D.drummers Youtube Kanal hat über 100000 Aufrufe erreicht

  • Liebe Kollegen,


    ich heiße David Krautscheid und wohne seit 1998 im schönen Asbach/Westerwald


    Offensichtlich begann mein musikalischer Werdegang als Kind im Alter von 7 Jahren oder früher. Ich weiß es nicht mehr so genau denn ich kann mich nicht an meine Kindheit erinnern bzw habe ich auch einiges vergessen. Jedoch ist ein Bruchteil dessen was ich als Kind erlebt habe übrig geblieben:


    Ich war von 1994 bis 1998 Schüler in dem Heinrichhaus Hochheim. In dieser Schule gab es damals ein Musikzimmer indem ein Schlagzeug stand. Ob noch alles existiert ist mir vollkommen unklar da ich mich an nichts mehr erinnern kann geschweige denn weiß um welches Schlagzeug es sich gehandelt haben mag denn ich weiß einfach nichts mehr. Ich werde da mal nachforschen.


    Damals hatte ich unterricht bekommen. Da der Lehrer Hundebesitzer war und ich angst vor Hunden hatte brach ich den Unterricht ab.



    1998 bin ich von Berkach im Kreise Groß Gerau nach Asbach/Westerwald gezogen.


    Von 1998 bis 2004 war ich Schüler in der Christiane herzog schule in Engers/Neuwied. Dort trat ich 1999 in die Schulband AG ein denn ich wurde Aufmerksam durch den schlagzeug spielenden Lehrer.
    Die schule besitzt ein Basix in den Größen 18" 10" 12" 14"13"(glaube ich zumindest) mit Paiste Becken . Auf diesem Schlagzeug hab ich bis zur Schulentlassung gespielt und wurde Freund von dem Lehrer.
    ich war stark mit dem Lehrer verbunden wir waren Freunde,hatten enorm viel Kontakt nach der Entlassung erfolgten etliche Schulbesuche nur wegen ihm er war mein Mentor denn er hatte viel ahnung was das schlagzeug spielen angeht. Leider verstarb er 2014.


    1998 bekam ich mein erstes Schlagzeug. Es war das Schlagzeug in meinem Avatarbild hier im Forum.


    Es war ein Pearl Export in den Größen 22" 12" 13" 16" Die Hauptsnare dieses Schlagzeuges war nicht enthalten statdessen spielte ich uf einem Geschenk meiner alten schule.Es war eine Scott snare nicht weiter erwähnenswert. Diese wurde später durch eine World Max Stahl Snare ersetzt.


    Die Becken die ich gespielt hatte waren zuerst Paiste 302er später kaufte ich mir das sabian 16" Pro Crash hinzu und später bekam ich nochmals andere Becken hinzu. Irgendwann kam es zum kauf folgender Becken:


    Paiste Signature: 14" Power Hihats
    18" Heavy China


    Paiste Rude:

    16" Crash/Ride
    18" Crash /Ride
    20" Power Ride


    Fellmäßig waren die letzen Felle: Evans GHHD auf der Worldmax G2 auf den Toms und ein Emad auf der Bassdrum.


    Hardware waren entsprechende Beckenständer Snareständer und Hihat Pedal sowie standart Pedal später kam das Duallist.


    an die Sticks die ich damals gespielt habe kann ich mich nicht mehr erinnern.


    Dieses Set habe ich bis 2008 mit enorm viel Freude gespielt. Soundmäßig war es komplett auf Metal getrimmt denn ich wurde durch einen Cousin von mir zum Metal inspiriert.




    2008 Verkaufte ich nur die Trommeln denn ich übernahm sämtliche Hardware und Becken zum letzen Schlagzeug das ich bis heute spiele.


    2011 verkaufte ich alle Paiste Becken denn der klang gefiel mir nicht mehr.Die Becken wurden durch Custom Becken von Saluda ersetzt.


    irgendwann wurde ebenfalls die Hardware durch ein DW Rack und 9000er und 5000er Hardware ausgewechselt Davon abgesehen behielt ich den Duallisten und Den hihatständer der bis heute treue Dienste leistet.


    Es gab wiederum unterricht den ich ebenfalls wegen nichtgefallens abbrach.




    So ich glaube das waren ausreichende Informationen ich stelle nun mein Schlagzeug dass sich seit 2008 in meinem Besitz befindet in der Aktuellsten Spezifikation vor mit allen Nebensachen:


    Das Schlagzeug ist nichts anderes wie ein Kirchhoff SchlagwergArctic 7000/20 Clear Kesselsatz der 1. Generation. Das besondere ist dass ich mir eine 10"x4" Piccolo Snaredrum dazu bestellt habe die nicht im Set enthalten ist.


    Nun zum Set:


    Kirchhoff arctic Clear 700/20 Kesselsatz mit zusärtlicher Piccolo snare


    Material Nahtlos gegossene Acrylkessel ungefärbt.


    Kesselmaße:


    Bassdrum:
    20"x20"


    Toms:
    8"x7"
    10x8"
    12"x9"


    Floor oder Standtoms:
    14"x14"
    16"x16""


    Hauptsnare:
    14x5 Moigus


    Piccolo Snare:
    10" x4"


    Irgendwann kaufte ich mir die Lp micro snare hinzu um stillistisch noch weiter zu gehen als zuvor.
    Maße:
    6" x 3 1/4



    Felle:


    Alle Felle sind nachdem es drumter und drüberging von remo:


    Bassdrum: PS pro/CS


    Toms:PS4/Amba


    Hauptsnare:Cybermax/Diplomat snare side


    Piccolo Snare: CS/Amba Snare side (neu)


    Micro snare Amba Ebony(Das Orginal LP Fell war schwarz und ich dachte mir ich will mit nem schwarzen Fell weiter spielen)


    Teppiche:


    Hauptsnare und Piccolo Snare:
    Canopus Vintage Dry


    Microsnare:
    standart lp Teppich


    Becken:
    Saluda:


    14" Customized Mist X Metal Hats


    16" Customized Mist x Metal Crash


    18"Customized Mist X Metal Crash


    21" Customized Mist x Metal Dry Ride


    Wuhan:


    18" China


    28" China


    Sabian:


    Kaputtes AA 8" Splash


    Samsun:


    Raw Spark Splash Bell 9"


    16" Brilliant Hvy Crash
    18" Brilliant hvy Crash
    20" Brilliant hvy Crash


    Dream:
    22" Bliss Gorilla Ride



    Effekte:
    2x Schüsseln und eine Honda CX 500 Bremsscheibe


    Percussion:


    6" LP Micro Snare

    3 Trommeln,

    Wahwah Röhre

    Afro Percussion Cowbell


    Hardware:


    Kirchhoff:3x Tomholder


    DW:


    9000:


    Racksystem:


    18 Rackklammern
    3x Curved Bar 42"
    4x feet mit 4x 36" Straight bars
    5x 934 cymbal holder


    Snareständer:


    Hauptsnare :9300


    Piccsn.:9303 am Rack montiert


    5000 Series:


    Stuhl


    Pearl: Hihatständer


    Pedale: PDP Dopelpedal
    Dualist(Nicht in Benutzung wegen Gumibandbruch)
    Yamaha ?
    Tama Speed Cobra 910


    Drumsticks,Timbalesticks,Rods und Besen:


    Besen:
    Vic Firth Live Wires
    Flix Jazz
    Flix Standart


    Rods:
    Vic Firth Steve Smith Tala Wand
    Flix Rock
    Flix Sticks


    Timbale sticks:
    Meinl Hickory
    Vic Firth Alex acuna Conquistador


    Drumsticks:
    Vincent 7A

    Vic Firth Peter Erskine Ride Sticks

    Vic Firth Russ Miller Signature
    Vic firth garvin Harrison Signature

    Promark TX7aw3


    Zultan Niklas Kahl Signature


    Kombisticks:
    Vic Firth Swissle g

    Rohema 5a und speedsticks




    Kopfhöhrer bzw Ohrenschutz:
    Blue Mix fi
    Videogeräte:
    Zoom Q8 I Phone 5 und6


    teppich:
    Aldi


    Stocktasche: Vic firth.


    Nun möchte ich zu guter letzt noch 2 Dinge sagen:


    1. da ich noch nicht meine Stilistik angesprochen habe werde ich das hier tun:
    Meine stilistik ist eine durch jahrelanges audiodaktisches Lernen eine Multistilistik mit Metalhintergrund. Das heißt ich decke verschiedene Stile ab inklusive Improvisation,Freie Improvisation und Solieren.Aber ich bin und war Metaler.somit behersche ich auch den Metal noch ganz gut obwohl er nicht mehr so die große rolle spielt aber dennoch oft hör und fast immer shebar ist denn ich sehe nicht wirklich aus wie ein Metaler aber mein bart lässt es erahnen.


    2.* Der Kessel meiner Hauptsnare ist durch gewaltige Spanung ausgehend vom Schlagfell und einer zu stark angedrehten Schraube am Böckchen an der Laibung der Bohrung komplett Durchgebrochen. Zuerst bildete sich ein Riss an der Laibung der Bohrung zuerst zum Resofell.Dann began sich ein 2. riss richtung Schlagfelseite zu bilden. Der hat dan schlussendlich den Kessel komplett durchdrungen und ließ den Kessel somit brechen.


    Nach langer überlegung und Recherche kristalisierte sich folgende Entscheidung heraus:
    Ich habe mir beim Moigus einen Glasfaserkessel mit 2.7mm Stärke inkl. Reinforcement Rings bestellt. Alle Böckchen und Strainer sowie Buttend Teppich und Felle werden übernommen um jede menge Geld zu sparen.


    das wars auch schon. neinn das war es noch nicht ganz hier sind Bilder vom Set:


    Bild "20160807_150200izj3g.jpg" anzeigen.
    Bild "20160807_1502067qkca.jpg" anzeigen.
    Bild "20160807_150214dcj6y.jpg" anzeigen.
    Bild "20160807_150220clkx9.jpg" anzeigen.
    Bild "20160807_1502259ikjr.jpg" anzeigen.
    Bild "20160807_1502416vkt8.jpg" anzeigen.
    Bild "20160807_150252obkf5.jpg" anzeigen.
    Bild "20160807_150256onk7p.jpg" anzeigen.
    Bild "20160807_1503015lk5h.jpg" anzeigen.
    Bild "20160807_1503171hkm5.jpg" anzeigen.

  • Hi, tolles Set!!!


    Zu deiner Erfindung,
    so lange das Systam nur in deinem Kopf besteht bzw. noch nicht patentiert ist, würde ich nicht zu viel davon preisgeben...


    Hast du davon schonmal einen Prototyp gebaut/bauen lassen?


    Groove
    Panikstajan

  • Möchte mich komplett neu vorstellen da die alte Vorstellung nich mehr so stimmt.


    Dass man Beiträge auch editieren kann, weißt du aber schon, oder? :huh:


    Ansonsten finde ich, dass der Text nicht besonders angenehm zu lesen ist (Formatierung, Absätze, Stil, Rechtschreibung). Paar Bilder rein und formatieren und ich les den Text vielleicht auch mal komplett. ^^

  • Glückwunsch zu deiner Idee! Hast dir ja anscheinend einige Gedanken gemacht.


    Aber ich halts wie mein Vorredner: Wenn du die Absicht hast, das Ding mal (gewerbilch) zu verkaufen, warte noch mit genauen Detailbeschreibungen, bis du dein Patent hast. Wenn dus einfach nur für dich selbst basteln willst (was sich aber nicht danach anhört), nur raus mit der Idee. Hättest ja nix zu verlieren.


    Ansonsten versteh ich deine Konstruktion noch nicht so ganz, aber bevor du hier mit Zeichnungen kommst, lies dir meinen Post nochmal durch. So wie es sich für mich anhört, kann am Reso- und Schlagfell keine unterschiedliche Fellspannung erreicht werden. Oder sind diese Ringe (die um den Kessel laufen) an den Kesseln befestigt?



    Gruß,
    SImon



    PS: Stell mal ordentliche Fotos deines Sets rein! (So schlimm siehts doch gar nicht aus)

  • Gerade HiHat und Pedal sind bei der 9000er ihr Geld wert ;) ansonsten stimmts das schon was du sagst :) (los Jhonny endorse mich endlich!)

    :!: Schlagzeug Lieber Bettelstudent als ohne dw!


    Suche Band, oder Musiker im "Studentenmilieu" die gern und viel auftreten und 'nen Drummer suchen, Proberaum vorhanden. Wenn ihr jemanden (in Dresden) kennt der mich gebrauchen könnte, dann lasst es mich bitte wissen. Ideal wäre eine Kombo die dem Gitarrenrock im Stile von Refused oder The (International) Noise Conspiracy frönt.

  • warum kaufst du dir dann die Hihat nicht?


    Mir kommt das ganze hier etwas seltsam vor: ihr wollt "komplett neuen Grindcore " machen (ahja, ist klar...) ein neues Freischwingsystem, das anscheinend auch noch nicht wirklich zu Ende gedacht wurde und Aussagen, du würdest "fast profimäßig" spielen stehen für mich etwas mit den Bildern auf Kriegsfuß, wo ich beim Anblick des Tomaufbaus (speziell der Hängetoms) schon sehr die Stirn runzeln musste (und das mit 90° gekippten Kopf, ich wurde schon gefragt, was ich da mache :D ). Oder auch die Aussage, die Becken werden gegen andere profimäßige getauscht, lässt mich an der Professionalität zweifeln, ein Profi muss nicht in jedem zweiten Satz darauf hinweisen, dass er Profi ist und was er alles kann oder macht...


    Ohne dir jetzt zu nahe treten zu wollen, ich kenn dich ja nicht, klingt das für mich mehr nach Blabla als nach Realität.


    Falls ich das hier völlig falsch einschätze, tut es mir leid, aber das ist der Eindruck, den ich hier gewinne...




    Der Mensch ist das Problem...



  • OT an ratatat
    Ich hab immer Probleme in den meisten Foren,weil ich sehr komisch schreibe,aber dafür leider wegen der Behinderung nix kann!
    Ich hab immer deswegen auch hier sehr wenig beachtung bekommen.
    Für viele klingt,was ich schreibe mehr nach blablabla aber durch diese Behinderung ist leider kein anderes schreiben möglich.
    Mich ärgert das total!
    -Ende-
    Naja eigendlich wollte ich so nur sagen was noch passieren wird.

  • wenn das so ist, tut es mir leid und mein Post vorher ist nicht weiter ernst zu nehmen, wie gesagt ich kenne dich ja nicht. Ich wollte dich nicht angreifen oder schlecht machen.


    mal zurück zur DW-Hardware: warum willst du dir kein Pedal und HH kaufen? Wäre ja nur logisch, wenn du so davon überzeugt bist



    Grüße von einem sich nochmal entschuldigenden
    ratatat




    Der Mensch ist das Problem...



  • Ich glaube, ich hatte ja schon mal in Deinem alten Thread geschrieben: tolles Set. Kannste stolz drauf sein!

    pbu: Ja, bei mir wurde bereits in früher Kindheit ein sog. Sixpack-Bauch diagnostiziert.
    Aber ich habe gelernt, damit umzugehen und komme mir inzwischen gar nicht mehr so anders vor.
    Dazu beigetragen hat auch, dass ich mir über die Muskeln eine Fettschicht wachsen lassen habe.

  • Ich bin sehr stolz darauf.
    Absolut geiler Sound und vorallem jetzt schöne Farben.
    Sehr lecker!
    Ich bin mit Kirchhoff auch sehr viel unter Kontakt!
    Hab auf den Messen 08 09 mitt Herrn Kirchhoff persöhnlich gesprochen!
    Netter Mann.
    Ein werksbesuch steht auf jeden Fall noch bevor!

  • So hier kommen die Neuen updates
    da ich mich z.Zt mit was anderem beschäfztige wird erst das Freischwingsystem im nächsten Jahr vorgestellt.
    ich habe die Felle vergessen,die ich drauf habe.
    ich werde den mix so lassen wie er ist.
    Bassdrum Evans eq2 ehemals powersonic ist von mir zerstört worden.
    toms Powerstroke 3
    sowie auf den snares Evans J1 etched
    Sind eigendlich für Jazz gedacht aber lassen doch meine snares metal mäßig klingen!
    Meine Becken werden bald durch custom Becken von Saluda http://www.saludacymbals.com ersetzt und damit kommt auch das erste eventuelle deutsche endorserment bei denen.
    ich lasse mir becken nach meinen KLangwünschen erstellen.
    im nächsten Jahr werde ich hier noch mehr preisgeben
    achja eventueller kirchhoff besuch am 4.9.09!

  • Hallo David !


    Zuerst einmal: ich finde Dich absolut bewundernswert, wie Du trotz Deiner Behinderung alles wuppst ist absolut Klasse!


    Ich habe Fragen:


    Wie geht Deine Band mit Deiner Behinderung um? Wie Du vielleicht weißt, ist unser Sohn behindert und die Umwelt ist nicht immer freundlich.
    Du hast geschrieben, auf den Snares ein J1 Fell!? Was ist das? Das kenne ich nicht!


    Ich wünsche Dir auf jeden Fall total viel Spaß und viel Erfolg!


    Gruß


    <>< Daniel

  • sry leute muss grad mal zeimlich ot werden:
    Vienen dank
    ich weiß dass euer sohn behindert ist.
    es ist sehr schade. ich bedaurre das.
    du kannst auch glück haben.
    wenn dein sohn zwar behindert ist aber nicht geistig.
    Weil dann kann er und du besser damit umgehen.
    ot mod off


    Nun der Gittarist kennt mich schon
    Er hat genau wie ich vor professionell musik zu machen.
    Die Fok Metal Band ist eher ein B Projekt.
    aber die resrtlichen Mitglieder werde ich noch kennenlernen.
    Nun das evans J1 Etched kann man fast sagen ist das amassador von evans!
    es ist eigendlich für besenarbeit konzipiert worden.
    Für jazz.
    aber für metal(!) klingt es doch geil.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!