sonor s-class set von dem dario

  • alsoo................


    ich hab mit ca. 9 jahren angefangen kleine trommel im trommler und pfeifer chor zu spielen und hab diese grausame zeit zum glück lebend und mit ein bisschen übung überstanden.....
    als ich dann 12 war wurde mir das mit der kleinen trommel zu langweilig und ein schlagzeug musste her(zur gleichen zeit bin ich aus dem trommler und pfeifer chor ausgestiegen)!!!!!!
    mein erstes set war ein Sound Surce standard anfänger set mit 3 toms und nem becken für ca.600 Mark(absoluter fehlkauf) welches ich dann 1 jahr spielte.Ich bekam ein angebot von einem bekannten der sich ein neues set zugelegt hatte und kaufte darauf hin sein altes set , welches zwar immer noch ein no name set war , aber deutlich bessere klangeigenschaften hatte. diese gurke mit irgendwelchen becken und fellen spielte ich dann bis vor ca... 1 jahr.


    In der Zeitung hab ich eine Anzeige gesehen von einem sonor s-class set..............ich fuhr mir das set angucken und nach ca.1 stunde probespielen gefiel es mir so gut, dass ich es kaufte...jetzt bin ich überglücklich endlich ein vernünftiges set zu haben und tue eigentlich nichts andres mehr als zur schule zu gehen und schlagzeug zu spielen.....


    von dem set gibts später auch noch bilder.......


    meine laufbahn: ich habe mit ca. 12 jahren 1 1/2 jahre lang unterricht bei einem schlagzeuglehrer bekommen.in dieser zeit spielte ich in meiner ersten band und sammelte somit erste erfahrungen.wir lösten uns nach ca. 1 jahr auf naja nicht weiter tragisch denn wir waren erst 13 bzw. 14 jahre alt.


    als ich dann 17 geworden bin hatten ein paar freunde und ich die idee eine punkband zu machen und ich fing wieder an zu spielen wir nannten uns Dumpster zu deutsch Müllcontainer... wir coverten und schrieben selbst war aber echter asi punk:-)
    naja wir spielten ein paar auftritte und auf einem dieser auftritte sprachen mich dann die leute von bodegas an.
    ihr drummer war kürzlich ausgestiegen und sie brauchten einen drummer für ihr abschiedskonzert....bei unsren proben für dieses konzert wurde uns jedoch bewusst , dass wir perfekt miteinander harmonieren uns so stieg ich bei der band Bodegas ein , die melancholic-noise-metal machte.diese band löste sich auf, weil die andren jungs jetzt am studieren sind.inzwischen spiele ich in 2 andren bands.... eine ( Caldera ) macht metal ums grob zu bechreiben ...... also ne mischung aus metal, punk, hardcore..... und die andere ( http://www.myspace.de/insocietysembrace ) macht deutschen crossover... sind grad am ersten demo.


    so jetzt aber zu meinem set:


    ein grün lackiertes sonor s-class baujahr 1999 mit einer 20" Bassdrum
    4 Hängetoms in Standardgrößen


    Becken:


    crashes: 2x sabian hand hammered 15" und 16 "
    splash:sabian hand hammered, meinl effektbecken
    crash ride:18 Fame :-( (klingt aber garnet so schlecht)
    ride: Paiste 502 20"
    China: 12 und 18 meinl effektbecken
    HiHat:Zildjan K-Serie



    Fussmachine:
    DW 7000 Doppelfussmaschine


    Sticks:


    naja 5A VicFirth RegalTip ProMark...........


    bilder kommen gleich


    ich bedanke mich für ihre aufmerksamkeit und verabschiede mich mit den worten Tschüss schööö und bis bald

    Einmal editiert, zuletzt von derdario ()

  • herzlich willkommen!


    super set, nicht ganz gewöhnliche größen aber ist ja dein geschmack :)
    mach ma bilder rein, bin bestimmt nicht der einzigst interresierte :D


    viel spaß beim rumspamen!
    tschööö

  • Hi derdario.


    Entweder Du lädst sie bei einem Service wie imageshack hoch und verlinkst sie dann in Deinem Galerieintrag oder Du fragst einen netten Menschen mit Webspace sie dort hochzuladen.



    Gruß
    Daniel

    pbu: Ja, bei mir wurde bereits in früher Kindheit ein sog. Sixpack-Bauch diagnostiziert.
    Aber ich habe gelernt, damit umzugehen und komme mir inzwischen gar nicht mehr so anders vor.
    Dazu beigetragen hat auch, dass ich mir über die Muskeln eine Fettschicht wachsen lassen habe.


  • --> eigentlich müsste dem drummer forum doch auch webspace zustehen. von dem her könnte man die sache auch mit HTML codes uploaden. den code dafür kann man sich schnell irgendwo rausziehen... muss noch schnell suchen!

  • ok danie, hattest schon recht:


    Wie kann ich Bilder in meine Homepage einbauen?


    [ Mit Hilfe von HTML. Folgenden Text fügst Du zu dem Deiner Homepage hinzu:


    <img src="URL">


    wobei bei "URL" der Ort, an dem sich das Bild befindet, eingetragen werden muss, also z.B. "http://www.drummerforum.de/black_bg.gif", das Bild muss sich also wiederum "im Internet" befinden. ]


    ~>>> hoffentlich vorerst antwort genug. du könntest die bilder auch als dateianhang machen!


    Greetz, de Drummer-Paule

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!