d&p spielt Drums und Percussion

  • Hi folks,


    mit Mitte 50 (lange her - jetzt schon über die Mitte der 60er hinaus) erweitere ich den Reigen der Trommeldinos hier.


    Angefangen hats wie so häufig mit Klopfereien auf allem Verfügbaren und vielen Bandversuchen mit Klassenkameraden. Zu Beginn des Studiums war dann die Zeit reif für ne richtige Band und ein eigenes Set: ein goldfarbenes Star (Vorläufer von Tama), das wir bei -15 Grad aus dem Winterquartier des Zirkus Busch holten. Dies Set hat nach vielen Irrfahrten übrigens wieder zurück zu mir gefunden, ist aber inzwischen so verbastelt, dass ich das den Vintagefreaks hier nicht zumuten möchte.


    Dann folgte irgendwann die wohl obligatorische zehnjährige Pause und seit 1985 bin ich wieder dabei, hauptsächlich in Sachen Blues.


    Ende der 90er kam dann eine Anfrage, ob ich nicht die Percussion in einer Partyband übernehmen wollte. Ich wollte, nahm Conga-Unterricht bei einer befreundeten Percussionistin, und so drumme ich heute in einer Bluesband und spiele Congas und singe in einem Akustiktrio, eine Kombination, die mir ausgesprochen gut gefällt. Schließlich habe ich vor einigen Jahren noch den Trommeljob in einer Fusionband (viel Scofield) übernommen.


    In Sachen Snares bin ich in der luxuriösen Situation, unter mehreren auswählen zu können:


    14*5 Ludwig Supraphonic von 1974
    14*5,5 Brady Jarrah Ply
    14*6,5 Worldmax Black Hawg: Messingkessel, Singleflange Hoops und Tubelugs - von Sound und Optik her richtig gut. (hier kann man ein paar Soundschnipsel hören)


    Mein derzeitiges Equipment in der Bluesband:


    Pearl CBX Masters Studio Extra Birch Shell
    22*16 BD
    10*10 TT
    14*12 TT
    Ludwig Snare


    14" Hihat, bestehend aus Paiste Sound Creation Dark Medium Sound Edge Top (wasn Name!) und Fo 602 Heavy Bottom
    8" Ufip-Splash Experience Brilliant
    18" A Custom Crash
    20" Istanbul Agop SE Jazzride
    16" A Custom Crash
    18" Avedis Pang, von Johan VDS veredelt


    Equipment in der Fusionband:


    pdp M5 Maple
    22*18 BD
    10, 12, 14 Toms
    Brady Snare


    16" Istanbul Mehmet el negro China
    10" Istanbul Mehmet Splash
    13,5" Istanbul Mehmet X-Jazz Hihat oder 12" Zildjian ReMix
    17" und 16" K Dark Crash
    21" Sabian Jojo Mayer Fierce Ride
    20" Istanbul Mehmet Flat Ride


    Ihr seht, ich bin kein Anhänger der Theorie, dass alles von einer Firma sein muss, und auch der Setaufbau ist so nicht zwingend, d.h. ich spiel auch schon mal nur mit HH, Crash + Ride. Alles eine Frage des Platzes und der jeweiligen Situation, und - es hält flexibel (in meinem Alter inzwischen wichtig ;)).


    In der Akustikband spiele ich LP Classic Congas, ein Meinl Udu, eine Finhol KickBox, 10" Class Splash, Cowbell auf linkem Fuß und jede Menge Klöterkram.


    Hier ein (älteres) Setfoto in der Bluesband, inklusive "Herrchen" ...


    dfset.jpg


    Die Ludwig Supra ...


    dfsupra.jpg


    Die Brady (inzwischen wieder ohne Gußreifen) ...


    dfbrady.jpg


    Und schließlich die Worldmax ...


    dfworldmax.jpg


    Hier nun im Detail, was sich oben so schüchtern versteckt: Ein dw-Waschbrett aus den 60er Jahren, das mein Opa damals von seinem Kalifornientrip mitgebracht hat. ;) Timbre-Matching gabs damals noch nicht, aber es ist vintage und klingt daher saugut. Ich spiel es bei Red House von Jimi Hendrix und Juicy John Pink von Robin Trower.


    dfwashb1.jpg dfwashb2.jpg


    Cheers - Heinz

  • Absolut tolles Equipment, die Snares sind ja wohl ein Traum, die Supra obenauf, einfach klasse.


    Zum Set kann ich weniger sagen, Aufbau ist aber echt schwer in Ordnung.


    Insgesamt schöne Vorstellung,


    Grüße


    ElCativO

  • Herzlich willkommen im Forum!


    Ich bin zwar auch kein Teenager mehr, aber du spielst nach deiner Pause fast so lange, wie ich insgesamt.


    Eine Brady UND eine Supra. 8o Das nenn ich Luxus.


    Nils


    P.S.: Du wohnst auch gar nicht so weit weg von mir.

  • Von Deiner musikalischen Vielseitigkeit können viele Einspurtrommeler nur träumen. Super!


    Danke für Deine ausführliche Vorstellung. Habe ich gern gelesen!


    Zu Deinen Geräten braucht man nicht viel zu sagen.


    Trommeldino wär auch ein guter Nickname gewesen :D



    Gruß


    <>< Daniel

  • Sehr schön, sehr schön. Und dieser Blick, so zwischen böse und kein Plan, was gerade läuft - kenn ich nur zu gut :D


    Das Finish wirkt ungewöhnlich, von wann ist das Set? Und wäre es möglich ein Nahaufnahmenfinishbild zu bekommen :)


    Ach so, willkommen :P

    Grüße,


    De' Maddin Set
    ________________________________


    Dängdäng-Dängdäng-Dängdäng
    Bababababaaa-baba - Brack........Meet you all the way....dadadab...usw.

  • Danke für die netten Worte.


    Achwas, Maddin, als Blueser muss man so kucken. 8) :D Das Set ist von 1994 und im Finish Sapphire Sunburst. Das sieht bei weißem oder blauem Licht toll aus, bei rot-gelb grausig. Aber blau wollt ich damals haben und das Set war ein Ausstellungsstück mit sehr günstigem Preis. Foto mach ich demnächst.

  • Hi Kerplunk,


    tja, ich versuchs mal: klarer, dunkler Ping (eher "tah") und sehr trashiger Teppich, aber nicht die sonore Tiefe von z.B. Zildjian Cons. Das Becken lässt sich hervorragend kontrollieren, es hängt am Touch wie ein Sportwagen am Gaspedal, deshalb ist es sehr dynamisch spielbar. Die Glocke ist mir persönlich ein bisschen spitz, aber das passt schon. Das Soundbeispiel auf http://www.sabian.com ist übrigens sehr treffend, hervorragende Samples gibts auch auf http://www.cymbalsonly.com


    Cheers

  • Hallo und willkommen im DF!!!!!


    Nettes Set!! Finish kannte ich bislang nicht, gefällt mir recht gut!!


    Deine Snares sind ja echt gierig!!


    Viel Spaß hier weiterhin!


    *greets jagger*


    PS: Willkommen im Club der Dinos - bin auch einer! :D

    Ein Leben ohne Musik ist keins..

  • Schöne Sammlung und tolle Fotos!
    Vor allem die Snares sehen äußerst steril aus; bist du sicher, dass da auch mal drauf gespielt wird? :D


    Der Setaufbau sagt mir sehr zu und auch das Finish ist eine Augenweide. :)

  • Hallo!


    Schickes Kit in nem super Finish, dazu absolut geile Snares und tolle Becken...was will man mehr.


    Endlich mal wieder einer, der auch nur 10/14TT spielt...(Paiste aber glaub ich auch..oder??)...sehr schick!

  • @ Paiste: Danke für das Fotolob - sind aber mit deinen nicht zu vergleichen, speziell das Waschbrett hätte noch ne Aufhellung von links gebraucht.
    Meine Oma ging immer zum Friseur, bevor der Fotograf kam, da hab ich gedacht, die Snares müssten jetzt mal neue Felle haben :D.


    Cheers - Heinz

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!