Bau eines komplett entkoppelten Proberaumes [Folge 11 - Weiter gehts!]

  • und dann nomma die probe aufs exempel,wenn band inklusive instrumenten drin is, und die wände und decke auch dabei sind!dann muss deine bessere hälfte den boden mal fotografiern, um alle zweifler zum schweigen zu bringen ;)
    superthread und super arbeit!!!

    Die Wahrheit gleicht einem nassen Handtuch. Dir selbst nützt sie nichts, aber du kannst sie jemand anderem um den Kopf schlagen.

  • Hallo,


    verfolge den Thread hier immer wieder mal und muss sagen Hut ab.
    Und falls ich mal in die Situation kommen sollte, sowas zu brauchen weiss ich ja wo ich fragen muss und der Raum Miltenberg ist nicht weit von hier.
    Wünsch auf jeden Fall noch viel Erfolg mit dem weiteren Bau.


    Keep on rockin'


    Vulsch

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Mein Set:
    http://www.drummerforum.de/forum/thread.php?threadid=29975


    Achtung: Suche 13" Tom in midnight black (Sonor Force 2003 Serie) bitte einfach per pm melden!

  • Hi Enso!


    Ihr legt ja echt ein atemberaubendes Tempo vor!


    Ich hoffe für dich, dass die Tennisbälle tatsächlich so gut entkoppeln, wie du dir das vorstellst.
    Ansonsten hast du dir aber eine super Wagenheberlösung ausgedacht -- ich sehe, du bist für alle Eventualitäten gerüstet ;-)


    Sehr konsequente Ausführung!


    Viel Spaß weiterhin beim Bau!

  • Zitat

    Original von Kissan
    und dann nomma die probe aufs exempel,wenn band inklusive instrumenten drin is, und die wände und decke auch dabei sind!dann muss deine bessere hälfte den boden mal fotografiern, um alle zweifler zum schweigen zu bringen ;)
    superthread und super arbeit!!!


    Die Probe aufs Exempel kommt auf jeden Fall... per Foto dokumentiert :]


    Zitat

    Original von williken
    würd trotzdem an der seite und an den rohren noch mal alles mit silikon/ acryl vollhauen. ansonsten wirklich mehr als beeindruckend!


    Na, aber auf jeden Fall wird da jede Ritze dicht gemacht - wir wollen keine (Stein-)Wolle inhalieren 8)



    Na klar, melde Dich, wenn´s soweit ist.


    Danke schonmal euch Allen für das rege Interesse :)

  • So, nachdem erst am morgigen Samstag meine Jungs und das Mädel wieder anrücken, musste ich heute die Deckenkonstruktion so ziemlich in ner One-Man-Show anbringen....


    Zunächst die oberen Rohre eingebaut:



    Für die Stabilität habe ich auch mal flux ne 2-in-1-Rohr-Konstruktion gebruzzelt:



    Für die nächsten Schritte ist das hier unvermeidlich:



    Und weil ich ja - wie man weiß - heute alleine war, musste die Stütze ihren Mann stehen:



    Da stieß meiner Einer auf ein ziemlich... rauhes Problem - die Oberfläche der Kellerdecke ist dermaßen aufgerauht, daß die Steinwolle sich überhaupt fast nicht kaum zwischen Decke und Kammer schieben lassen möchte.


    Mit gut zureden und einem Trick ging´s dann aber doch vorwärts.
    Man nehme - Dr. Ötka. Quark, man nehme eine halbierte Schrankrückwand (wie sie jeder im Keller liegen haben sollte) und lege selbige zwischen Kellerdecke und Steinwolle. Schon flutschts:




    Weil ich nach der Befestigung des ersten Deckenelementes keinen Bock mehr verspürte, dachte ich mir: "Lässte das mal so hängen, Morgen kommen ja ein paar Leutchen... die sollen auch mal was schaffen" :D



    In diesem Sinne - ab in die Rinne.

  • es lebe der Sound!


    Gestern kamen 3 Jungs von der Band. Mit meiner Lady und mir zusammen machte das also 5 fleißige Helferlein.


    Zunächst gingen wir an die Decke :evil:


    Nach jeder Platte musste erstmal die Dämmung untergebracht werden:





    Hoppla, da muss noch mehr rein...



    So. Weiter mit dem Decken-Übergang:





    Wie ihr unschwer erkennen könnt, waren die Helferlein inzwischen mit der Dämmung zwischen Kabine und Wand sehr fleißig:





    Nochmal kurz zurück zur Überlegung, was passieren würde, wenn die Kabine Richtung Mauerwerk wandern würde:



    Genau hier verrichten die Abstandshalter in Form von Maschinenfüßen ihren Dienst:



    Sie verhindern nicht nur den direkten Kontakt zwischen der Kabine und der Mauer, sondern auch ein Zusammenpressen der Dämmwolle.


    So langsam wird´s doch =) :



    Am Ende:



    Wir schmeißen jetzt mal wieder den guten Weber an:



    Mahlzeit, und schönen Sonntach noch ;)

  • ihr seid ja schneller als die in der formel 1?!


    sieht super aus, sorgfältig gearbeitet!


    ich frage mich aber schon länger: wie siehts eigentlich mit den platzverhältnissen da drinnen aus? was kommt da schlussendlich an material und menschenmasse rein? wieviele quadratmeter bodenfläche sind das eigentlich? ?(


    Du siehst, wir interessieren uns auch für die Details! ;)

    "I was determined to be a drummer... I was so keen I would have played for nothing. In fact I did for a long time." John Bonham


    Wood and Metal

  • Zitat

    Original von RocK
    ihr seid ja schneller als die in der formel 1?!
    ...


    Tja, was willste machen... lebe is kurz


    Zitat

    Original von RocK
    was kommt da schlussendlich an material und menschenmasse rein? wieviele quadratmeter bodenfläche sind das eigentlich? ?(


    Du siehst, wir interessieren uns auch für die Details! ;)


    Bodenfläche haben wir 4,60 x 3,00 Meter, entsprechen 13,8 Quadratmeter. Davon brauch ich mit dem Set max. 2 qm, bleiben fast 12 qm für die restlichen 5 Musikanten. Das muss reichen :D

  • Zitat

    Original von premier_drummer


    Dafür, dass die anderen mit 12 qm auskommen müssen? :D


    das sind doch eh alles banausen, da bruachen sie auhc nich so viel platz xDDD

    Diplomatie ist die Kunst mit eintausend Worten zu verschweigen, was man mit einem sagen könnte.


    Real- ( ;) ) Satire vom Feinsten gibt es hier

  • Zitat

    Sie verhindern nicht nur den direkten Kontakt zwischen der Kabine und der Mauer, sondern auch ein Zusammenpressen der Dämmwolle.


    aber womöglich auch den einsatz deines "wagenhebers"?
    falls du den den mal einsetzen wolltest ...


    Zitat

    Gestern kamen 3 Jungs von der Band..


    system of a down? ;)


    scnr :)

  • nur 2qm für dein set? und du hockst darauf anstatt dahinter? ;)
    ne jetz im ernst: 2qm sind doch schon a bisserl wenig, ich hab da jedenfalls mit 20" 12" 14", ner Snare, Hihat und zwei weiteren Becken schon kein Patz mehr...


    Aber wenns für dich/euch passt is ja gut! :P

    "I was determined to be a drummer... I was so keen I would have played for nothing. In fact I did for a long time." John Bonham


    Wood and Metal

  • Zitat

    Original von RocK
    nur 2qm für dein set? und du hockst darauf anstatt dahinter? ;)
    ne jetz im ernst: 2qm sind doch schon a bisserl wenig, ich hab da jedenfalls mit 20" 12" 14", ner Snare, Hihat und zwei weiteren Becken schon kein Patz mehr...


    Aber wenns für dich/euch passt is ja gut! :P

    dacht ich mir auch gerade, ich brauch für mein set, selbst in kleinstem aufbau immer so 2x2m mit den ganzen stativen usw


    aber respekt, das sieht echt vielversprechend aus! klasse gemacht und ich freu mich schon wieder auf das nächste update

    Mein Set

    Zitat

    Ich wollte eine schreube nach ziehen an meiner fußmaschiene.Als ich sie fest drehen wollte hat es knak gesagt und der schraubenzieger is abgebrochen.


  • ;)


    ich wollte ja nicht den maximalen wissen, sondern den genauen/durchschnittlichen deiner stahlkonstruktion!


    aber danke für die pizza und das bier :D

    Einmal editiert, zuletzt von EyE][oRe ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!