Niop: Neustart 2020

  • 02.10.2020 - Fast alles neu im Jahre 2020


    Hallo!
    Mein Name ist Robert.
    Ich spiele seit meinem 11. Lebensjahr Schlagzeug und hatte 8 Jahre Unterricht. Dazu gebracht hat mich mein großer Bruder, dem ich immer gern beim Trommeln zu geschaut hatte und dieses Instrument mit irgendwie unmittelbarer, direkter und irgendwie "ehrlicher" erschien als Keyboard, das ich zu diesem Zeitpunkt schon 3 Jahre spielte.
    Als Linkshänder entschied ich mich zunächst das Trommeln wie ein Rechtshänder zu erlernen. Dies war mir nach 1 Jahr jedoch etwas zu beschwerlich und so entschied ich mich für "open handed". Auf diese Weise war ich mit dem Aufbau des Schlagzeug am flexibelsten und musste sowohl zu Hause als auch im Unterricht nicht erst das Set umbauen.
    In den Jahren des Spielens hat sich für mich folgender Aufbau herauskristallisiert.
    b6-09.jpg
    Für mich, der mit der linken Hand führt, ist das so allerdings beim open-handed-Spiel sehr vorteilhaft.



    723.jpg


    ___________________________________________________________________________
    Update:

    Ein Aquarian Texture Coated Z-100 ziert jetzt meine Snaredrum und ich bin sehr begeistert. :)
    2009fell.jpg


    ___________________________________________________________________________
    Mein Schlagzeug:


    Trommeln:

    • Pearl Free Floating Snaredrum 14x5“ Kupfer mit SN1420I Teppich
      (Richtig, also mit keinem überlangen Teppich mehr)
    • Mapex Saturn Shellset 22x18", 12x9", 14x14", 16x16" in "Electric Blue Sparkle"
    • Sonor Force 3005 Snaredrum 10x5" in "White Laquer Sparkle"
      (mit 12-spiraligem Puresound Custom Teppich)


    Becken:

    • Paiste Giant Beat Multi 18”
    • Paiste 2002 16" Crash und 20" Ride
    • Paiste 2002 Thin Heavy Hi-Hat 13“


    Hardware:

    • Pearl P2002B Doppelfußmaschine (auf Kette umgerüstet)
    • Pearl S2000 und Pearl S1000 Snareständer
    • Pearl H2000 Hihat-Maschine
    • Pearl D1000 Hocker
    • 2x Pearl BC800W und 1x B800W Beckenständer
    • Pearl PPS-37 Cowbell-Halter
    • Pearl UX-80 Universalhalterung (selbst gekürzt) und ISS-SL/C für die 10" Snare


    Sonstiges:

    • LP Ridge Rider 008 Cowbell
    • Hardware- und Snaredrumtasche (Gewa)
    • Gewa SPS Beckentasche, Markstein Premium Beckentasche für Ersatzfelle
    • Vic Firth SIH1
    • WAHAN Triozoone Beater x2
    • Gewa SPS bzw. Markstein Pro Taschen (= Gewa SPS) 22x18, 12x10, 14x14, 16x16, 12x5
    • Vater Slick Nut x3


    Felle:

    • Bassdrum: Remo Powerstroke 3 mit Aquarian Force I coated als Resonanzfell mit 4" HOLZ Ring
    • Tomtom: Ambassador clear mit Ambassador clear als Resonanzfell
    • beide Standtoms: Emperor clear mit Ambassador clear als Resonanzfell
    • 14" Snare: Aquarian Texture Coated Z-100 mit Ambassador Snare als Resonanzfell.
    • 10" Snare: Remo Ambassador coated mit Ambassador Snare als Resonanzfell


    Sticks:

    • Vic Firth American Custom SD11 Swinger


    ___________________________________________________________________________
    Bilder:


    b2-09.jpg
    b3-09.jpg
    b1-09.jpg
    b4-09.jpg
    pic00063smqo9.jpg


    japxh9kleinbd2.jpg 4kleinsx9.jpg pic00044sle8.jpg


    pic00019kleinvv8.jpg pic00025kleindd7.jpg z7kleindl9.jpg


    Bilder vom alten Set/andere Bilder: 1, 2, 3, 4.



    ___________________________________________________________________________

    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.
    Wenn ihr Fragen habt, stellt sie bitte.


    Schöne Grüße
    Niop

  • Welcome ! :)


    Sehr schöner, ausführlicher Text, aber die Bilder gehen leider nicht!
    Ohne Bilder geht hier garnix in nem Galerie Thread, da kommen nur sehr wenige ;)
    Sonst wie gesagt gut !


    edit: jetz seh ich die bilder! Schick schick! :D


    edit2: Nach genauerem Hinsehen:


    Sehr sehr schöner kompakter aufbau, da gibbet eigentlich nüx zu meckern!
    Die Felle, die sind schon ein bisschen angegriffen, aber in der hinsicht sollte ich mal ganz ganz leiste sein :O

    ...is doch albern.

    2 Mal editiert, zuletzt von L!ZzAr|) ()

  • Danke, ihr beiden.
    arrowfreak: Ich war eigentlich froh den "...-Army" Kult hier nicht zu finden. :O
    Das ist auch der Grund warum das Pearl Forum da unerträglich ist. :D


    Burning: Naja, Beckenauswahl.... Ich denke du beziehst dich auf die Neuzugänge. Der Rest ist ja eher bescheiden. Aber ich bin ganz zufrieden. Nicht, dass ich nicht gern bessere hätte (sonst würd ich mir ja nicht neue kaufen wollen ;) ), aber es hätte schlimmer kommen können.

  • Zitat

    Original von williken
    durch was hast du denn vor das set zu ersetzen?


    Zitat

    Original von Niop
    Wen es interessiert, hier meine geplanten zukünftigen Investitionen: [...] Tamburo XD 20x17” Bassdrum mit Riser, Tamburo XD 12x9” Tomtom, Tamburo XD 14x14” Floortom, Tamburo XD 16x16” Floortom


    :D


    Auch von mir noch mal ein Lob für den Aufbau und Willkommen im Forum :).


    Bedienst du noch die Tasten oder konzentrierst du dich nun voll und ganz auf das Schlagzeug?

    Einmal editiert, zuletzt von Paiste ()

  • Zitat

    Ich spielte also open-handed.


    ......und wirst im Forum "open armed" empfangen :-)


    Ich bin auch "andersrum". Allerdings hilft es mir sehr, mein Ride links zu platzieren.


    Alle loben Dein Giant-Beat. Das Teil kenne ich noch gar nicht. Werde gleich mal das Forum durchschnuppern und mich kundig machen. Irgendwann wird mein geflicktes 18"er Paiste-Dixie den physikalischen Gesetzen folgen. Dann muss etwas gleichwertiges oder besseres her.

  • Paiste: Also ich spiele natürlich beides. Tasten befinden sich gleich neben meinem Schreibtisch...da dreh ich mich einfach ab und an zur Seite und improvisiere ein bisschen. Aber meine größere Leidenschaft gilt wirklich dem Schlagzeug. In Bezug auf Bands etc sowieso, da bin ich "nur" Trommler :D.
    Tasten spiel ich sozusagen nur noch für mich. Hatte aber beide Instrumente prüfungsmäßig belegt in der Musikschule.


    @GrafDaniel: Das Giant Beat ist auch durchaus als Ride nutzbar. Ich hab mein Ride somit auch links. Vor dem Giant Beat hing da nämlich ein Paiste 2002 Ride 20" (black labeled)....allerdings war es nicht mehr rund (irgendwer hatte mal eine eingerissene Seite weggesägt) und war am Loch stark eingerissen (seit ich es kenne schon). Das Ride rechts nehme ich hauptsächlich für rhythmische Patterns auf der Glocke oder auch auf dem Ride an sich, während ich mit links Hihat und Snare bediene.

  • Willkommen mit dem Forum im Forum. Sehr schöner Aufbau und ordentliche Becken.

    Grüße,


    De' Maddin Set
    ________________________________


    Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
    Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

  • Zitat

    Original von Niop
    Ja sicher, jetzt nicht die riesige Neuerung, aber man muss sich auch mal über die kleinen Dinge freuen dürfen ;)


    Eben, seh ich genauso, Gratulation also zu deiner neuesten Errungenschaft. :)


    Frag mal De' Maddin, der weiß ein Lied davon zu singen. :D


    Spielst du eigentlich noch im Blasorchester oder gehört das der Vergangenheit an?


    Ich hab ja auch mal im Blasorchester mitgewirkt und es kamen immer ungläubige Blicke von Außenstehenden, die sich wunderten, was ein Schlagzeug als Nicht-Blasinstrument in einem Blasorchester verloren hat. :D


    Außerdem war es immer etwas deprimierend, wenn alle ihr kleines Köfferchen unter den Arm geklemmt haben und gegangen sind. Aber zum Glück hatte ich immer ein paar fleißige Helfer unter der Fuchtel. :D


    Zitat

    Original von Niop
    Aber in 2 Wochen kommt dann ein sehr viel größeres Update.
    Siehe die Überraschung in der Wunschliste. Was es wird, verrate ich also nicht. :D


    Das ist aber fies, ich bin voll gespannt, ey. :D


    Mach doch mal bei Gelegenheit eine Nahaufnahme vom Finish. Sieht auf manchen Fotos leicht grünlich aus, auf anderen eher braun.


    Wie klappt das so mit der gemeinsamen Set-Nutzung?

  • Danke für deine Zustimmung :D


    Ja ich spiele noch in dem Blorch, allerdings nur in den Semesterferien und wenn ich sonst mal so Zeit habe, weil sie immer Montags proben, da bin ich aber studieren ;). Haben noch eine zweite Schlagzeugerin. Also wir sind normalerweise zu zweit. In der ganzen Zeit, wo ich nicht da bin, spielt sie quasi allein. (Wenn wir zu zweit sind wechseln wir uns immer mal mit Set und Percussion ab).


    Ja das Update....was wird das wohl sein :D


    Und zum Finish:
    Es ist ein mattes Braun. Das Holz ist sehr rauh gemasert, das sieht man auch.
    Ist eben ziemlich alt, das Ganze. Aber immernoch besser, als schwarze, zerkratzte, sehr wellige Folie, die sich schon an einigen Stellen zu lösen beginnt.


    Setnutzung:
    Naja mein Bruder ist ähnlich groß wie ich, kommt also mit den Höhen etc gut zurecht. Ein Ride hängt ja rechts, das passt ihm auch. Und seine linke Hand kann er an diesem Setup auch gut trainieren. Wenn ich dann mal meine Kessel hab, kann ers ja wieder aufbauen, wie er lustig ist...aber jetzt gefällts ihm so auch ganz gut.


    MFG
    Niop

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!