habe seit vier Wochen die neuen EC2 SST drauf und konnte keinen großen Unterschied zu den " normalen" EC2 feststellen. Das einzigste was leider festgestellen musste , ist das sich der kreisrunde Lackring vom fell löst und in den Kessel rieselt .Nich so schön, zumal das Fell dann ja auch an Dämpfung verliert .

Montag, 11. Januar 2010, 04:04

Forenbeitrag von: »Zitter«

Aktuelle USA Ludwig Sets: Qualität?

Also ich habe mittlerweile und nach längerer Wartezeit endlich mein zweites Ludwig Legacy . Beide Set`s klingen absolut fantastisch ! Bei der Verarbeitung NICHTS zu bemängeln. Die Kessel sind alle fein rund , Gratungen gut , der Lack ist TOP,die Kesselhardware ist supi. Die Ludwig Legacy Snare ist sogar schon fasst vorbildlich ! Hab ich da vielleicht Glück gehabt ?

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 13:35

Forenbeitrag von: »Zitter«

Ludwig Legacy Classic

@ Unas Slayer of the Gods... Versteh ich nicht ? Schreibst Du das überall rein , wenn sich ein Jahr später nochmal einer dazu äußert ? Dann haste aber noch viel zu tuhen ( fang doch schonmal bei EMAD vs. Powerstroke an ) !

Mittwoch, 21. Oktober 2009, 11:41

Forenbeitrag von: »Zitter«

Pearl Demon Drive

Hmmmm....Habe an der stelle kein Lagerspiel und wenn dann so wenig das es nicht "klackt". Aber stimmt , dass mit den Filzbeatern ist echt ungünstig bei dem Pedal.

Dienstag, 20. Oktober 2009, 18:37

Forenbeitrag von: »Zitter«

Neues Schlagzeug

Also , ich finde die aktuellen Yamaha Stage Custom Birch ganz toll für das Geld. Preis Leistung ist echt gut bei dem Set. Nur mal soo...

Dienstag, 20. Oktober 2009, 16:37

Forenbeitrag von: »Zitter«

Ludwig Legacy Classic

Natürlich ist der Preis recht happich für ein Ludwig Legacy, aber als folierte Version ist es durchaus bezahlbar . Ich verstehe ja , dass man für den recht hohen Preis auch was verlangt. Ich habe mich trotzdem nicht von dem getesteten Set in einem Trommlermagazin beeinflußen lassen. Ich habe mir Mitte 2008 ein Ludwig Legacy gekauft , welches KEINE MÄNGEL aufweist ! Die Kessel sind SUPER verarbeitet. Die Lackierung ist einwandfrei und der Sound ist umwerfend. Die Kesselhardware ist ebenfalls sehr...

Dienstag, 20. Oktober 2009, 12:20

Forenbeitrag von: »Zitter«

3- und 6-ply Ludwig-Kessel. Wie gross ist der Soundunterschied?

Ein Bekannter hatte damals das Fab 4 in Black Oyster. Kann mich nicht mehr richtig an die Bass Drum erinnern ( kann aber nicht schlecht gewesen sein, sonst würde er sich heute nicht mehr ärgern das er das Set verkauft hat ). Das einzige war, dass Er das 13x9 Tom nachträglich mit Mounitng System ausgestattet hatte. Die direkte Verbindung von Halter zum Kessel war wohl ganz schick und klassisch ,kostete dem Kessel aber auch ganz schön Ton. Soviel wie ich weiss , kann man das Set aber auch gleich m...

Dienstag, 20. Oktober 2009, 11:48

Forenbeitrag von: »Zitter«

3- und 6-ply Ludwig-Kessel. Wie gross ist der Soundunterschied?

Das Classic Maple hat in der Tat einen speziellen Sound ! Man muss es einfach mal gehört haben ! Grrrrrrrrr.......Ich kann weder am 2.11 noch am 3.11 zur Road Show !!! Das ärgert mich echt !!

Dienstag, 20. Oktober 2009, 08:01

Forenbeitrag von: »Zitter«

3- und 6-ply Ludwig-Kessel. Wie gross ist der Soundunterschied?

Ich habe damals mal ein Gretsch Renown Maple , dann ein Yamaha Maple Custom, dann ein Tama Starclassic Maple gespielt. Alles gute Set`s und alle ohne Soundfocus ringe. Ich habe mir vor knapp zwei Jahren ein Ludwig Legacy gekauft und war sofort verliebt in den Sound . Es hat wie der liebe Herr Vogelmann bereits beschreiben hat, einen drei lagigen Kessel mit Massiven Maple Focusringen. Dieses Set klingt besser als alles was ich zuvor hatte .Das ist natürlich wie gesagt Geschmacksache. Durch die Fo...

Sonntag, 17. Mai 2009, 19:06

Forenbeitrag von: »Zitter«

Evans ECR Resonanzfelle

Also ich habe es bei einem Set von mir aufgezogen und finde die EC resonant Felle klasse . Sie nehmen etwas Obertonanteil raus. Sie sind etwas einfacher zu stimmen als ein einlagiges Reso ohne dämpfringe . Aber ob es Jedermanns Geschmack ist , einen Ton aus einem Fell bzw. Kessel zu nehmen sei mal dahin gestellt. Bei einigen Schlagzeugen ist es bestimmt ratsam dieses Resofell zu nutzen. Gutes Stimmen ist natürlich Grundvoraussetzung