Ich dann auch mal... - bei drummer75 ist alles grau in grau.

  • Lauf das Ding lieber nochmal.


    Du wirst lachen - würd' ich liebend gern nochmal machen... Leider ist das aber halt auch 'ne Zeitfrage...


    13" x 7 oder 8" wäre aber auch eher mein Geschmack gewesen.


    Ich hatte anfangs noch überlegt wegen der versetzten Böckchen, weil mir das normalerweise nicht so gefält - da diese ja aber die beiden Sonor-Schlegel darstellen, wenn sie nebeneinander montiert sind, ging's in Ordnung...


    Mit 14 Durchmesser gibt es das schon lange.


    Leider ja nur mit den alten Böckchen und dem Bubinga außen... - ich könnte so eine ja dann von innen in Black Sparkle lackieren lassen, damit's passt?!?


    Viele Grüße


    Jens

    Galerie


    Amateure üben solange, bis sie es richtig machen. Profis trainieren solange, bis sie es nicht mehr falsch machen können.

  • Moin,


    Ich hatte anfangs noch überlegt wegen der versetzten Böckchen, weil mir das normalerweise nicht so gefält - da diese ja aber die beiden Sonor-Schlegel darstellen, wenn sie nebeneinander montiert sind, ging's in Ordnung...


    Erlesener Geschmack, besser hätte ich es nicht erklären können.


    Leider ja nur mit den alten Böckchen und dem Bubinga außen...


    Ja, die Neuen sind etwas filigraner. Passen die eigentlich in die Löcher der alten? (Nein, ich mache das nicht)
    Ganz praktisch: das Deck*furnier ist doch außen und innen, manche sind sogar außen lackiert, aber dann eben in uni ohne Funkel. Könnte man natürlich nachbessern lassen. Wobei so ein Trömmelchen dazwischen in anderer Optik ... müsste man mal probieren, man kann es ja wieder verkaufen ... ;)


    Grüße
    Jürgen


    *) bin ja lernfähig ;)

  • Ja, die Neuen sind etwas filigraner. Passen die eigentlich in die Löcher der alten?


    Das ist 'ne gute Frage! Kann mal jemand, der demnächst ein Fell wechselt bei einem Signature/Phonic/Performer/Champion und was weiß ich, wo die klassischen Böckchen noch verbaut wurden, nachmessen, wie der Lochabstand ist? Oder hat das schonmal jemand getestet, ob die neuen Böckchen den gleichen Lochabstand haben?


    und innen


    Stimmt ja, das hatte ich nicht mehr auf'm Schirm...


    Könnte man natürlich nachbessern lassen


    Aber ob das die Sonoristi wirklich machen? Wenn, dann wahrscheinlich nur bei einer richtig verballerten alten Signature... - und so eine zu finden wird wahrscheinlich ähnlich schwer wie eine HLD590 ^^


    Die neue Love-Story


    Eigentlich hatte ich heute vor, den "letzten Schritt" in Richtung Equipment-Neuordnung in Angriff zu nehmen und wollte das Yamaha Anniversary Set inserieren.


    Da ich das SQ2 nun im Proberaum stehen habe und das Designer neben dem Club-Set live nutze, wäre das Yamaha eigentlich noch übrig und damit nach meiner bishreigen Überlegung nach dem Camino eigentlich auch zur Reduzierung geeignet...


    ...also habe ich heute morgen die Cases aus dem Keller geholt und mich auch hier über den zusätzlichen Platz und die Ordnung gefreut. Dann erstmal die ganze Veranstaltung in den Cases fotografiert, weil die mitabgegeben werden sollten, weil sie genau auf das kleine Set abgestimmt sind und so ein Ding einfach niemals ohne transportiert werden sollte...


    Danach wurde das Set aufgebaut und dabei die ersten Bilder geschossen:


    Die Snare bekam noch einen Schlagfellwechsel, da bot sich natürlich auch hier die Möglichkeit, sie im Detail abzulichten:


    Dann einmal das ganze Set in voller Pracht...


    ...und nochmal zwei Details:


    Ich mach's kurz:


    ich habe mich wieder neu in das Ding verliebt und beschlossen, es doch zu behalten.


    Auch wenn mich meine Erben irgendwann mal darum nochmal ins Grab wünschen, kann ich dann damit leben... :D


    So hat es also jetzt den Platz des Pearl Anniversary Sets eingenommen und die Snare hat sogar den Ehrenplatz im Snareregal bekommen, in dem bisher die Pearl Anniversary inklusive Zertifikat untergebracht war (weil sie aufgrund der Woodoops in keins der anderen Fächer passt):


    ...man muss es vielleicht nicht übertreiben mit Neuordnungen! :D


    Ach ja, das Club-Set hat aufgrund einer Änderung im Fuhrpark neue Verpackungen bekommen (die BD hatte bislang gar keine und Dank des Kollegen Daniel S darf diese nun in einer SPS-Woofer-Bag wohnen, da passt auch noch die Beckentasche mit rein!) und die Toms wohnen nun in einer 10x5 Snare Bag und einem 13x11 Tom Bag, die Snare in einer 12x6 Snare Bag. Passt perfekt und passt vor allem genau so in den Kofferaum :)


    Das war's für heute!


    Viele Grüße


    Jens


    P.S.: Ach nein - noch nicht ganz: der großzügige Platz im Keller wird jetzt nur noch hierdurch wieder ein bißchen eingeschränkt...

    Galerie


    Amateure üben solange, bis sie es richtig machen. Profis trainieren solange, bis sie es nicht mehr falsch machen können.

  • Hattest du das Yamaha zum vorletzten MHS mit? Irgendwie kommt mir das FInish bekannt vor... Auf jeden Fall arschgeil! Da kann ich dein zögern schon verstehen.


    Grüße Marcus


    P.S.: Das Snare- und Drumregal sieht ordentlich aus! Wer seine Ware so ordnungsgemäß einlagert, darf auch ein paar Sets mehr behalten ^^

  • Das kann ich nachvollziehen, ich verliebe mich jedesmal wenn du davon Bilder postest


    ich verstehe dich voll und ganz das set is echt wirklich hammer


    Von dem Set würde ich mich auch nicht trennen wollen


    Für das MC würde ich auch jedes SQ2 stehen lassen.


    Schöne Fotos wie immer. Bei dir hat dann so ein Schlagzeug immer wieder eine Seele und Charakter.


    Auf jeden Fall arschgeil! Da kann ich dein zögern schon verstehen.


    Scheint also nicht nur mir so zu gehen bei dem Ding... :love:


    Ach, ich habe am Wochenende auch noch ein altes Poster (im Format A2!) gefunden - so habe ich es das erste mal abgebildet gesehen:



    Ist der Farbverlauf eigentlich beabsichtigt oder sind die Trommeln in der Mitte ausgeblichen?


    Im Gegensatz zu Tama versteht es Yamaha scheinbar, farbechte Lacke zu produzieren... :whistling:


    Siehe die Farbskala oben: die Farbe nennt sich BFS Blue Fade Sparkle.


    Ich find ja die Farbe des Yamahas nun nicht so schön, aber auf dem Schrank macht sich das Set wirklich sehr gut. *duck&weg*


    ...Du mich auch... :evil:


    :D


    Tja, dann muss wohl jetzt das SQ2 wieder weg...


    Ach, das bekommt jetzt erst mal Welpenschutz... ^^


    Religionslehrer-Modus ausschalten und gute Nacht


    Ha, jetzt weiß ich, woher mir Dein Avatarbild bekannt vorkommt - sehr schön!


    P.S.: Das Snare- und Drumregal sieht ordentlich aus! Wer seine Ware so ordnungsgemäß einlagert, darf auch ein paar Sets mehr behalten


    Danke... - da ist aber auch immer etwas für Durchsatz gesorgt: alle Snares, die gerade nicht im Einsatz sind (z.B. im Proberaum), dürfen im Wohnzimmer gut aussehen. Wenn ich eine für einen Gig mitnehme, dann immer direkt von hier.


    Ach ja, ich denke, das war sogar beim letzten MHS dabei - aber in dem Rhythmus, wie der momentan stattfindet, kann man schon denken, dass es der vorletzte war... :rolleyes:


    Viele Grüße


    Jens

    Galerie


    Amateure üben solange, bis sie es richtig machen. Profis trainieren solange, bis sie es nicht mehr falsch machen können.

  • Ach ja, ich denke, das war sogar beim letzten MHS dabei - aber in dem Rhythmus, wie der momentan stattfindet, kann man schon denken, dass es der vorletzte war... :rolleyes:

    Also ich dachte, du hättest zum MHS dieses Frühjahr das Delite mitgehabt, oder täusche ich mich da? Ich schau gleichmal im MHS-Thread nach...


    Edit: Jens du hast natürlich Recht. Das Delite war 2011, Yamaha 2012. Das Yamaha klang aber auch geil.... :love:

  • Danke Moigus für's nachschauen - ich hätte mich schwer getäuscht!


    But now to something completely different - ich hätte mal gern ein Problem!


    Ich war heute nochmal im Proberaum. um die SQ2-Snare noch ein bißchen auszuchecken - ABER: mir ist mein Snareständer zu hoch!


    Durch die 6,5" Tiefe und durch die 13" Durchmesser (durch die der Korb ja nochmal höher kommt), bekomme ich sie auf dem Yamaha SS940 nicht mehr so hin, wie ich sie eigentlich gerne hätte... ;(


    Jetzt muss ich mich mal nach niedrigeren Optionen umschauen - gibt es da Empfehlungen? Weiß zufällig jemand, wie weit der 600er von Sonor runtergeht?


    So sieht's jetzt momentan aus:




    Viele Grüße


    Jens

    Galerie


    Amateure üben solange, bis sie es richtig machen. Profis trainieren solange, bis sie es nicht mehr falsch machen können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!