Dührssen sein Krams - Toureindrücke aus UK

  • Das DF steckt in einem Traffic-Tief? Sommerloch und WM tun ihr Übriges?
    Das kann ich nicht auf mir sitzen lassen und habe aufopferungsvoll und völlig uneigennützig...mal wieder ein Schlagzeug gekauft :thumbsup:


    Nach der haarigen Ludwig und dem Swinger wirds dieses Mal aber eine komplizierte Angelegenheit. Oder vielmehr eine staubige und rostige:







    Ein Sammlerstück wird das jedenfalls nicht mehr. Aber ich habe ein kleines bisschen Hoffnung, zumindest ein bisschen retten zu können, was eben noch zu retten ist.
    Zum Wegwerfen wäre das schöne Teardrop jedenfalls zu schade gewesen und davor hab ich das gute Stück bewahrt.


    Also dann...wünscht mir Glück! :D

  • oh, was für ein runtergekommenes Schlagzeug....
    aber ehrlich ich find das immer wieder toll, dass sowas gerettet wird...
    also wenn Du es nicht haben willst, ich nehme es auch und rette es :rolleyes:

  • Das wäre doch mal was für eine Restauration im Used-Optik-Look. Patina und Pitting lassen, dafür alle Schrauben gangbar machen, Gratungen fixen, neue Felle, evtl. neue Bassdrum- und Floortom-Beine, Kunststoffunterlegscheiben unter die Spannschrauben (gerne auch Vierkant 8) ) - et voilà: ein cooles Kit das seine Lebensgeschichte zeigt, cool klingt und das nicht zu schade ist um zum Gig oder in den muffligen Proberaumkeller zu kommen (daily rocker).



    Im Gitarrenbereich ist man stolz auf die Macken an seinen Vintage-Instrumenten. Bei Drums finde ich es auch immer weniger schlimm. So ein abgeranzter Bassdrum-Hoop zum Beispiel erzählt doch schon beim reinen Draufschauen Geschichte...


    Viel Spaß damit!

  • Bah nein, das Pitting kommt ab! :D Mag ja seinen Charme haben - so lang man die Grütze nicht anfassen muss. Ich muss schon zugeben, Stand jetzt ekelt es mich sogar ein wenig, das Zeug anzufassen :pinch:
    Was größtenteils bleiben wird, sind größtenteils die Flecken auf der Folie und tiefergehende rostige Stellen.


    Die Unterlegscheiben in den Toms werde ich ersetzen, neue Felle kommen natürlich drauf, ansonsten werde ich alles erstmal im Originalzustand belassen :)

  • :love: was für ein hübsches finish! So eines hab ich bisher noch nie gesehen. Ich drück dir die Daumen, dass das meiste von dem Grind abgeht und dieses außerordentlich schöne Zoigl wieder in vollem Glanz erstrahlen wird. Bin schon sehr gespannt auf die Nachher-Fotos.
    Wenns dir ekelt, empfehl ich dir Einmal-Handschuhe, bis der ärgste Grind weg ist.

    Lieber brennende Herzen, als erloschene Träume! <3 xxxx Love life, and live! - It's worth it.


    “You are never too old to set another goal, or to dream a new dream.” ― C.S. Lewis


    Don‘t waste your time or time will waste you. (Muse - Knights of Cydonia)

  • Hui, das wird ein schönes Stück Arbeit (auf die eine oder andere Weise), ich glaube aber, dass du das Set in einen guten Zustand bekommen kannst. Bei der Folie, wenn da der Dreck nicht so einfach runterkommen will, probier mal Mikrofaserschwämme zusammen mit etwas Spüli. Mit denen bekommt man richtig viel Dreck von Flächen ab.


    Gut Glück.


    So eine Initiative für mehr Traffic gefällt mir. ;)

    "You don't have to show off" - Peter Erskine

  • So hat mein Teardrop auch ausgesehen. Mit der wunderschönen Multibrilliant Folie. Nur war die leider überhaupt nicht mehr zu retten...Mir hat es Spass gemacht, den alten Schmodder zuentfernen, damit die wahre Schönheit zum Vorschein kommt. Oder so..
    Viel Spass aufjedenfall beim Restaurieren!! :thumbsup:


    Gruß
    Delbert

  • Die Multibrillantfolie wieder sauber zu kriegen ist ein sehr schwieriges Unterfangen. Bei meinem Teardrop habe ich es aufgegeben zu hoffen, daß die wieder 1A wird. Allerdings schläft das Projekt Teardrop bei mir schon ziemlich lange.
    Wenn Du einen Weg findest die Folie sauber zu kriegen, lass es mich bitte wissen.

    Wo Dummheit herrscht, ist das Selbstbewußtsein König.


    Mein Krempel

  • Ich drück dir die Daumen, dass das meiste von dem Grind abgeht und dieses außerordentlich schöne Zoigl wieder in vollem Glanz erstrahlen wird. Bin schon sehr gespannt auf die Nachher-Fotos.


    Danke! Werde natürlich alles dokumentieren ;)

    Happy stahlwolling (y)


    Viel Spaß… und falls Du das 12er nicht haben wollen würdest…………………… hier ;-)


    Puh, Stahlwolle wäre schon arg grob :D Das 12er behalte ich, aber das 13er darf eventuell gehen - neulich hab ich tatsächlich den selben Satz Kessel nochmal für nen Zwannie in den Kleinanzeigen gesehen...war aber direkt weg :(


    Hui, das wird ein schönes Stück Arbeit (auf die eine oder andere Weise), ich glaube aber, dass du das Set in einen guten Zustand bekommen kannst. Bei der Folie, wenn da der Dreck nicht so einfach runterkommen will, probier mal Mikrofaserschwämme zusammen mit etwas Spüli. Mit denen bekommt man richtig viel Dreck von Flächen ab.


    Gut Glück.


    Haha, irgendwie muss man sich ja eine Ausrede suchen um nicht zu üben :whistling:
    Danke für den Tip. Spüli hatte ich bei der ersten Tom schon probiert, mit mäßigem Erfolg. Aber ich probiers bei der nächsten dann mal in Verbindung mit einem solchen Schwamm :)


    So hat mein Teardrop auch ausgesehen. Mit der wunderschönen Multibrilliant Folie. Nur war die leider überhaupt nicht mehr zu retten...Mir hat es Spass gemacht, den alten Schmodder zuentfernen, damit die wahre Schönheit zum Vorschein kommt. Oder so..
    Viel Spass aufjedenfall beim Restaurieren!!


    Danke Dir :) Ja, bei der Folie mache ich mir ehrlich gesagt auch keine große Hoffnung mehr. Wichtig ist mir nur, dass zumindest funktional alles intakt bleibt und ich das Dingen spielen kann :) Die Spannreifen machen es mir da zuweilen nicht einfach, die sind schon arg schräg. Die Gewinde laufen aber einwandfrei...immerhin etwas :)



    Wenn Du einen Weg findest die Folie sauber zu kriegen, lass es mich bitte wissen.


    Ich werde berichten ;)



    Als kleinen Zwischenstand hätte ich hier schonmal die 13"-Tom. Wie gesagt, perfekt und neuwertig werd ich die Trommeln nicht mehr hinbekommen, aber zumindest ist schon mal der gröbste Schlonz runter, der Kessel gewachst, der Staub und die Spinnenweben ab, die Hardware poliert, neue Unterlegscheiben drauf und die Gewinde geölt. Besser als nix :D





    So als keinen Direktvergleich:


    Nebenbei, was mir grade beim schießen des letzten Fotos aufgefallen ist: Gabs die Teardrops teils mit, teils ohne Innendämpfer? Die 12er und die 16er haben einen, die 13er nicht, letztere dafür auch ein leicht unterschiedliches Badge.

  • Jetzt kann ich es mir doch nicht verkneifen: ich gratuliere zu dem Teil und wünsche viel Spaß bei Restaurieren. Es wird aber viel Arbeit werden. Nur eines zu dem bereits bearbeiteten Tom: Ich würde die Kessel innen ebenfalls mit Stahlwolle abziehen, dann werden die dunklen/verschmutzten/angelaufenen Stellen wieder blank, und erst in gereinigtem/abgezogenen Zustand wachsen oder mit Holzöl / Halböl behandeln. Beste Grüße!

  • Danke für den Tip. Stahlwolle war mir dann doch zu riskant. Hier und da ist das Holz leider echt etwas porös.
    Aber vielleicht nehme ich das Set mal zum Abschleifen zum Schreiner meines Vertrauens, wenn mich die Flecken nerven. Stand jetzt kann ich damit aber leben...es soll ja nur gut klingen und funktionieren

  • Vorsicht beim Schleifen auf der Innenseite! Manchmal bestehen schwarze Flecken aus drei Ziffern, das ist, oder war (nach dem Schleifen) dann das Herstellungsdatum... :D


    Was die Dämpfer und Badges angeht, geh ich mal davon aus, dass Sonor in den 60ern und 70ern so gefühlt alle 2-3 Wochen das Design, bzw. die Serien leicht abgeändert hat....Oder so...


    An meinem Teardrop sind am 13" Tom und an der Kick noch zusätzliche "Made in Germany" Badges dran , am 16" Ft nicht, das Set hat aber die gleichen Datumsstempel in den Kesseln.


    Gruß
    Delbert

    Einmal editiert, zuletzt von Delbert ()

  • Was für ein Finish! Hat mich optisch kurzzeitig in völlige Verwirrung gestürzt :D Das Vergleichsbild ist ja auch schon vielversprechend! Denn man viel Erfolg :thumbup:

    je langsamer desto schneller


    Uns interessiert ja nur das Spielen, nicht das Verzichten!
    (Hochi April 2019)

  • Das Finish ist doch eigentlich ein - wie man so schön sagt - alter Hut, das gab es immer wieder mal, auch in gelb und blau und rot. Es verwundert mich etwas, dass das immer noch für "Verwirrung" sorgt. Fakt ist, wenn das mal so richtig angeranzt ist, ist das leider kaum zu retten. Hier sehe ich aber noch Hoffnung, dass es weitgehend wiederhergestell werden kann. Und wenn alle Stricke reissen, kann man es sicher irgendwo (delmar?) bestellen und neu aufkleben - wenn man die Muße und das Geld dafür hergeben will. Ansonsten git es auch noch andere schöne Folien, die mit dem Set harmonieren.

    "You don't have to show off" - Peter Erskine

  • Das Finish ist doch eigentlich ein - wie man so schön sagt - alter Hut, das gab es immer wieder mal, auch in gelb und blau und rot. Es verwundert mich etwas, dass das immer noch für "Verwirrung" sorgt.

    Jetzt lass mich halt mal verwirrt sein.
    ;)

    je langsamer desto schneller


    Uns interessiert ja nur das Spielen, nicht das Verzichten!
    (Hochi April 2019)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!