Neue Trommel - Weihnachten im August :-) / Drumm.er stellt sich vor

  • Manchmal passieren einfach Dinge die das Trommlerherz höher schlagen lassen! :love:


    Es wäre gelogen wenn ich behaupten würde, dass diese Snare Drum schon immer ein Traum von mir war.
    Auch die Kupfer Optik war nie mein Fall und ich fand es eher nur absurd wenn ich die Preise der SONOR Glockenbronze Signature Snare Drums im Netz gesehen habe.
    Nun hat sich durch ein Set-Kauf eine HLD593 in meinen Keller verirrt und ich bin leider völlig geflasht.
    Es handelt sich bei der Trommel um eine der allerersten Produzierten aus 1988. Zu Beginn wurde die Kleine noch nicht mit Gußreifen ausgestattet, was für mich im ersten Moment eher weniger Begeisterung ausgelöst hat. Eigentlich haben alle meine 14“ Sonor Snaredrums auch die großen schweren Sonor Gußreifen. :sleeping:
    Also hab ich die Trommel ohne große Erwartungen auf meine Snare Ständer gepackt und ein wenig los getrommelt... ^^
    Irgendwie 8| ... jo... das Reso ist noch das alte Werksfell und das Schlagfell hat auch gute 30 Jahre auf dem Buckel... :pinch:


    Das ganze klang dann nach minimalem Tuning so:
    https://m.youtube.com/watch?v=-_1W8k9eDYU&feature=youtu.be


    :love: die Trommel darf bleiben :love:

  • Herzlichen Glühstrumpf! :thumbup:


    Hat auf dem Patch noch der Horst unterschrieben?

    Eisenbiegerei 8)
    ich find mich zurecht, ich hab tom tom am set! 8)
    the two legged is supposed to be fooled!:P
    (-: sresiarlleH dna sreknirdreeB uoy ll@ zliah :Dwas Krupp in Essen, das sind wir in trinken!


  • Zu Beginn wurde die Kleine noch nicht mit Gußreifen ausgestattet,


    :thumbsup:Wie geil, jetzt weiß ich endlich, warum meine keine Gussreifen hat. Ich habe die damals ziemlich ahnungslos gebraucht gekauft für knapp 1000,-DM (so um 1990, war noch ein Case und Kleinzeugs bei). Das war mir zwar eigentlich viel zu teuer, aber die Snare klang für mich damals einfach unfassbar gut. Mir ist erst viel später durch das Internet aufgefallen, dass die doch eigentlich Gussreifen haben müsste...


    Aber dass Du diese Snare mit einem Set zusammen bekommen hast, finde ich schon sehr erstaunlich.

  • Ich freu mich wie ein Schnitzel und möchte euch daran teilhaben lassen. :love:
    Seit einiger Zeit spiele ich mit dem Gedanken mir noch ein kleines kompaktes Set anzuschaffen.
    Ich wünschte mir mal eine „kleine kurze“ Bassdrum, sowie kleine wenige (2) Toms.
    Erst ging mir die Tom Kombi 10“ TT und 15“ FT im Kopf rum, aber bei 15“ Floortoms ist auf dem Gebrauchtmarkt eine recht überschaubare Auswahl.
    Also wohl doch eher ein 14“ Floortom, aber dann bitte mit Hubraum...
    Seit meinem SQ2 Kauf vor 10 Jahren habe ich kein neues Set mehr gekauft... der Gebrauchtmarkt ist mit tollen Drums überflutet und irgendwie ist das auch immer ein bisschen Thema mit dem Geldbeutel. (und folglich auch Vernunft)


    Nach dem Motto: „es muss nicht immer teuer sein!“ habe ich mich durch eBay Kleinanzeigen gewühlt und bin da auf was blaues gestoßen.
    Das letzte „Einsteiger Set Made in Germany“ konnte ich erblicken.
    Das Finish fand ich schon immer heiß uns der Preis war auch absolut top... nach einem freundlichen Telefonat war die Entscheidung getroffen.
    An dieser Stelle nochmal Danke an Sascha für die tolle und einfache Abwicklung!
    Die Schwachstellen dieses günstigeN Sets sind nach über 20 Jahren durchaus bekannt, weshalb ich vorm neubefellen erstmal die Bassdrum Füße demontiert habe und durch die letzten Force Beine ersetzt habe.
    Ein Rim für das 10“ TomTom ist bestellt, ich wollte aber natürlich gleich mal loslegen.
    Was soll ich sagen... die alten Birkenkessel klingen wirklich super! Es war sehr schnell gestimmt und hat mächtig Pfund.
    Vor allem die Bassdrum schiebt mit dem E-Mad dermaßen... Hammer! :love:
    Ein wirklich tolles Set für sehr wenig Geld! ^^


    Ich will die Tage das Set mal aufnehmen und werde dann hier was einstellen.
    Vorerst aber mal ein schönes Bild von dem Schätzchen:


    Natürlich hat das Set ein paar Macken und Kratzer... darf es aber nach über 20 Jahren auch gerne haben und vermittelt Charakter und eine Vorgeschichte. Kein Rost, saubere Gratungen und die Kesselhardware ist gut in Schuß... abgedroschener Satz aber trotzdem zutreffend: „Mehr Schlagzeug braucht mal eigentlich nicht!“ :D

  • wie gefällt dir die güldene Snare?


    Ist eine Sonor 14x6 Prolite Messing Snare. Mag ich sehr gerne und ist meine aktuelle Live Snare. :)
    Bin etwas faul was das häufige Wechseln der Felle betrifft, daher hab ich auf der Snare auch ein Evans Hybrid Fell. Die Snare ist sehr Obertonreich und mit dem dicken Fell wird es dann etwas weniger aggressiv und scharf. Das Fell hält wirklich recht lange und ich kann damit einige Gigs spielen. :thumbup:

    Hochgradig gut!
    vom Timing, vom Sound, vom Arrangement! Richtig angenehm anzuhören und zu sehen
    Aber jetzt kommt ihr alle in den Knast, oder? Also mit dem imaginären Publikum zusammen


    Danke dir! :thumbsup: Na hoffentlich doch nicht! ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!