Was lange währt... nun stellt sich der Kyp auch mal vor.

  • Moinsen,


    Nach langer Zeit in der ich hier wenig geschaut/gelesen/getan habe möchte ich mich nun auch einmal vorstellen, da ich nun doch immer mehr Gefallen an dem Forum finde.
    Ich bin Baujahr 83 und wohne in Aachen, Studiere an der FH und spiele so vor mich hin. Mit dem Schlagzeug angefangen habe ich mit 11 Jahren ca., damals bei den Eltern das Set im eigenen Zimmer stehen gehabt, was natürlich super ist, man wacht auf sieht sein Set und bekommt gleich das Kribbeln in den Fingern. Jetzt ist es leider nicht mehr ganz so einfach, das Set steht im Proberaum und einmal quer durch Aachen trennt uns, aber auch das kann einen wohl kaum abhalten, aber wem erzähl ich das *g*.




    Zu meinem Equipment:


    Brand "neu":


    Ludwig Stainless Steel
    13" x 9" Tom
    16" x 16" Tom
    18" x 16" Tom
    22" x 14" Bass


    14" x 6,5 Ludwig Chrome Steel LM302


    Wanted: Taschen für 18er Tom und die Bass noch und nen Hiwi der mir das ganze mal poliert *g*.




    Hier fehlt nur noch das 18er Tom und ich bin denke ich wirklich zufrieden mit meinem Set, zumindest bis ich es habe, wahrscheinlich kommt dann wieder der
    kleine ich-bin-nie-zufrieden Mann in meinem Kopf zur Sprache und ich hab dann doch wieder nen neuen Wunsch im Kopf *g*.


    Becken


    ZILDJIAN K Custom 20" Dark Ride
    ZILDJIAN Armand 18" Crash
    ZILDJIAN Avedis 10" Splash
    SABIAN HHX Evolution 16" Crash
    SABIAN David Garibaldi J.Master 13" HiHat
    SABIAN AAX 10" Splash
    PAISTE Dimension China


    Wanted: 14er HiHat, welche mach ich mir Gedanken wenn ich wieder Geld habe *g*



    The Old Lady:


    Tama Rockstar Custom (2001) in Natur Finish


    8" x 8" Tom
    10" x 9" Tom
    12" x 10" Tom
    14" x 12" Tom
    14" x 5 1/2" Snare
    22" x 16" Bass


    Alle Toms mit Star-Cast mount hängend.
    Das Set steht im Moment in der Küche gestapelt und wartet auf eine Wartung und Säuberung.


    Hardware, Elektronik & Percussion:


    Tama/Gibralta Ständer
    Rock 'n' Sock Hocker mit Gibralta Unterteil
    Meinel Cowbell Handhammerd
    HiHat Tamborin
    Tamborin (groß)


    2x Rode NT5
    Sennheiser E 902
    Sennheiser MD 421-N (Neuzugeng Seb 2011) mit Prüfbescheinigung von Mai 1970
    Shure SM75
    Tascam Portastudio 488 MkII (Kassettenrecorder *g*, immer wieder lustig 20 Leerkassetten zu kaufen und dabei das dumme Gesicht der Kassierer/in zu sehen *g*)
    SM PRO AUDIO TB 202 Röhrenvorverstärker
    K&M Mic Ständer
    Rimhalterungen für Mics
    Laney Monitorbox


    Schlagwerk Cajon 2inOne Snare Cajon mit Tasche
    Tycoon Bongos
    Waschbrett
    Stompbox
    Diverse Shaker



    Der Tascam, sorry ich war zu faul ihn da raus zu bauen, aber so sieht man den Staub schön, das ist doch auch mal was *g*


    Mics/Kabel/Kleinteile/Ersatzteil/Klebeband alles zusammen und so immer schnell mit zu nehmen.


    Das MD 421-N


    Alte aber feine Monitorbox, hab ich mal für 25 Euronen gebraucht gekauft und sie tut beste Dienste!


    Waschbrett (kommt noch)


    !!NEU!! Stompbox Eigenbau.


    Bilder von den Bongos und dem Cajon spare ich mir mal, das kennt denke ich jeder zu genüge *g*


    Diverse Kleinteile/alte Ständer/Multiklemmen mit Beckenhaltern habe ich noch in Kisten rumfliegen, wird immer dann rausgesucht wenn ich mal was neues anbauen will oder was versuchen möchte, ist mittlerweile sehr bunt gemischt und kaum mehr auseinander zu dröseln was da mal zu was gehört hat *g*


    So Long, and Thanks for All the Fish
    Kyp

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie getrost behalten.


    Mein Kram!

    4 Mal editiert, zuletzt von Kyp ()

  • So, nun auch Fotos eingebaut und bissel was ergänzt, wie ihr seht stehe ich auf kleine, kompakte Aufbauten mit kurzen Wegen (obwohl ich recht lange Arme habe *g*) und nicht zu viel schnick schnack und Becken.


    Das Dimension verkaufen, wohl eher nicht, wenn ich dafür das 18er Tom bekomme würde ich darüber nachdenken das Tama zu verkaufen, aber nur wenns sich wirklich ausgeht dann *g*.


    So long...


    Kyp

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie getrost behalten.


    Mein Kram!

    Einmal editiert, zuletzt von Kyp ()

  • Es ist so weit, mein 18er Tom ist da, ich mach am Wochenende mal Fotos wenn ich es im Proberaum angebaut habe.


    Eine Dankeschön an Herrn Vogelmann möchte ich hiermit auch noch loswerden!

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie getrost behalten.


    Mein Kram!

  • achja btw finde ich 421 die best klingensten tom mikros! zumindest die alten!

    - Matt Lush


    LUDWIG - the one and only!


    Endorsed by: Istanbul Mehmet, CymPad, ArtBeat Stix, Crazy69 (RnRFashion), Hell Yeah Tattoos

  • Hehe, danke.


    Zum Putzen habe ich leider im mom sehr wenig Zeit, die ich dann halt lieber mit zocken verbringe. Ich wollt es zwischen den Tagen mal gründlich sauber machen und so, da ist Zeit. Ich werd erst mal schlichte iPhone Bilder machen weiteres dann mal wenn es auf ner schönen Bühne steht und geputzt ist *g*.


    Das Set an sich ist nicht von Herrn Vogelmann, ich habe es von einem Kumpel der es verkaufen wollte (er hat noch nen Vistalite aus den 70ern und meinte eines der beiden würde ihm reichen *g*), lediglich das 18er Tom habe ich jetzt von Herrn Vogelmann.


    Das 421 ist der Oberhammer, wobei ich es an der Snare fast noch besser finde als an den Toms.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie getrost behalten.


    Mein Kram!

  • ja der marcel ist immerwiede rfaszinierend, der treibt auf was sonst niemand auftreiben kann =)
    zum glück wohn ich nur 15min entfernt =)

    - Matt Lush


    LUDWIG - the one and only!


    Endorsed by: Istanbul Mehmet, CymPad, ArtBeat Stix, Crazy69 (RnRFashion), Hell Yeah Tattoos

  • Oh ha, da hab ich es leider um einiges weiter. Vielleicht komm ich ja irgend wann mal hin mit ner menge Geld in der Tasche das dann sicher schnell weg ist *g*.

    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie getrost behalten.


    Mein Kram!

  • Hey, warum ist denn hier so wenig los?!?


    Du hast ja wohl auch mal leckere Sachen am Start - so ein Stainless Steel hätte ich mir gerne in New York mal eingepackt, ging aber dann doch nicht in den Koffer... :D


    Die Konstruktion und Funktionsweise der Stompbox würde mich mal interessieren, wäre schön, wenn Du dazu noch kurz was schreiben könntest!


    Ansonsten: weiterhin viel Spaß!


    Viele Grüße


    Jens

    Galerie


    Amateure üben solange, bis sie es richtig machen. Profis trainieren solange, bis sie es nicht mehr falsch machen können.

  • Hey, danke.



    Die Box ist im Grunde ein Bass. Da sind 2 Pichups, 2 Potis, ne Buchse und nen Anschluss für nen 9 Volt Block drinnen, die hab ich beim Bassbauer bei mir gegenüber bekommen. Ich poste dir einfach mal nen Foto von innen. Das Nummernschild ist dann die "Seite" die schwingt.



    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie getrost behalten.


    Mein Kram!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!